Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   März 2009 (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=184)
-   -   Nieder mit den T-Shirt-Resten... (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=97139)

Bineffm 10.03.2009 11:32

Nieder mit den T-Shirt-Resten...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
... und her mit den neuen Unterhosen :)

Meine Nähprojekte für kurze Stunden sind neue Unterhosen. Nachdem sich bei mir eine ganze Menge Shirt-Reste in diversen Qualitäten (Wäschematerial, Singlejersey, Baumwolle, Viskose usw.) angesammelt haben - und die Schublade mit den "jeden-Tag-Slips" irgendwie dringend mal ausgemistet werden mußte - hab ich mir lauter Einstunden-Projekte vorbereitet. Weil - so ganz reicht eine Stunde dann doch nicht für den kompletten Arbeitsgang von Reste raussuchen über vorbereiten bis zum fertigen Endprodukt.

Hier ist also das Ausgangsprodukt:

UnikatAL 10.03.2009 11:35

AW: Nieder mit den T-Shirt-Resten...
 
und der Schnitt? Welchen Schnitt nimmst du?
Habe da nämlich auch noch diverse Reste...
Gruß,ANtje

Bineffm 10.03.2009 11:37

AW: Nieder mit den T-Shirt-Resten...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Erster Schritt - alles auseinanderrollen und gucken, was überhaupt für Slips geeignet ist. Dabei landeten einige Reste schon mal im Papierkorb. Dann habe ich einen erprobten (selbst abgezeichneten) Schnitt auf Windradfolie (gibts im Bastelladen - in klar und in fabig) übertragen. Die ist 0,4 mm dick und durchsichtig. Läßt sich gut mit der Schere schneiden, ist stabil und prima geeignet, mit dem Rollschneider drumrum zu säbeln. Man sollte nur aufpassen, dass man nicht versucht, mit dem Rollschneider in die Folie zu schneiden - das hat die Klinge nicht so gerne.

Dann die Reste bügeln (wieso wird das beim Aufbewahren bloß alles so krumpelig...) - und gleich einen größeren Rutsch zuschneiden.

Bineffm 10.03.2009 11:39

AW: Nieder mit den T-Shirt-Resten...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Nächster Schritt - man sichte die Dessousgummis - und schneide die auch gleich in einem Auswasch für die zugeschnittenen Slips zu - und stelle dabei natürlich fest, dass doch nicht in allen Farben was passendes da ist (und dass man deshalb wieder mal bestellen müßte :D ).

Bineffm 10.03.2009 11:41

AW: Nieder mit den T-Shirt-Resten...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Und weil ich ja nicht Stunden hintereinander Slips nähen will - werden die Zuschnitte und die jeweils passenden zugeschnittenen Gummis in Ziploc-Tüten aufbewahrt. Und immer, wenn mich mal die Nähwut packt - und ich eigentlich nicht wirklich Zeit habe, wird so eine Tüte rausgekramt und eine neue Unterhose produziert.....

Sabine


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16289 seconds with 12 queries