Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Patchwork und Quilting (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Quilt / Applikationen&Nähen mit der Maschine (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=49588)

Mystik 02.11.2006 13:52

Quilt / Applikationen&Nähen mit der Maschine
 
Hallo,

bislang habe ich per Hand oder mit der alten Pfaff 30 meine Frühchenquilts genäht. Das klappt natürlich bei der Größe auch mit der Maschine.

Aber, wie nähe ich einen großen Quilt mit der Maschine???Also das man den Stoff rafft ist klar, aber wenn ich Applikationen nähe, bin ich nicht sicher ob das so leicht mit der Maschine ist, weil ich den Quilt ständig drehen muß.

Mit der Hand möchte ich das ungerne. Das wird ein Großprojekt, was schon seit ~15 Jahren als selbstkreiertes Muster bei mir liegt.
Insgesamt wird es sich um 25m² handeln, mit der Hand sitze ich ja ewig dran.

Noch eine Frage/Problem: Meine Pfaff kommt mit jeder Stoffart klar, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie auch mit dickem Vlies inkl. schwerem Stoff oben und unten zurechtkommt. Was meint Ihr?? Könnte es plattdrücken...
Oder Industrienähmaschinen??? Da hätte ich die Möglichkeit in der Behindertenwerkstatt nachzufragen.

jetzt weiß ich, warum der noch nicht fertig ist..:rolleyes:

lg, sandra

Lotte 02.11.2006 15:53

AW: Quilt / Applikationen&Nähen mit der Maschine
 
HAllo Sandra

Ganz verstehe ich das Problem nicht. Du nähst doch auch erst die Aplikation auf den Stoff und dann erst das Vlies dazwischen.

Ich habe den Stoff gerollt und mit Sicherheitsnadeln gehalten. Ich glaube hier im Forum habe ich schon gelsen, daß die aufgerollte Wullst mit Fahrradklammern gehalten wurden.

Wenn Du sonst den Quilt in mehrere quadrate teilst und später "Quilt as you Go" nähst?

Liebe Grüße

Lotte

Mystik 02.11.2006 16:16

AW: Quilt / Applikationen&Nähen mit der Maschine
 
Hallo,

nein, die Applikation soll schon auch auf der Rückseite zu sehen sein. Ähnlich wie die normalen Quiltstiche. Muß mal sehen...wie ich dann bei einem großen Quilt in der Maschine einen z.B. Kreis nähe..(bin doch Handquilterin)
Ausprobieren geht im Moment nicht, weil ich noch beim Restaurieren bin.

lg und danke,

sandra

Quiltconny 02.11.2006 17:20

AW: Quilt / Applikationen&Nähen mit der Maschine
 
Zitat:

Zitat von Mystik
Hallo,

bislang habe ich per Hand oder mit der alten Pfaff 30 meine Frühchenquilts genäht. Das klappt natürlich bei der Größe auch mit der Maschine.

Aber, wie nähe ich einen großen Quilt mit der Maschine???Also das man den Stoff rafft ist klar, aber wenn ich Applikationen nähe, bin ich nicht sicher ob das so leicht mit der Maschine ist, weil ich den Quilt ständig drehen muß.

Mit der Hand möchte ich das ungerne. Das wird ein Großprojekt, was schon seit ~15 Jahren als selbstkreiertes Muster bei mir liegt.
Insgesamt wird es sich um 25m² handeln, mit der Hand sitze ich ja ewig dran.

Noch eine Frage/Problem: Meine Pfaff kommt mit jeder Stoffart klar, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie auch mit dickem Vlies inkl. schwerem Stoff oben und unten zurechtkommt. Was meint Ihr?? Könnte es plattdrücken...
Oder Industrienähmaschinen??? Da hätte ich die Möglichkeit in der Behindertenwerkstatt nachzufragen.

jetzt weiß ich, warum der noch nicht fertig ist..:rolleyes:

lg, sandra

Hallo Sandra!

Sag mal ? Handelt es sich echt um 25 qm, das wäre ja eine Größe von 5 X5 m.
So ganz kann ich mir das ja gar nicht vorstellen.
Ich mache Patchwork jetzt zwar schon 10 Jahre und muß dazusagen, das ich hauptsächlich maschienen nähe, handquilte und nicht viel Erfahrung mit quilten mit der Maschine habe,aber das Projekt kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Möchte Dich ja nicht entmutigen,aber wie soll der ganze Stoff,Vlies und noch Rückenstoff unter die Maschiene?
Dann noch applizieren durch alle 3 Lagen, meineserachtens kann das nicht funktionieren.
Den einzigen Tip, den ich hätte wäre es von jemanden mit diesen neuen
riesigen Quiltsaschienen (mir fällt der Name gerade nicht ein) machen zu lassen.
Dieser riesige Quilt läßt sich unter der Maschiene zum Applizieren meineserachtens gar nicht drehen.

Nicht böse sein, aber wenn Du es doch irgendwie schaffen solltest,große Bewunderung und bitte zeig uns ein Bild.

Liebe Grüße
Conny

Mystik 02.11.2006 17:33

AW: Quilt / Applikationen&Nähen mit der Maschine
 
*lach*
Ja insgesamt 25m² ABER das ganze besteht aus einzelnen normalgroßen Themenquilts, die wiederum alle miteinander verbunden werden können.
Ist für eine Therapiegruppe.

lg, sandra


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,65971 seconds with 12 queries