Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Apropos Handnähte (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=53559)

moonwalker 18.01.2007 11:59

Apropos Handnähte
 
Gerade ging es um aufgehende Handnähte.Das tun sie bei mir zwar nicht,aber ich mag es nicht so sehr mit der Hand zu nähen .Wieviel näht ihr denn mit der Hand? Z.B. bei Belegen,in den meisten meiner Anleitungen steht,man kann sie innen heften,oder es steht nichts.Ich habe aber nicht gerne "loses",wie macht ihr Hobbyprofis das ?Ich lerne immer gerne was dazu und über die Suchfunktion werde ich da nicht so fündig:o .

La-ri 18.01.2007 12:05

AW: Apropos Handnähte
 
hmm. Mit der Hand nähe ich vor allem Säume von Röcken und Hosen ( Blindstich ), Knöpfe, Perlen und dann und wann mal Borten ( je nach Art fällt eine Maschinennaht schon auf ) auf. Ansonsten wirklich nur selten.. wenn ich z.B. etwas mit Beleg nähe der dann nicht nochmal abgesteppt wird und auch kein Futter da ist...
Man kann auch sagen: immer dann wenn es mit der Maschine absolut nicht geht ( nagut, Knöpfe würde gehen.. aber das habe ich schon immer mit der Hand gemacht. Bin halt ein Gewohnheitstier.. )

Grüsse

Julia

nowak 18.01.2007 12:41

AW: Apropos Handnähte
 
Ich nähe relativ viel von Hand, nämlich immer dann, wenn entweder das Ergebnis deutlich besser ist als mit Maschine oder wenn es von Hand schneller und einfacher geht. (Wenn man irgendein Eck erst mühsam dreifach gewendet unter die Maschine würgen muß hat man es von Hand oft schneller genäht.)

Säume und Knöpfe sowieso, aber meist auch Besätze, Kragen,... Das Futter staffiere ich normalerweise auch von Hand ein (in Jacken). Ist einfach besser fixiert und hält besser.

kassandrax 18.01.2007 12:52

AW: Apropos Handnähte
 
Ich hasse es von Hand zu nähen und bin auch nicht besonders gut darin, also versuche ich es soweit wie möglich zu vermeiden. Ich mache keine Handsäume, steppe Belege wenn es geht mit der Maschine ab... Knöpfe sind so ziehmlich das Einzige was ich von Hand annähe ;)

aennchen 18.01.2007 13:43

AW: Apropos Handnähte
 
Bei Hosensäumen habe ich inzwischen schon alles mögliche versucht (auch Schmelzfaden) und bin doch wieder beim Handnähen (Blindstich) gelandet. Das Ergebnis wird auch immer besser und schneller, da ich auch bei jeder gekauften Hose unten ein paar cm rauslassen muss.

Im Moment lese ich gerade das Buch "Couture Sewing Techniques" von Claire Shaeffer. Sehr interessant! Da geht es ja fast nur ums Handnähen. Je mehr ich lese, umso weniger schlimm finde ich Nähen mit der Hand;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16640 seconds with 12 queries