Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Halsbündchen absteppen mit Coverlock (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=11934)

Minou 14.04.2005 15:41

Halsbündchen absteppen mit Coverlock
 
Hallo,
gibt es einen Trick, das Halsbündchen bei einem Sweatshirt mit der Coverlock (Bernina 2000 DCE) abzusteppen? Ich bekomme nur Gewusel. Die ersten 5 cm näht sie einen schönen Coverstich, aber dann..... Das Auftrennen ist das Schlimmste. Muß man eventuell etwas unterlegen, oder wie bekommt ihr das ordentlich hin? :banghead:
Liebe Grüße
Inge

dickmadam 14.04.2005 16:31

AW: Halsbündchen absteppen mit Coverlock
 
Also einen Coverstich aufzutrennen ist ja das einfachste, was es überhaupt gibt. Den brauchste nur scharf anzuschauen, da geht der alleine auf. Du musst nur am unteren Faden ziehen und zwar da, wo Du mit der Naht aufgehört hast, nicht am Anfang.
Ansonsten versuche es mal mit einer größeren Stichlänge und eventuell Avalon, Seidenpapier etc unterzulegen. Vermutlich mag Deine Maschine nicht die unterschiedliche Höhe der Naht.

chani4ndh 14.04.2005 16:47

AW: Halsbündchen absteppen mit Coverlock
 
hilfreich ist auch, die Stichlänge zu vergrößern und spezielle Covernadeln zu verwenden. Meine 1300DC mag im Greifer am liebsten dünnes Garn, also normales Overlockgarn.
Ich muß allerdings sagen, dass sie ein Sweatshirt-Halsbündchen auch mit den Standard-Einstellungen mit nur wenigen Fehlstichen - :( seufz - hinbringt. Gewusel nach 5 cm ist seltsam, würde ich eventuell mal dem Händler zeigen.

Easy 14.04.2005 21:05

AW: Halsbündchen absteppen mit Coverlock
 
Zitat:

Zitat von dickmadam
Also einen Coverstich aufzutrennen ist ja das einfachste, was es überhaupt gibt. Den brauchste nur scharf anzuschauen, da geht der alleine auf. Du musst nur am unteren Faden ziehen und zwar da, wo Du mit der Naht aufgehört hast, nicht am Anfang.

Hm, so einfach soll das gehen?
Mein Coverstich hat mich gestern auch im Stich gelassen und das Auftrennen hat mich fast wahnsinnig gemacht!!
Dann kann ich es ja gleich nochmal testen, denn Auftrennen muß ich bestimmt wieder. Ich mache im Moment irgendwas falsch.
:( :(
LG,

Annett 14.04.2005 21:27

AW: Halsbündchen absteppen mit Coverlock
 
Hallo Inge,

hast du einen Ausgleichsgelenkfuß (ich glaube der heißt so oder so ähnlich. Wenn ja, versuch den doch mal.

Mit welchen Einstellungen hast du denn genäht?

Versuch doch auch mal den Nähfußdruck zu erhöhen, das sollte man ja bei dickeren Stofflagen machen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,17509 seconds with 12 queries