Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Altertümchen (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=160)
-   -   Phoenix 388 F Duplomatic (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=155518)

alpetragius 14.05.2012 23:49

Phoenix 388 F Duplomatic
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 10)
Hallo zusammen,
habe eine Phoenix 388F Duplomatic, die nun nach längerem Kelleraufenthalt endlich auferstehen soll. Habe diese letztes Jahr aus der Schweiz erstanden. Ich fand das Design der Maschine sehr schön. Ob sie tatsächlich nähen kann, das muss sich erst noch zeigen.
Die Maschine ist in einem Koffer mit einem Holzanschiebetisch. Dieser sieht an der Maschine wunderbar aus. An Zubehör sind einige Füsse, Spulen und Nadeln dabei; sowie 5 Zierstichblöcke, Schraubenzieher, abgebrochene Garnrollenhalter, Anleitung und 2 Schrauben unbekannter Herkunft.
Das Fusspedal hat einen alten französischen (?) Stecker und ist erst mal so nicht weiter in Betrieb zu nehmen. Der Stecker am Pedal ist lose.
Die Maschine ist äusserlich recht gelblich und staubig. Im Greiferbereich sehr flusig. Wenn man den Deckel abnimmt, sieht sie von innen ganz gut aus. Am Deckel ist eine Fadenführung abgebrochen.

Hier mal ein paar erste Bilder:

Gruß, Ulla

alpetragius 15.05.2012 00:02

AW: Phoenix 388 F Duplomatic
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
Die Nadeln sind Syst. 1738 (Rundkolben). Das Greifersystem ist m.E. ein Brillengreifer.
Hinten neben dem Füsschenheber ist ein Loch mit Gewinde. Fehlt da etwas?
Wenn man die linke Seite, in der sich die Lampe befindet, aufklappt, dann kommt eine Skala von 1-5 zum Vorschein. Der Hebel oben kann in 0,5 Schritten nach unten gedrückt werden und rastet ein. Der Hebel unten löst die EInstellungen und der Schalter saust wieder nach oben. Wozu dient wohl diese Vorrichtung (Nähfussdruck????)
Mein Schwager (arbeitet im elektrotechnischen Bereich) will sich des Steckers mal annehmen. Mir sind die elektrischen Sachen viel zu heikel. Er meint, man kann den Stecker einfach austauschen.

So, und ich fange mal an zu putzen......

Gruß, Ulla

Habe noch ein paar mehr Bilder:

freedom-of-passion 15.05.2012 00:23

AW: Phoenix 388 F Duplomatic
 
Herzlichen Glückwunsch zur Duplomatik !

Eine äusserst seltene aber auch dankbare Nähmaschine ;-)

Ich habe selbst 3 Phoenix und auch alle Unterlagen dazu.

Liebe Grüsse: Martin

alpetragius 15.05.2012 00:42

AW: Phoenix 388 F Duplomatic
 
Dann kannst Du mir sicherlich bei der Instandsetzung helfen. Ich hoffe ja, daß ich sie überhaupt in Gang kriege.

Habe mir in der Bucht für 1 Euro ein Automatic-Flachbett-Tret-Modell ersteigert. Da will ich die defekten Teile austauschen (Deckel, Garnrollenhalter).
Dort wird zu Zeit auch eine Duplomatic 388F angebotem. Die hat eine ganz andere Fadenhalterung oben vorne. Sind diese und meine Maschinen aus unterschiedlichen Zeiten?

Ich finde die Phoenix 283 fast noch schöner vom Aussehen (den Rest kann ich nicht beurteilen). Ist die 283 älter oder neuer als die 388?
Aus welchem Zeitraum kommt die 388 wohl?


Gruß, Ulla

freedom-of-passion 15.05.2012 01:05

AW: Phoenix 388 F Duplomatic
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
wenn du dich dran hälst bekommst du die maschine nochmal bei ebay...
ist noch 2 Tage zur Auktion ;-)


So als kleiner Tipp, denn Teile sind sehr rar. Ich habe alleine 1 Jahr gebraucht die Steuerkurven alle aufzutreiben.

Erstmal was zur Pflege ....


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16562 seconds with 12 queries