Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Pullover retten? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=117164)

caleteu 03.04.2010 12:45

Pullover retten?
 
Ich trage gerne kommerziell hergestellte wollene Pullover Jetzt ist schon wieder der Rand von einem Rollkragen dabei, sich aufzulösen. Kann man das irgendwie retten, ohne daß das gute Stück geflickt aussieht :confused:?
Danke für allen guten Rat!
Liebe Grüße, Eure Cambron

Gisela Becker 03.04.2010 14:29

AW: Pullover retten?
 
Hallo Cambron,
wenn Dein Pullover nicht zuuuuu fein gestrickt ist, kannst Du einen Faden ziehen.So ca in der 3.-4-Reihe. Die Maschen gleichzeitig wieder auf eine Nadel nehmen. Von dem Aufgetrennten dann wieder abketten.

Gruß Gisela

caleteu 04.04.2010 08:50

AW: Pullover retten?
 
Danke Gisela,
Leider ist der Pullover doch sehr fein gestrickt. Ich hatte mir überlegt, ob es irgendetwas gibt was stretchig genug ist, um die Kante zu umfassen?
Leider bin ich nicht so geschickt mit Fotos einfügen.
Liebe Grüße, Eure CAmbron

Gisela Becker 04.04.2010 10:29

AW: Pullover retten?
 
es gibt Schrägband in Wolle.
Ob Du aber dann Deinen Ton findest-das wird sicher schwierig.


Gruß Gisela

wischel 04.04.2010 18:18

AW: Pullover retten?
 
Hallo,

es gibt so ganz dünne Kunsthäkelnadeln, mit denen kann man diese dünnen laufenden Maschen auffangen, wenn nötig hochhäkeln bzw. abhäkeln. Du wirst die Maschen irgendwie auffangen müssen - sonst laufen sie immer weiter.

Viel Glück

lieben Gruss
wischel


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16412 seconds with 12 queries