Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Händlerbesprechung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=83)
-   -   Ich war bei drei Fachhändlern.... (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=77916)

lamama 27.03.2008 18:12

Ich war bei drei Fachhändlern....
 
Hallo Ihr lieben,
ich frage noch einmal extra. Man kann ja wirklich Stunden hier verbringen:)
Ich möchte mir eine Nähmaschine anschaffen um für meine Kinder und den Haushalt etwas zu nähen. Ich ging zu einem Fachhändler und fragte nach einer simplen Maschine und sagte ihm das ich das Luxusmodell Pfaff Hobby 342 mein eigen nenne.:) Er zeigt zeigte mir direkt eine Pfaff C sty Fas 2023. (Ich schreibe es so weil ich nicht weiß ob ich es ausschreiben darf, das alte Luxusmodell gibt es ja nicht mehr). Ich schlug bald hinten `rüber, als er mir sagte das sie 999€ kosten solle.:eek: Noch entsetzter war ich, als er mir dann einen Nachlass von 300€ anbot. Es war ja alles sehr schön, aber ich bin nicht schlauer als vorher. Ausser der Erkenntniss, das man im "Fachhandel" und auf hoher See sich selbst überlassen ist. Drei Fachhändler ohne gute Beratung, 240 km autofahren und ein Tag futsch; das ist die Billanz.
Was ist denn ein realistischer Betrag den ich anlegen muss??? Ich möchte dicke und dünne Stoffe verarbeiten und ich finde auch diese Knopflochlösung sehr schön. Gibt es den oberen Transporteur wirklich nur bei Pfaff? Die anderen Händler schwankten zwischen I....v-is 30 und s..rt 200c.
Habt Ihr einen Tip, wie vieleicht Testforum oder so????:confused:
Liebe Grüße
Lamama

Nera 27.03.2008 18:22

AW: Ich war bei drei Fachhändlern....
 
Hallo,
und willkommen im Forum.
Sowas wie ein Testforum gibts nicht.
Aber du kannst dich ja mal hier durchwühlen.
http://hobbyschneiderin24.net/portal/index-foren.php
dir speziel auch mal das durchlesen
http://hobbyschneiderin24.net/portal...ad.php?t=22767
ob du dann klüger bist....?
Du mußt dir im klaren sein, was sich für dich lohnt.
Wenn du mir (uns) jetzt noch erklären könntest, welche Knopflochlösung?
Viel Spaß bei der Qual der Wahl;)
Grüße
Gabi

lamama 27.03.2008 18:32

AW: Ich war bei drei Fachhändlern....
 
Hallo Gabi,
vielen dank für den Link. Die Knopflochlösung war: Schiene einsetzen, Knopfloch positionieren und auf das Pedal treten bis sie von allein aufhört. Aber andersherum habe ich es 20 Jahre lang ohne diese Möglichkeit geschafft, Knopflöcher zu arbeiten.:) Wie gesagt, nach den sogenannten Fachhändlern weiß ich garnichts mehr. Vor allem weiß ich nicht welche Summen realistisch sind, wenn mir jemand 300 € Nachlass als "Angebot" einräumt. Mein Mann im Heizung / Sanitärbereich selbstständig, aber solche Spannen haben wir dort nicht.
Liebe Grüße
Kirsten

Nera 27.03.2008 18:42

AW: Ich war bei drei Fachhändlern....
 
Zitat:

Vor allem weiß ich nicht welche Summen realistisch sind, wenn mir jemand 300 € Nachlass als "Angebot" einräumt
Na ja, der niederigste Internetpreis liegt bei 708 Euro, kommt doch deinem Angebot schon recht nahe;)
und du hättest den Händler vor Ort, wenn was sein sollte.
Aber es kommen sicher noch andere, die dich beraten werden.
Liebe Grüße
Gabi
(die von einer Janome MC 6600 träumt )

lamama 27.03.2008 18:55

AW: Ich war bei drei Fachhändlern....
 
Hallo Gabi,
na der Traum ist aber sehr schön!
Liebe Grüße
Kirsten


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,42603 seconds with 12 queries