Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Shirt Burda Mode 01/2009
 

Shirt Burda Mode 01/2009


hotneedle
 Share


Als ich das Shirt in der aktuellen Burda gesehen habe, war mein erster Gedanke, muss ich auch haben. Das Shirt trägt sich toll, allerdings bin ich mit den Ärmeln nicht so zufrieden, da ist etwas zuviel Stoff, obwohl ich schon Änderungen vorgenommen hatte- zuwenig eben. Material. Stretchjersey von ToffTogs LG Sandra


Photo Information for Shirt Burda Mode 01/2009

 Share


Recommended Comments

Toll geworden! Ich möchte auch den Schnitt mal in Einfarbig nähen.

Das mit den Ärmel: bei mir waren sie genau richtig, das liegt anscheinend am Stoff oder an Anatomie :-)

Und noch mal ein riesiger Kompliment: toll gemacht!

Link to comment

Sehr schön. Ich persönlich mag gerne 3/4-Ärmel. Deshalb würde ich sie kürzer nähen. Ansonsten genauso. Schöne geworden. Viel Freude damit!

Link to comment

Das Shirt sieht ja mal aus als wenn man es im Ausschnitt nicht entschärfen müsste,oder täuscht das?

Es gefällt mir sehr gut

toll gemacht

 

Dombi

Link to comment

Hallo, liebe Schneiderleins,

 

es freut mich, dass das Shirt nicht nur mir gefällt :-)

@ Lena: von oben bis zur Brust bin ich etwas schmaler (Gr.36) und kindbedingt :-) trage ich um den Bauch herum lieber Gr.38.

Retroprint und großflorale Drucke mag ich gern anschauen, da ich aber nur 158cm groß bin, mag ich die für meine kleine Person nicht leiden- finde, dies erdrückt!

 

 

@ Dombi: der Ausschnitt muss meiner Ansicht nicht entschärft werden, was sonst der Fall bei Burda ist. Ich habe den Ausschnitt mit einem Jerseyschrägstreifen versäubert, da mir dies besser gefällt, als die vorgschlagene Burdavariante.

 

@ Ciseaux: Der Schnitt fängt erst ab Gr.38 an. Ich habe ihn aus oben genannten Gründen bis zur Brust in Gr.36 geändert und um den Bauch die Gr.38 belassen, damit der Bauch nicht einengt und so abgezeichnet wird.

 

LG

Sandra

Link to comment

Oh wow! Das gefällt mir ausgezeichnet. Muss gleich mal einen Blick auf die aktuelle Burda werfen...

 

LG

Heike

Link to comment

Also das ist ja mal richtig schön geworden, ich glaube da wird mein Interesse geweckt...denk ich muss mir die neue Burda auch mal ansehen. Ein wahrhaftes Wunder, ein Schnitt bei dem nicht entschärft werden muss, trotz meines jungen Alters hab ich es auch lieber, wenn die Ausschnitte etwas dezenter sind:)

Denke das wird wohl eins meiner nächsten Projekte an das ich mich begebe...

 

Toller Näharbeit, es haut mich einfach um....

Link to comment
Guest Tinkerbell

Posted

Toll!!

Verrätst du mir bitte noch, was du an den Ärmel verändert hast. Das Shirt steht auch auf meiner To-do Liste.

 

Herzlichen Dank

Angela

Link to comment

Hallo, ihr Lieben,

 

@Angela: Beim Probeshirt hatte ich Falten an beiden Armausschnitten. Durch Abstecken der Schulternaht(je 1cm an Vorderteil und Rückenteil) verlaufend bis zur Hälfte zum Halsausschnitt hin, besserte sich diese unschöne Falte. Somit habe ich dies im SM geändert und es sieht deutlich besser aus. Nun habe ich noch in meinem schlauen Burdabuch nachgeschaut... Dies sagt, dass man zu der von mir gemachten Änderung auch noch die Armausschnitte tiefer legen muss. Versuche ich dann beim nächsten Mal...

Hoffentlich konnte ich verständlich erklären, ist nicht meine Stärke :-(

 

LG

Sandra

Link to comment

Wow, das Shirt ist ja echt klasse. Ist mir beim angucken auch gleich ins Auge gestochen.

Das werde ich auf jedenfall auch demnächst in ANgriff nehmen. Gut finde ich es auch in uni. Da sieht man die Details einfach besser.

 

Grüße

Helga

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.