Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen zu Schnitten (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Aus einem Pulli-Schnittmuster einen Pollunderschnitt machen. (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=72981)

xxkerstinxx 12.01.2008 11:35

Aus einem Pulli-Schnittmuster einen Pollunderschnitt machen.
 
Hallo,
heißt es eigentlich Pollunder oder Pullunder?! ;)
Naja, auf jeden Fall möchte ich aus einem Pulloverschnitt einen Pollunderschnitt machen. Eigentlich ist soweit alles klar, nur frage ich mich: Wieviel mehr muß ich zu den Armlöchern geben wenn noch keine Nahtzugabe dabei ist? Ich nehme immer 1,5 cm Nahtzugabe, aber wieviel mehr muß ich noch zusätzlich dranrechnen, weil ja keine Ärmel drankommen?
Wäre für Tipps echt dankbar!

Lg Kerstin

gabi die erste 12.01.2008 13:07

AW: Aus einem Pulli-Schnittmuster einen Pollunderschnitt machen.
 
Zitat:

Zitat von xxkerstinxx (Beitrag 753760)
Hallo,
heißt es eigentlich Pollunder oder Pullunder?! ;)

pullunder :D

Zitat:

Zitat von xxkerstinxx (Beitrag 753760)
Naja, auf jeden Fall möchte ich aus einem Pulloverschnitt einen Pollunderschnitt machen. Eigentlich ist soweit alles klar, nur frage ich mich: Wieviel mehr muß ich zu den Armlöchern geben wenn noch keine Nahtzugabe dabei ist? Ich nehme immer 1,5 cm Nahtzugabe, aber wieviel mehr muß ich noch zusätzlich dranrechnen, weil ja keine Ärmel drankommen?

So richtig kann ich dir leider auch nicht helfen. Für solche fälle habe ich einfach ausprobiert - schnitt anhalten und so. Oder einen schnitt nehmen, der eben keine ärmel vorsieht und dann vergleichen. Bisher hat das bei mir super funktioniert. :cool:

inia 12.01.2008 13:16

AW: Aus einem Pulli-Schnittmuster einen Pollunderschnitt machen.
 
Hallo,

ich habe das auch noch nicht gemacht, aber ich würde es bei der normalen Nahtzugabe belassen und dann aus Vorder- und Hinterteil Belege für die Armausschnitte abpausen, das wird dann schön sauber.

Viele Grüße,

Nadine

gurke471 12.01.2008 14:05

AW: Aus einem Pulli-Schnittmuster einen Pollunderschnitt machen.
 
Hallo Kerstin,

ich denke, bei einem Pullunder sind die Armausschnitte sogar noch etwas größer als bei einem Pulli, denn man hat ja noch etwas darunter an, z.B. ein Hemd oder eine Bluse.
Die Breite der Blenden rechne ich vorher am Vorder-, bzw. Rückteil ab.

Ich wünsche gutes Gelingen
Renate

sikibo 12.01.2008 14:17

AW: Aus einem Pulli-Schnittmuster einen Pollunderschnitt machen.
 
Ich würde auch sagen, dass du die Armausschnitte größer, zumindest tiefer machen musst. Ein Pullunder ist ja an den Armausschnitten etwas großzügiger als ein Pulli, außerdem kommt ja noch ein Abschluss dran. Den Halsausschnitt vorne auch etwas tiefer und vielleicht auch etwas breiter. Kommt drauf an, wie dein Pulloverschnitt ist, ob der solo getragen wird, oder mit Bluse drunter.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,20676 seconds with 12 queries