Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Andere Diskussionen rund um unser Hobby (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Schneiderbüste - nützlich oder eher kompliziert? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=53440)

Tippsi 16.01.2007 15:15

Schneiderbüste - nützlich oder eher kompliziert?
 
Hallo, liebe Hobbyschneiderinnen!

Ich bin ganz neu hier und hätte gern von Euch gewusst, welche Erfahrungen Ihr mit Schneiderbüsten habt. Da ich manchmal recht schwierig finde, Kleidungsstücke an mir selbst zu korrigieren:confused: , habe ich mir überlegt, eine solche anzuschaffen. Kann man die verstellbaren Schneiderpuppen eigentlich in der Taille auseinanderziehen? Ich bin nämlich 1,86m groß:eek: und muss bei allen taillierten Schnitten für Oberteile die Schnittmuster an der Taillenlinie auseinanderschneiden und 5 cm dazwischen setzen.:rolleyes:

Für Euren Rat danke ich Euch schon jetzt!:)

Liebe Grüße

Tippsi

Silvi 16.01.2007 15:19

AW: Schneiderbüste - nützlich oder eher kompliziert?
 
Hallo Tippsi,

die hochwertigen Schneiderpuppen lassen sich an der Taillie verlängern, Einstellungen am Hals, Brustweitem, Taillienweite, Hüftweite. Mußt Du halt genau drauf achten was an der Puppe angeboten wird. Wichtig ist auchzu beachten, daß die Rädchen mit denen man die Maße einstellt hochwertig gearbeitet sind. Sie gehen sonst sehr schnell kaputt und lassen sich schlecht bedienen

LG
silvi

La-ri 16.01.2007 15:21

AW: Schneiderbüste - nützlich oder eher kompliziert?
 
Hallo Tippsi,

Ich habe bis jetzt noch keine Schneiderpuppe gesehen ( zumindest von den "normalen"/erschwinglichen ) bei der man die Torsolänge verändern konnte.

Ich hatte eine Bali-Büste ( die ich verkauft habe ) und noch eine von Pfaff. Ganz ehrlich: ich benutze sie nur um darauf Kleidung zu fotografieren.
Denn: Ich kann mit den Einstellmöglichkeiten ( bei der Pfaff sind das Hals, Brust, Tallie und Hüftweite ) meinen Körper nicht nachbauen. Und nachdem ich einmal an der Büste ( mit der mir am ehesten angepassten Einstellung ) eine Bluse abgesteckt habe und diese an mir dann garnicht saß habe ich es mir abgewöhnt.
Da frage ich lieber eine Freundin/Freund ect.

Solche selbstgebastelten die genau vom Körper abgenommen werden ( aus Gipsbinden/Klebeband ect ) sind natürlich toll, und da würde das mit dem dran Abstecken auch bestimmt klappen, aber meine Figur verändert sich dafür zu sehr... Und wenn ich einmal eine Büste gemacht habe möchte ich mir das ganze in einem Jahr nicht wieder antun...


Fazit: Ich finde einen Helfer besser ( vorrausgesetzt er hat etwas Ahnung wie ein Kleidungsstück aussieht wenn es passt... )

Julia

Tippsi 16.01.2007 15:35

AW: Schneiderbüste - nützlich oder eher kompliziert?
 
Hallo Silvi,

besitzt du selbst eine Schneiderbüste und wenn ja - wie gefällt dir die Arbeit damit? Ich habe mir vor kurzem einen taillierten Blazer genäht und wäre fast daran verzweifelt, weil er an sämtlichen Stellen nicht saß (Brust, Armkugel hinten). Bin dann damit zu einer Schneiderin gegangen, die mir kostenlos (:p ) alle schlecht sitzenden Stellen neu abgesteckt hat. Das Problem war, dass die Nähte geschlossen waren und ich mit ihren Erläuterungen, was ich nun an dem Blazer ändern sollte, nicht viel anfangen konnte - bin eben "nur" eine Hobbyschneiderin. Zu Hause habe ich dann alle Nadeln wieder aus dem Blazer gezogen und hätte denselben am liebsten in die Tonne gedrückt. Nach vielem Herumprobieren klappte es dann doch und ich hatte den Blazer jetzt schon einige Male an. Ich dachte, dass man mit einer Schneiderproblemen einige Probleme umgehen könnte.

Tippsi 16.01.2007 15:38

AW: Schneiderbüste - nützlich oder eher kompliziert?
 
Jetzt hätte ich doch fast vergessen, mich für Eure schnelle Antwort zu bedanken. Bin eben noch neu hier. Tschuldigung.

Liebe Grüße

Tippsi:)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,20921 seconds with 12 queries