Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Mode-, Farb- und Stilberatung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=188)
-   -   Welche Hose zu flachen Schuhen (Sneaker) (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=190937)

Paula38 05.02.2018 16:13

Welche Hose zu flachen Schuhen (Sneaker)
 
Jeans, natürlich. Aber sonst?

Ich bin 1,72 groß und trage Hosen in Größe 40, meist in 34 er Länge. Fast ausschließlich Jeans, weil es andere selten in ausreichender Länge gibt.

Ich habe schon einiges ausprobiert, auch an Schuhen. Hosenanzüge, Kleider... wenn es dann an die Schuhe dazu geht, hatte ich auch schon einiges (Ballerina, "chice" Halbschuhe", "Bequeme" Pumps). Aber immer, wenn ich da dünne Strümpfe drin anziehen müsste, habe ich kalte Füße. Außerdem mag ich gerne mit den Füßen beweglich sein, in jeder Hinsicht.

Ich lande also immer wieder bei Sneakern bzw Schuhen mit (sehr) sportlichen oder Bequem Charakter.

Bisher sind meine Jeans schmal bis gerade geschnitten. Für Besonders habe ich dann welche in ganz Dunkelblau.

Ich hätte aber gern auch mal was anderes, was gar nicht unbedingt in die Business Richtung gehen müsste. Habt Ihr Ideen für Schnitte?

Figurmäßig wirke ich schlank, verfüge über keine nennenswerte Taille, dafür aber über ein Bäuchlein.

Oder gibt es hier schon einen solchen Fred? Ich bin doch nicht die Einzige?

3kids 05.02.2018 17:50

AW: Welche Hose zu flachen Schuhen (Sneaker)
 
Ich nähe meine Twillhosen nach Jeans-Schnitt. Auch ein Mix Baumwolle-Leinen-Poly wurde mittels Jeans-Schnitt zu einer luftigen Sommerhose. Früher habe ich gern boot-cut getragen, aber der letzte Versuch gefiel mir dann nicht mehr, gerade sind mir jetzt lieber. Der knatschengen kann ich nichts abgewinnen.

Gekaufte Hosen habe ich mehrere aus Bengalin - sehen richtig edel aus - gehen aber auch zu Sneakern und die Form ist ebenfalls jeansig.

Den ganzen anderen Hosenformen kann ich für jeden Tag nichts abgewinnen. Früher hatte ich viele feine Hosen, auch mal mut Bundfalten, darin sehe ich heute aus wie eine Tonne, außerdem brauche ich im Rücķen sehr viel Höhe, die ich mit Passe einfach besser anpassen kann. Cargohosen und ähnliches mag ich an anderen, nicht an mir. Und so ein paaf moderne Formen sind eh nur was für schlanke.

Als Schuhe trage ich jeden Tag auch nur Sneaker uä.

Für gut habe ich aktuell eine Marlenehose und ein paar flache chice Schuhe.

Der Stoff macht die Hose! Schnitt für mich immer Jeans, also vorne die Hüftpassentaschen und hinten ein Sattel. Eine habe ich mal mit den feineren schrägen Taschen vorne ausgestattet, die haben immer gesperrt, obwohl die Hose weit genug war, nie wieder

LG Rita

nowak 05.02.2018 18:02

AW: Welche Hose zu flachen Schuhen (Sneaker)
 
Also ich hatte auch schon Marlenehosen zu flachen Schuhen an. Jetzt nicht unbedingt Sneaker, aber wenn die Hose in eher sportlichem Stil oder so Richtung "Sailorhose" geht, dann passt das auch. Man muß halt nur die Länge passend machen.

Und 7/8 Hosen oder 3/4 Hosen gehen auch zu flachen Schuhen.

Also im Grunde... wenn die Länge passt, kann man doch alle Hosen zu flachen Schuhen tragen. Der Rest ist Geschmackssache. Und wenn es mal nicht nach Turnschuh aussehen soll gibt es inzwischen ja auch Schuhe mit beweglicher Sohle, die oben aber nach "normalem" Schuh aussehen.

Allerdings gibt es auch Ballerinen, die unten eine "Turnschuhsole" haben. Die sehen natürlich nicht deutlich weniger sportlich aus, als Sneaker.

Capricorna 05.02.2018 19:31

AW: Welche Hose zu flachen Schuhen (Sneaker)
 
Ich finde auch, dass man zu Sneakern fast alles tragen kann. Wenn ich mich mal so auf der Straße umsehe; gefühlte 95 % tragen heute Sneaker, zu allem möglichem.

(Alle jungen Frauen tragen die natürlich ohne Socken mit skinny 7/8-Jeans, auch bei arktischen Temperaturen. Ich bekomme schon vom Hingucken eine Blasenentzündung, aber das ist gerade Trend... Äh, ja, anderes Thema.)

Wenn du optisch Hüfte oder hier Bauch ausbalancieren möchtest, würde ich mal Hosen mit geradem Bein oder Bootcut ausprobieren. Dezenter bootcut, keine 70er-Schlaghosen, natürlich. NYDJ hat zB schöne, bequeme Modelle mit viel Stretch und auch in dunklen, eleganteren Waschungen. :)

lea 05.02.2018 20:57

AW: Welche Hose zu flachen Schuhen (Sneaker)
 
Zitat:

Zitat von Paula38 (Beitrag 2599957)
Figurmäßig wirke ich schlank, verfüge über keine nennenswerte Taille, dafür aber über ein Bäuchlein.

Genau wie ich :D
Deswegen passt mir keine gekaufte Damenhose (ich kriege den Bund nicht zu ;)), es sei denn, sie sitzt ziemlich weit unter der Taille. Herrenjeans gehen oft.
Das war schon mit 15 so, da habe ich mir meine erste Hose genäht - meine Güte, das ist 50 Jahre her - und seither noch unzählige mehr.
Seit ein paar Jahren nähe ich vorwiegend die Schnittvision-Hosen (hauptsächlich die Jeans, die enge Stretchhose, die Anzugshose und eine weite Bundfaltenhose) und zu allen trage ich flache Schuhe; allenfalls mal ins Theater 3cm Absatz. Ich ziehe überhaupt nur Hosen an.

Meine Lieblings-Schuhmarke ist ecco, da gibt es immer flache Schuhe und auch solche, in die man Stricksocken anziehen kann. Mir gefällt nicht in jeder Saison etwas, aber oft. Das sind übrigens durchaus nicht nur "Sneaker".
Grüsse, Lea


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16600 seconds with 12 queries