Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Patchwork und Quilting (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Patchworkdecke mit Overlock versäubern (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=151813)

an-näh-tt 23.02.2012 16:47

Patchworkdecke mit Overlock versäubern
 
Hallo, ich habe mich durch verschiedene Foren und Anleitungen gelesen, ganz schlau bin ich aber nicht geworden. Meine Frage : KANN ich die Vierecke einer Krabbeldecke auch mit der Overlock zusammensetzen? Ich weiss, eigentlich MUSS man nicht versäubern, aber irgendwie widerstrebt mir das doch und ich befürchte, die dünnen Baumwollstöffchen halten das so nicht ab.
Kann ich dann zum Abschluss direkt auf der Naht die Vierecke absteppen, so dass alles plastischer wird und das Vlies nicht verrutscht?
Ich bin für Eure Hinweise dankbar, da dies Neuland für mich Klamöttchennäherin ist ;-)

Danke Annett

parchin 23.02.2012 17:16

AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern
 
Hallo Annett,
ich habe gestern meine Patchworkdecke fertiggestellt und hab den Rand auch mit der Overlock versäubert bevor ich die Borte fest genäht habe - hat gut geklappt.
Die einzelnen Vierecke habe ich nur mit der Nähmaschine zusammen genäht und dann die Nahtzugaben auseinander gebügelt, damit sich am Ende die Nähte nicht als "Wulst" abzeichnen - wenn du da eine Overlock benutzt wird das vielleicht etwas zu dick.
Lg Franzi

nähliesle 23.02.2012 17:28

AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern
 
Hallo,

ich hatte war Anfangs sehr skeptisch (schreibt man das so), als ich meine erste PW-Decke nähte. Ich habe nichts versäubert, weil ich es in meinen Büchern und hier gelesen habe.
Die Nahzuganben, sollte man dennoch nicht auseinander bügeln, sondern beide in eine Richtung, welche, das kann man hier in der Suche finden oder einfach nochmal nachfragen. Auseinanderbügeln, wenn ich mich nicht irre deshalb nicht, weil das "Innenfutter" Vlies ect dann duch die Nähte nach dem Waschen durchkommen kann, deshalb immer zu einer Seite beide nahzugaben bügeln.
Ich habe meine zweite PW-Decke auch nicht versäubert, weil einfach 1cm Nahtzugabe nicht so ausfransen kann, da die Decke auseinander geht.
Wenn Du es dennoch willst, versuch es, was ich aber bedenke ist, dass man eine Wulst bemerken könnte, je nach Stoff und Gefühl.

LG
Lisa

Benja 23.02.2012 17:58

AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern
 
Also ich könnte mir schon gut vorstellen Patchworkarbeiten die in "Kette" genäht werden unter das Füßchen der Overlock zu schieben.
Wie schon geschrieben sollen die Nahtzugaben eh in eine Richtung gebügelt werden und ich denke nicht das die Overlocknaht da zusätzlich aufträgt.

Praktikabel ist es aber für mich nicht, weil ich in der Overlock immer Nadeln für elastische Stoffe (Jersey usw) drin habe.
Damit nun Baumwolle zu nähen will ich gar nicht erst versuchen und das ständige umbauen der zwei Nadeln ist mir zu umständlich.

Also nähe ich weiterhin Oberbekleidung mit der Overlock und Patchwork mit der Nähmaschine.;)

Eidi 23.02.2012 18:02

AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern
 
Können kann man alles, es gibt ja keine Quiltpolizei ;) Aber es ist absolut nicht nötig, direkt auf den unversäuberten Nahtzugaben liegt ja das Vlies und dann der Rückseitenstoff, alle drei Lagen werden durch das Quilten verbunden, da kann nichts ausfransen. Tausende von Quilts halten so.
Und wie Nähliesle schreibt, die Nahtzugaben nicht auseinanderbügeln, sondern zu einer Seite. Kommt auf das Muster an, zu welcher. Wenn es egal ist, dann zum dunkleren Stoff.
Du kannst dann im Nahtschatten quilten, so wie Du es beschreiben hast. Das Vlies entscheidet, wie groß die Abstände zwischen den Quiltlinien sein dürfen. Müsste beim Vlies angegeben sein.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16505 seconds with 12 queries