Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   aus der Redaktion (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Ausmalstoff - ein Praxistest (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=192079)

Gundel Gaukeley 21.06.2018 06:14

Ausmalstoff - ein Praxistest
 
<div style="float: left; text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel1.jpg"><img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel1.jpg" width="225" height="400" vspace="10" hspace="20" alt="Rohmaterial" /></a>
(c) Gundel Gaukeley, Klick für Großansicht
</div>








Die Freude, als ich den Dschungel-Ausmalstoff auspacken und meinen beiden Mädchen präsentieren durfte, war groß. Es war von vornherein klar, dass der Stoff ganz „klassisch“ zum Einsatz kommen sollte: Bemalt durch die Kinder. Über einen erstaunlich langen Zeitraum wurde das nachmittägliche Stoffmalen zu einer von beiden geliebten, hoch konzentriert ausgeführten Tätigkeit, die erst mit dem beginnenden Advent etwas abebbte. Zu dem Zeitpunkt war aber auch schon so viel Stoff ausgemalt, dass es an die weitere Verarbeitung gehen konnte.
<div style="float: right; text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel2.jpg"><img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel2.jpg" width="225" height="400" vspace="10" hspace="20" alt="Stabilisierung" /></a>
(c) Gundel Gaukeley, Klick für Großansicht
</div>















Das ausgewählte Projekt war eine verschließbare Quiet-Book-Hülle für die bereits seit langem geplanten Quiet-Book-Seiten in Über-DinA4-Größe mit Reißverschluss. Dafür sollte der Stoff möglichst strapazierbar sein, weswegen ich auf die Idee kam, es mal mit OdiCoat zu probieren. Tatsächlich habe ich den Versuch, Stoff in der Größe mit einem Pinsel einzupinseln, und das sauch noch in drei Schichten, schnell aufgegeben. Stattdessen habe ich ein Stück Pappe zu einem Spachtel umfunktioniert und die glibberige Masse damit großzügig und -flächig auf den bemalten, gebügelten Stoff aufgetragen. Das hat sehr gut funktioniert und wurde auch deutlich gleichmäßiger als mit dem Pinsel(chen). Da ich den Eindruck hatte, dass es dadurch auch gleichzeitig etwas dicker aufgetragen wurde als mit dem Pinsel, habe ich lediglich zwei Schichten aufgetragen mit einer Trocknungsphase von gut einem Tag dazwischen.




<div style="float: left; text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel3.jpg"><img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel3.jpg" width="400" height="225" vspace="10" hspace="20" alt="fertiges Buch" /></a>
(c) Gundel Gaukeley, Klick für Großansicht
</div>





Die Buchhülle ist bestimmt nicht nach der Schneiderweisheit letztem Schluss zusammengenäht und enthält einige nähtaktische Fehler, aber die Kinder sind begeistert. Natürlich habe ich es trotz aller Bemühungen und ständigen Kontrollen geschafft, den Stoff jeweils so zu verarbeiten, dass er genau genommen für den Nutzer des Buches auf dem Kopf steht. Es stört glücklicherweise die beiden Nutzerinnen nicht. Sie sind stolz auf ihr Werk und freuen sich über das – bisher noch etwas dünn bestückte – Buch.<p>
</div><div style="float: right; text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel4.jpg"><img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/gundel4.jpg" width="225" height="400" vspace="10" hspace="20" alt="" /></a>
(c) Gundel Gaukeley, Klick für Großansicht
</div>





Auch die OdiCoat-Beschichtung hat sich als eine gute Idee erwiesen. Ob der Stoff damit wirklich wasserdicht ist, habe ich nicht ausgetestet. Aber auf jeden Fall ist er unempfindlicher als ohne Behandlung und steckt Spritzer oder auch mal nicht ganz sauber Kinderfinger locker weg.
<p>Aus den verbliebenen Reste bekommt vermutlich mein kleines Reise-Notebook eine neue Hülle. Mal sehen, vielleicht versuche ich mich dafür dann auch noch selber ein bisschen als malende Künstlerin. ;)<p>Fazit: Ein schöner Stoff, der wunderbar als Beschäftigung für malbegeisterte Kinder eingesetzt werden kann und dann den Stolz noch perpetuiert, indem etwas daraus genäht wird, an dem man sich auch noch weiter erfreuen kann. Mit einer OdiCoat-Beschichtung wird die Stofffarbe noch einmal etwas geschützt und der ganze Stoff unempfindlicher. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>

Lehrling 21.06.2018 14:39

AW: Ausmalstoff - ein Praxistest
 
super sauber ausgemalt!!! wie alt sind die beiden?

und schön genäht hast du das auch. Das ist und wird ein tolles Buch!!!

liebe Grüße
Lehrling

Gundel Gaukeley 21.06.2018 15:39

AW: Ausmalstoff - ein Praxistest
 
Danke.

Zweieinhalb und knapp sechs waren sie da. Und natürlich hat Mama schon ein bisschen mit aufgepasst (und gemalt. ;)). Aber sie hatten auch tatsächlich viel Spaß dran und waren konzentriert dabei.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16106 seconds with 12 queries