Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Welchen Verschluß für Lätzchen und welche Art? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=121722)

Elsnadel 11.07.2010 17:18

Welchen Verschluß für Lätzchen und welche Art?
 
Hallo

ich darf in den nächsten Monaten einige Lätzchen als Geschenk nähen.
Meine letzten( vor ca. 12 Jahren) habe ich als Schlupflätzchen gemacht.
Nun habe ich einige Fragen.
1. welche Art von Lätzchen ist die Beste? Schlupflätzchen oder Ärmlelätzchen?
2. welcher Verschluß?
Klettverschluß, Druckknopf oder schlupfen?

Was ist der Beste? :confused:
Klette ist zwar schnell zugemacht, aber hängen sich denn da die feinen Haare der Kinder nicht ein und zipen dann?

LG elsnadel

Alisna 11.07.2010 17:49

AW: Welchen Verschluß für Lätzchen und welche Art?
 
Hallo,

am Anfang fand ich die einfachen Lätzchen mit Klettverschluß gut, mit den Haaren hatten wir keine Probleme, mein Sohn hatte kaum welche! ;-) Mit der Breiphase fand ich dann die Ärmellätzchen deutlich besser, für die Fläschchenpahse braucht man die aber nicht. Ich fand bloß den Klett beim Waschen etwas doof, bei mir kommen die Lätzchen mit Klett immer ein Wäschenetz zum Waschen. Mit Druckknöpfen habe ich keine ERfahrung, stelle ich mir aber auch ganz praktisch vor.

Liebe Grüße
Alisna

Nähspule 11.07.2010 18:49

AW: Welchen Verschluß für Lätzchen und welche Art?
 
Ich finde die 3-Eck-Lätzchen total süß.
Die sind aber glaube nur so als Trenzbarterl "after dinner" gedacht. Oder als Sapperlatz für zahnende Babies.
guckst du hier

Ah ja, ich habs mi Druckknäöpfen gemacht.
Sind aber noch nicht praxiserprobt, der "Probant" kommt erst im November auf die Welt.

Elawen 11.07.2010 20:40

AW: Welchen Verschluß für Lätzchen und welche Art?
 
Als Sabberlätzchen für Still- und Spuckbabies kannst du auch normal gebundene machen. Sobald es mit Brei losgeht, unbedingt DICKE Ärmellätzchen!! Schlupf nicht unbedingt, wenn dat Dingens voll ist und du musst es erst übern Kopp ziehen.. nee, lass mal.. ;)
Ich find Klett ganz ok, Druckknopf kann ich mir auch gut vorstellen. Als Klett aber ein großes Stück wählen; ich hab welche mit einem relativ kleinen Stück, und unsere Flocke hat ganz schnell rausbekommen, wie man sich das Teil abzieht, wenn der Klett nicht richtig Halt hat. (Lätzchen sind nämlich bäh. Weil, man muss die ja anziehen. Das ist immer bäh... :rolleyes:)

Anja näht einfach 11.07.2010 21:06

AW: Welchen Verschluß für Lätzchen und welche Art?
 
Hallo Elsnadel,

meine Jungs hatten beide Lätzchen ohne Ärmel. Die mussten nur immer ganz grooooß und dick sein, damit der ganze Kugelbauch bedeckt ist und zur Not eine Ladung Wasser gleich aufgefangen ist. ;) Ich mochte am liebsten die Lätzchen mit Klettverschluss: geht schnell an und geht schnell aus. Vorm Waschen klette ich die einfach zu. Dann bleibt nichts andere daran hängen.

Viel Spaß beim Lätzchennähen! Vielleicht zeigst Du Ergebnisse hier mal vor? Bin gespannt wofür Du Dich entscheidest.

Anja


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16322 seconds with 12 queries