Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Schnittmustersuche Damen (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Weste- einfacher geht's nicht - Stoffempfehlung? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=50056)

kikiblo 10.11.2006 13:19

Weste- einfacher geht's nicht - Stoffempfehlung?
 
Hallo zusammen,

schreibe hier leider nur ganz selten, sind mitten im Umzugsstress... Dafür komme ich manchmal zum lesen..
Hätte aber mal wieder eine Frage:

Meine Kollegin hatte vergangene Woche eine super-schicke 'Weste' an. Ich nenne es mal Weste, obwohl es nicht exakt ist. Es handelt sich einfach um ein ovales Stück Stoff (Wollstoff) mit 2 Armlöchern, einem großen Knopf und einer Schlaufe zum Schließen. Angezogen wir das 'Ding' dann einfach und der 'Kragen' (also das was übersteht) umgeschlagen. Schwierig zu beschreiben, aber ich hoffe, Profis wie Ihr verstehen mich.
Die Schnittkanten sehen nicht mal versäubert aus, also einfach nur ausgeschnitten. Ich möchte das Teil jetzt nachnähen, obwohl nähen glaub ich zuviel gesagt ist...

Hat jemand sowas schonmal genäht und evtl. Tipps für mich?

Hättet Ihr preiswerte Stoffempfehlungen für mich. Ich suche etwas das a) nicht teuer ist und b) nicht ausfranzt. Alternativ: Wie könnte ich die Schnittkanten versäubern? Es muß ja rechts und links gleich gut aussehen.

Vielen, vielen Dank und Grüße von der Arbeitsfront!

Kirsten

Tropical-Punch 10.11.2006 15:12

AW: Weste- einfacher geht's nicht - Stoffempfehlung?
 
Ich würde Double-Face-Fleece nehmen... oder Walkstoff (allerdings teurer). Dann kann man die Weste als Wendeweste anziehen. Villeicht würde ich die Ränder mit Schrägband einfassen. Ich mag es nicht, wenn man keine sauberen Kanten hat. Ist bei Fleece und Walk ja eigentlich nicht notwendig.
Oder die Kanten mit Zick-Zack-Schere bearbeiten.

Raaga 10.11.2006 15:41

AW: Weste- einfacher geht's nicht - Stoffempfehlung?
 
Ds Problem wird vor allem die Größe des Ovals sein: in der Länge Brust/Rückenumfang plus Stoff zum Überlappen für den Verschluß, in der Breite Kragen und Rückenteil? :confused:

Wenn du fertig bist, gibt es dann ein Foto? Fände ich doch seeeehhhhhr interessant!

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

Monaqueue 10.11.2006 15:58

AW: Weste- einfacher geht's nicht - Stoffempfehlung?
 
Meine Empfehlung hiesse auch: Walkloden!!

Braucht, wie schon oben erwähnt, nicht versäubert zu werden, kann nicht fransen und hat für mich gegenüber Fleece den entscheidenden Vorteil, dass Walk deutlich "formstabiler" ist.

Grüße Monika

anea 10.11.2006 16:19

AW: Weste- einfacher geht's nicht - Stoffempfehlung?
 
Kirsten, hast du mal eine Skizze? Ich kann mir das im Moment gar nicht so recht vorstellen.... :confused:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 1,16479 seconds with 12 queries