Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen zu Schnitten (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Blazer 119 Burda 11/2009 - schon wieder der Armausschnitt :o (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=116068)

Kaffeefee 11.03.2010 15:20

Blazer 119 Burda 11/2009 - schon wieder der Armausschnitt :o
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo Zusammen :)
ich mal wieder :rolleyes:

Hach Mensch, da hab ich grad mal wieder ein Anpassungsproblem gelöst, schon steh ich mit dem nächsten da :o
Aber ich glaub, wenn ich dafür ne Lösung gefunden hab, hab ich für den Rest meines Lebens auf alle Schnitte und Passformprobleme ne Anwort :p

Ich näh mal wieder eine Jacke - nun schon die 3. - und mal wieder muss ich sie natürlich an meinen, von Mutter Natur nicht ganz BURDA-kompatiblen Astralkörper anpassen. Soll heißen: ein paar Längenänderungen hier, Schulterverschmalerungen da... naja so das Komplettprogramm eben :D

Nun sitz ich also hier, mit meinem abkopierten Schnitt und versuche zumindest schon mal die Längenänderung hinzubasteln. Ist ja an sich nicht so das Thema: Taille hochsetzen und den Armausschnitt ändern.
Ha, von wegen - Armausschnitt! :cool: Der besteht hinten nämlich nurmehr aus 3 (!) Schnittteilen: mittleres Rückenteil, seitl. Rückenteil und Passe. Nun steh ich hier und frage mich, wo ich die Änderungslinie diesesmal einzeichne
Anhang 84540

So, wie ich da eben den Grünstift schon angesetzt habe, oder muss die Passe auch mit geändert werden und wenn ja, wie?

Oh, liebe Hobbyschneidergemeinde, bütte bütte helft mir :help: Ich ruf auch oben beim Wettergott an :telefon: und leg ein gutes Wort für alle ein, die endlich Frühling wollen :)

Pandoras Box 11.03.2010 15:38

AW: Blazer 119 Burda 11/2009 - schon wieder der Armausschnitt :o
 
Respekt, du legst ja echt ein Tempo vor beim arbeiten!

Kaffeefee 11.03.2010 15:46

AW: Blazer 119 Burda 11/2009 - schon wieder der Armausschnitt :o
 
Ich hab nix anzuziehen :D

Itsab 11.03.2010 15:51

AW: Blazer 119 Burda 11/2009 - schon wieder der Armausschnitt :o
 
hmmm.... ich verstehe nicht so ganz genau wo du nicht weiterweißt.

Was für ne Längenänderung!? Sprichst du von der Jackenlänge? Dann klar, setzt du Taile höher... aber warum direkt den Armausschnitt mitverändern? Ist er dir zu tief oder zu hoch!? Dann ja, sonst kann der Ausschnitt bleiben wie er ist.
Ein Blazer wir nämlich von oben nach unten konstruiert, das heißt, erst kommt der Armausschnitt und dann wird die Taile berechnet, bzw. vermessen... somit ändert sich nichts, wenn du die Taile nach oben verlegst.


Die Passe brauchst du auf jedenfall nicht ändern... also du MUSST es nicht.. außer dir gefällt der Sitz nicht. Die Passe ist nur dafür da, den Armauschnitt zu verringern oder zu vergrößern.. je nach dem wie du es haben möchtest bzw. dich wohlfühlst und hat eigentlich nur einen "Bequemlichkeitssinn". Nähst du vorher noch ein Probeteil? Wenn ja, würde ich erstmal gar nichts am Ausschnitt verändern und einfach mal schauen, ob er nicht so wie er ist doch richtig ist.

LG
Basti

Kaffeefee 11.03.2010 16:12

AW: Blazer 119 Burda 11/2009 - schon wieder der Armausschnitt :o
 
Zitat:

Zitat von Itsab (Beitrag 1322936)
hmmm.... ich verstehe nicht so ganz genau wo du nicht weiterweißt.

Was für ne Längenänderung!? Sprichst du von der Jackenlänge? Dann klar, setzt du Taile höher... aber warum direkt den Armausschnitt mitverändern? Ist er dir zu tief oder zu hoch!? Dann ja, sonst kann der Ausschnitt bleiben wie er ist.
Ein Blazer wir nämlich von oben nach unten konstruiert, das heißt, erst kommt der Armausschnitt und dann wird die Taile berechnet, bzw. vermessen... somit ändert sich nichts, wenn du die Taile nach oben verlegst.

Alldiweil ich das bei meiner Cabanjacke und meinem Mantel auch so gemacht hab und es so im Burda-Nähbuch steht oder hier im Workshop :o - und BURDA ist heilig :D:D:D

Nein, Spaß beiseite...
... bei Jacke und Mantel bin ich damit sehr gut gefahren und da es beides ebenfalls Burdaschnitte waren, dachte ich, kann ich diese "Standart"-Änderungen nun auch beim meinem neuen Blazer nutzen :o

Mein Problem dabei ist nur, dass man den Armausschnitt bei Burda eben dann in der Mitte ändert, was beim Vorderteil kein Problem war, da gibts nur ein Schnittteil. Hinten aber eben jene 3 und da ward's dann kniffelig ;)

Ich kann leider keine technische Zeichnung anhängen, weil es die auf der Burdaseite merkwürdigerweise nicht mehr gibt :confused: Kann sie aber mal abfotografieren ...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,17003 seconds with 12 queries