Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Weste Burda 8025
 

Weste Burda 8025


Waldfrosch
 Share


Hier endlich ein Foto von meiner -Ende Januar- eiligst genähten Weste nach Burda 8025. Die Fotoqualität ist nicht so doll, die Farbe ist eigentlich ein tolles Lila, aus Wollmix-Walk. Das Bild zeigt aber deutlich, dass ich zu hastig war und die Weste ordentlich zu groß genäht habe. Wohlfühlen tu ich mich darin nicht...aber bisher war ich auch zu faul zum Ändern...weiß auch noch gar nicht so richtig wo überall...


Photo Information for Weste Burda 8025

 Share


Recommended Comments

Man sieht sofort an Deiner Körperhaltung, daß Du Dich gehörig unwohl fühlst - und die Weste am "Absturz" hindern möchtest ;)

Im ersten Moment dachte ich: an den Seitennähten wegnehmen, dann habe ich mir die "Träger" angeschaut - neee, neee, da muß hinten in der Mitte auch noch was weg; gibt es hinten in der Mitte eine Naht? Wäre natürlich das einfachste...

Wäre schade, wenn diese hübsche Weste nicht zum Einsatz käme - sie steht Dir auch gut! Also, pack's an :D

Link to comment

Grundsätzlich find ich sie erstmal schön! Zu groß ist sie allerdings tatsächlich. Nimm doch an den Seiten und auch an den hinteren und vorderen Nähten überall etwa gleichviel weg. Wie ich das sehe sind doch alle Nähte nach innen, da müßteset Du doch überall einfach nochmals entlang nähen können. In die Ecke werfen ist viiieeel zu schade!

Link to comment
Martina Hierholzer

Posted

hallo waldfrosch,

schöne farbe, schöner schnitt :)

ich würde auch an jeder möglichen naht gleichmäßig viel abnähen. falls in der hinteren mitte keine naht ist, würde ich eine 'einbauen'.

viel erfolg beim ändern.

Link to comment

Danke, dass Ihr mich ermutigt, weiterzumachen. Im Moment kämpfe ich mit einem Westenprojekt für meinen Mann. Aber meine lülane liegt hier immer noch griffbereit, und wenn ich mich irgendwann mal endlich drangesetzt habe, erzähl ich Euch, ob ich es geschafft habe...Wenn ich nicht nen grad nen Knoten im Kopf hab, sollte ich glaube ich an den Seiten am wenigsten wegnehmen, weil sonst die Schultern erstrecht runterrutschen, oder?

Link to comment
Rosenrabbatz

Posted

Hallo Waldfrosch,

ich würde zuerst an den anderen Nähten einhalten und mal sehen, ob es reicht, die Träger sitzen wirklich schon sehr weit außen. Das sollte man wohl nicht auch noch verschärfen.

Erst, wenn die Träger durch das Einhalten an den anderen Nähten zu weit Richtung Hals wandern, kann man sich mal um die Seitennähte kümmern.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei den Änderungen und freue mich schon auf's gute Ende :D

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.