Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   aus der Redaktion (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Zeitschriftenschau - La Maison Victor 04/2018 (Juli/ August) (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=192319)

Quälgeist 21.07.2018 07:58

Zeitschriftenschau - La Maison Victor 04/2018 (Juli/ August)
 
Der Sommer 2018 macht die Ausgabe der La Maison Victor, Juli/ August, noch immer attraktiv:

<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/quaelgeist/lmv/lmv42018.jpg" >
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/quaelgeist/lmv/lmv42018.jpg" width="330" height="460" alt="LaMaisonVictor042018" />
</a>
klick mich
</div>




Das Maxikleid "Cocoa" ist genau das richtige für die aktuellen Temperaturen, die wir zuhause haben, aber das Kleid macht auch in jedem Urlaubsort eine gute Figur.

Auch der Playsuite "Kilkee" macht eine gute Figur und passt für viele Gelegenheiten. Wie der Umgang mit dem Reißverschluß im Rücken ist, mag ich mir nicht so recht erschließen. Ich persönlich habe meine Probleme damit.
Ich frage mich jedoch noch immer, wie bekomme ich so ein Teil schnell ausgezogen, wenn ich dringend auf den Ort der Orte muß?
Dennoch finde ich das Teil niedlich.



Das Kleid "Goa" erinnert mich irgendwie an die 50er/60er Jahre. Das liegt vermutlich an dem kleinen Stehkrägelchen. Ich mag die tiefen, seitlichen Abnäher. Der Schnitt könnte auf meine Versuchsliste kommen.
So ein Kleid hätte ich in meinem Urlaub, der gerade zu Ende ging, gut gebrauchen können.


Das Kleid "Tiwi" finde ich sehr niedlich und für junge Mädchen oder mit Frauen mit wenig Oberweite toll. Luftig, mit Spaghettiträgern und genau richtig für heiße Sommertage oder noch heißere Nächte. Der leicht angedeutete Wasserfallkragen und die Schlichtheit des Schnittes sprechen micht an. Leider gibt es dafür nur die Ansicht auf der Schnittübersicht.



Kurze Shorts mit einem luftigen Oberteil liegen im Trend. Das beweißen auch das Oberteil "Maya" und die Shorts "Sunset".
Das Oberteil hat einen etwas längeren Ärmel und ist ab dem Busen luftig weit geschnitten. Wenn ich die Stoffempfehlung lese, alle Arten von Stoff der etwas elastisch und nicht zu dick ist, kann ich mir viele Varianten vorstellen.
Die Shorts hat ein sog. Paperback Taille, also etwas höher und weiter geschnitten am Bund, und wird unterhalb mit einem Gürtel zusammengezogen.
Ich denke ernsthaft darüber nach, ob ich diesen Hosenschnitt mal ausprobiere. Manchmal muß es eben doch eine kurze Hose statt eines Rockes sein.
Beide Teile gibt es bis Gr. 56.


Selbstverständlich enthält auch diese Ausgabe wieder einige hübsche Kinderschnitte und für die Herren eine Shorts.


Schnittverzeichnis: klick


</p><div style="border: 1px solid; float: center; padding: 10px">
Das vorgestellte Heft ist mein Eigentum.
</div>

3kids 21.07.2018 08:24

AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 04/2018 (Juli/ August)
 
Ich hatte noch keine Gelegenheit das Heft anzuschauen, meine Quelle vor Ort ist ein Stoffladen und der bekommt es immer erst mit Verspätung. Außerdem hat er öfters mal geschlossen, ob heute wohl offen ist ...

Über Maya wurde bei facebook viel diskutiert.

Ich denke, die Quernaht darf auf keinen Fall oberhalb des Brustpunktes liegen, 1cm tiefer könnte dazu führen, dass es verrutscht, also evt eher 3cm tiefer. Deshalb muss man die Position der Naht - wie Abnäher - sehr individuell anpassen, was gar nicht so einfach ist.

Wie findet ihr Maja und was haltet ihr davon in XXL?

LG Rita

Quälgeist 21.07.2018 08:29

AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 04/2018 (Juli/ August)
 
Zitat:

Zitat von 3kids (Beitrag 2626867)
....
Wie findet ihr Maja und was haltet ihr davon in XXL?

LG Rita

Rita, ich kann mir Maya sehr wohl in XXL vorstellen, ABER... dafür dürfte der Busen nicht zu groß sein.
Ich hatte schon überlegt, ob ich das Shirt ausprobiere. Ein Experiment für kleine Dick :)

Gundel Gaukeley 21.07.2018 08:39

AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 04/2018 (Juli/ August)
 
Vielen Dank für die Vorstellung.

Mich hat ja sofort das Kleid Cocoa und die Shorts Sunset angesprungen. Nicht, dass die Nähliste leer wäre ... aber man darf ja träumen. ;)

Zitat:

Zitat von 3kids (Beitrag 2626867)

Wie findet ihr Maja und was haltet ihr davon in XXL?

LG Rita

Für mich mag ich solche Schnitte nicht, was aber reine persönliche Geschmackssache und Sicht auf meine Figur ist. Ich finde solche horizontalen Teilungsnähte im Brustbereich immer kritisch und habe bisher auch noch nichts gefunden, was bei meiner Figur da richtig sitzt. In die Richtung geht ja anscheinend auch die Kritik im Netz an dem Schnitt. Außerdem mag ich es nicht, wenn mir das, was von meiner Taille nach den Kindern noch geblieben ist, optisch auch noch wegretuschiert wird. ;)

Von mir persönlich abgesehen denke ich aber, dass solche Schnitte (wenn sie denn richtig sitzen) gerade auch für größere Größen gut aussehen, wenn der Stoff fließend ist und nicht durch zu viel Stand noch mehr Volumen unterhalb der Brust aufbauscht, sondern umspielt. Auch die halblangen Ärmel dürften gut für Größen jenseits von "M" geeignet sein.

Wie Ina schon meinte, dürften die Proportionen wichtig sein, mehr, als die eigentliche Konfektionsgröße. Ein "klassisches" Brust-Taillen-Verhältnis ist vermutlich das beste.

AndreaS. 21.07.2018 08:41

AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 04/2018 (Juli/ August)
 
Ina, vielen Dank fürs Vorstellen :hug: Diese Ausgabe werde ich mir doch mal zulegen. Bisher haben mich die Schnitte nicht vom Hocker gehauen, aber sowohl das Maxikleid, das man ja kürzen kann ;), als auch der Playsuit gefallen mir sehr.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16614 seconds with 12 queries