Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=82)
-   -   Fackeln im Sturm - ein Projekt (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=27264)

lalelu 06.12.2005 21:53

Fackeln im Sturm - ein Projekt
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
So, jetzt habe ich mich entschlossen hier dieses Projekt zu bekunden. Hmm, mal sehen. Wie weit bin ich? Ich gebe zu, ich bruete meine Naehprojekte regelrecht aus, da wird wochenlang ueberlegt, wie und was und dann erst mal tagelang um den Stoff geschlichen.

Fasching ist bald...... Freude, nach 7 Jahren Faschingentzug darf ich endlich wieder am Umzug teilnehmen. Diesjaehriges Thema "Filme", von unserer Gruppe ausgesucht: Fackeln im Sturm. Naja, war eher die Entscheidung einer einzelnen Person, die sehr dominant ist. Aber irgendwie waer es ja doch schoen, mal in so einem Kleid spazieren zu gehen. Ich bin bekennender "Vom Winde verweht" Fan - Buch und Film - ach, Rhett......

Also gleich bei den Kostuemschnitten in USA nachgeschaut, es gibt da ja wirklich Scarlett's gruenes Kleid, aus den Samtvorhaengen genaeht, wer erinnert sich nicht. Super, genau das Richtige. Hmm, bei Entdecken der Stoffmengenangabe sehe ich, das sind an die 25m Stoff drin. URGH! Entspricht wohl kaum meinem Faschingbudget. Vielleicht kann ich Mama's goldene Samtgardinen....... Aua, da hat sie wohl was dagegen.

Da erinnere ich mich, da war doch mal - Hochzeitskleider in einer Brigitte Spezial Ausgabe. Ja, richtig, da isses (ich kenne meine Hefte doch ganz gut).

Was denkt Ihr? Welches dieser Kleider gefaellt Euch am besten fuer diesen Zweck?

Sie muessten alle etwas laenger sein, aber bei meiner Groesse (1,64) kein Problem. Ich habe noch einen Ballen Stoff hier liegen, der zwar nicht Ballkleid-maessig schick ist, aber die hatten ja nicht nur Baelle damals, oder. Es handelt sich um einen weiss-lindgruen Karo Baumwollstoff (ist etwas elastisch, aber nicht viel). Den koennte ich ganz verwenden oder aber das Oberteil aus einem anderen Stoff machen, vielleicht ein kraeftiger gruener Faschingsatin? Kann ich mir bildlich noch nicht so vorstellen, vielleicht dann eher ein Schaltuch in einer kraeftigen Farbe, das man um die Schultern traegt. Immerhin ist es im Februar ja noch recht kalt, das 3. Kleid ist da etwas unpassend, aber notfalls kann man lange Aermel dran machen, oder?

Jetzt bin ich gespannt ueber Eure Meinungen.....

LG

Darcy 06.12.2005 21:58

AW: Fackeln im Sturm - ein Projekt
 
Hallo Steph!
Ich würde ja eher zu Kleid 2 oder 3 tendieren und in Anbetracht der Februartemperaturen vielleicht dann eher Kleid 2 nehmen! ;)
Dazu ein schönes Schultertuch, aber nicht Faschingssatin... soll doch wärmen, oder? Da würde ich lieber ein Tuch stricken, häkeln oder bei reduzierten Stoffen schauen.
Karo war zu der Zeit ungeheuer beliebt! ;)
Grüße,
Darcy

UTEnsilien 06.12.2005 22:04

AW: Fackeln im Sturm - ein Projekt
 
.... ich wäre für Nr. 3 mit schönem Schultertuch.

lalelu 06.12.2005 22:11

AW: Fackeln im Sturm - ein Projekt
 
Ja, Schultertuch oder so was muss auf jeden Fall sein. Ich habe auch schon zu solchen Kleidern ein Cape gesehen, das koennte ja aus einem schwereren Stoff sein und mit dem Karostoff gefuettert?!

Ich tendiere ja auch eher zu Kleid 3, das sieht am einfachsten aus. Ich muss jetzt mal kruscheln gehen, der Anleitungsteil ist irgendwo abgeheftet, muss mir das ansehen.

LG

astitchintimesavesnine 06.12.2005 22:51

AW: Fackeln im Sturm - ein Projekt
 
Hi,

mein Tipp: Kleid 2

LG

astitchintimesavesnine


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 1,18912 seconds with 12 queries