Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Patchwork und Quilting (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=97642)

Kaethchen 18.03.2009 20:07

Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts?
 
Hallo zusammen,

Also bei normalen Ecken um einen Quilt herum ist das Binding an den Ecken ja kein Problem. Da gibt es genügend Anleitungen.

Aber, wenn ich Ecken habe die nach innen geschnitten sind komm ich absolut nicht dahinter wie das funktioniert. Ebenso, wenn ich an einem Kaleidoskop die Kanten nicht gerade schneiden will, sondern die Hexagonform erhalten möchte.

Hat da jemand eine Ahnung, eventuell ein paar Bildchen wie es geht?

Ach ja, verstürzen ist keine Alternative, denn ich möchte das Binding als optischen Hingucker.

Ika 18.03.2009 20:16

AW: Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts?
 
hallo Elke,

geh mal auf Quilterstv.com. Mein Lieblings-TV-Sender :D

da gibt es auch Bilder zum Binding.

Ika 18.03.2009 20:19

AW: Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts?
 
mir fällt gerade noch was ein:

FroschKarin hat einen Beitrag zu V-Ausschnitt geschrieben. Möglicherweise geht diese Methode auch für die Innenecke?

Kaethchen 18.03.2009 20:47

AW: Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts?
 
Hi,

also den Beitrag von Karin habe ich mir gerade zu Gemüte geführt, da wird die Ecke vor dem Annähen genäht. Auch eine Möglichkeit. Ich wollte es aber so wie die Aussenecke, nähen, falten, nähen, fertig.

Und mit den TV komme ich nicht weiter (mangels Englischkenntissen:o) Gibt es da eine Suchfunktion wo ich einfach nur Binding eingebe und mich dann durchwurscheln kann?

Abschnitt 19.03.2009 08:26

AW: Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts?
 
Ich habe bei meinem Double Wedding Ring viele Innenecken gehabt und hatte auch keine Lust es so umständlich zu machen , ich habe es so gemacht.
Ich habe einmal ganz rundherumgenäht,, etwas weniger Abstand, wie man das Binding annäht, dann habe ich alle Innenecken bis an die Naht eingeschnitten, es wird ja dann so 1 bis 2mm weiter das Binding angenäht.
Beim Annähen vom Binding, habe ich die Ecke so weit gedehnt, das ich das Binding fast gerade annähen konnt. Hinten nähe ich immer mit der Hand an und dabei habe ich die Ecke dann ordentlich gelegt.
Hier ist aber auch noch eine andere Methode, die war mir aber zu umständlich, für die vielen Ecken.
Patchwork- und Quiltforum - - Binding (90 Grad Innenecken)
War mir aber zu umständlich uns so habe ich geübt, bis meine Version geklappt hat und es war immer noch kniffelig.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,24035 seconds with 12 queries