Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Freud und Leid (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=58)
-   -   marinelook (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=97017)

Isebill 08.03.2009 15:58

marinelook
 
Angeregt durch die Bemerkung von Nowak in ihrem Märzburdablog zum Marinelook würde mich auch Eure Meinung dazu mal interessieren.

Vorneweg: Ich stimme Nowak zu, was den idealen Einsatzort betrifft, also "eigentlich" nur in Küstennähe. Ich hätte es nicht besser formulieren können - und mache daher seit Jahren einen mehr oder weniger erfolgreichen Bogen um den Marinelook. Aber ich finde ja auch Wanderkleidung in der Innenstadt unpassend.

Wie und wo setzt Ihr ihn ein ? Seit Jahren immer wieder, nie, gelegentlich ??

Bei meiner eigenen Gefühlslage kommt noch dazu, dass ich ihn immer etwas kindlich finde. Das mag daran liegen, dass ich als Kind in den Sechzigern den Marinelook getragen habe, also weiss Faltenröcke, rote Twinsets, blaue Blazer. Bei einem schwarzhaarigen Moppelchen sah das umwerfend aus. Ehrlich.

Aber jetzt bin ich ein fünfzigjähriges Moppelchen mit grauschwarzen Haaren und setze ihn nur noch sehr dosiert ein. Bei Vorstandssitzungen vom Schwimmklub z.B. Oder einer Schiffstour auf dem Starnberger See. Oder natürlich massiv bei unseren Urlauben in Biarritz und Umgebung (immer auf dem Campingplatz, ich schwöre !!!)

In Reinkultur gefällt er mir im Binnenland irgendwie garnicht mehr. Und im Büro schon garnicht.

Wer hat eine Meinung dazu - kontrovers, differenzierend, zustimmend oder ganz anders ??


Lieben Gruss Isebill

charliebrown 08.03.2009 16:16

AW: marinelook
 
Zitat:

Zitat von Isebill (Beitrag 1061464)
Wie und wo setzt Ihr ihn ein ? Seit Jahren immer wieder, nie, gelegentlich ??

seit x Jahren nicht mehr, der letzte Marinelook, an den ich mich gut erinnern kann, war als ich mit 14 Jahren zur Firmung ging (dunkelblauer Plisseerock zum weißen Feinstrickpulli mit rot/weiß/marine-Karo-Blazer :hammer::silly: und in den Jahren danach vielleicht bis ich 20 war so immer wieder mal ein bißchen.... aber ich hatte diese Farbkombi dann einfach genug gesehen. Meinen Buben habe ich in den 90ern mal ab und an so ein T-Shirt gekauft... aber mehr eigentlich nicht. Also geht es mir da ähnlich wie Isebill, bloß dass ich kein schwarzhaariges Kind war:D.

Zitat:

Zitat von Isebill (Beitrag 1061464)
dass ich als Kind in den Sechzigern den Marinelook getragen habe, also weiss Faltenröcke, rote Twinsets, blaue Blazer. Bei einem schwarzhaarigen Moppelchen sah das umwerfend aus

bei mir liegt die Betonung auf umwerfend, wenn ich mir heute davon Fotos ansehe;)

Zitat:

Zitat von Isebill (Beitrag 1061464)
Wer hat eine Meinung dazu - kontrovers, differenzierend, zustimmend oder ganz anders ??

Es gibt einen Typ Frau für mich: groß, schlank, blond, blauäugig, bei dem ich diesen Look ganz passend finde.
Ich habe keine blauen Augen und bevorzuge daher ganz andere Farbtöne.
Ich finde mir steht dieser Look einfach nicht.
LG charliebrown

nowak 08.03.2009 20:04

AW: marinelook
 
(Ich trage übrigens durchaus gerne Marineblau und anderes dunkelblau, weil mir die Farbe steht... aber ansonsten... zumal ich sowohl St Tropez als auch Biarritz und Co. nicht länger als einen Tag alle paar Jahre ertrage. :o )

kassandrax 08.03.2009 20:17

AW: marinelook
 
Mir stehen weder die Farben noch der klassische Marinelook und besonders "hipp" finde ich den Marinelook auch nicht gerade. Ich wundere mich jedes Jahr darüber das Burda erneut den Marinetrend ausruft - aber ich wohne auch nicht küstennah vielleicht sieht das anderswo anders aus und ist dort angesagt :confused:

~*Jenny*~ 08.03.2009 21:46

AW: marinelook
 
mhh

vielleicht verstehe ich was anderes unter Marinelook?

Ich hab letzten Sommer eine ältere Dame (so mitte 60-darf man das da schon sagen?) in einer weissen Leinenhose und Leinenblazer mit einem Blau weiss gestreiften Tshirt mit einem kleinen goldenen Anker drauf-dazu ein locker gebundenes Halstuch....und weisse Haare mit einem flotten Kurzhaarschnitt

Ich wohne nicht in Küstennähe :p aber sie ist mir trotzdem positiv aufgefallen weil es so flott aussah:)

Mir persönlich steht Marinelook (oder das was ich darunter verstehe) leider so garnicht:rolleyes:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16429 seconds with 12 queries