Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Abiballkleid abgewandelt nach Burda
 

Abiballkleid abgewandelt nach Burda


Kazumi
 Share


So, endlich habe ich die Fotos vom Abiball und damit auch vom Kleid mit Inhalt (und der Begleitung <3 *flausch*)! ^^ Ursprünglich war der Schnitt das Modell 142 aus der Burda 04/2003, genäht aus Kleidertaft. Ich sah den Stoff und es war klar: das muss das Abiballkleid werden! Ich habe allerdings einige Änderungen vorgenommen. - Die Rockschnittteile sind an der oberen Kante begradigt und an den Abnähern auseinanderkonstruiert, um die Saumweite zu vergrößern (jetzt ~2,7m) - Der Ausschnitt wurde entschärft und so gearbeitet, dass sich die Neckholderteile überlappen. Das Oberteil ist so gearbeitet, dass sich im Rücken die beiden Streifen ebenfalls überlappen. Außerdem kann das Kleid dort geschnürt werden. - Ich habe Korsagenstäbchen eingearbeitet, um das Kleid ein wenig in Form zu halten XD - Als Kragen wurde ein Volant aus einer Lage schwarzem und einer Lage petrolfarbenem Taft, gesäumt mit Rollsaum, gearbeitet. Der Futterrock hat einen Abschluss aus Petticoat-Tüll, damit der Rock nicht ganz so platt herunterhängt, aber da gibt es fürs nächste Mal noch ein wenig Übungsbedarf ^^J Genaueres zur Entstehungsgeschichte gibt es wie immer in [URL="http://blog.burdafashion.com/bumo/blog/Kazumi/2008/06/17/"]meinem Blog[/URL]. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kleid, nur habe ich wie immer viel zu spät angefangen und es wäre am Ende fast am fehlenden Reißverschluss (gerettet durch meine Eltern) oder durch die plötzlich auftretende Enge (gerettet durch den Einsatz meiner Schwester beim Zumachen XD) gescheitert. Den Ball hat das Kleid aber super überstanden und es ist sehr bequem zu tragen~ Nächstes Jahr will ich wieder zum Ball ^^ Und dann fange ich auch früher an *g*


Photo Information for Abiballkleid abgewandelt nach Burda

 Share


Recommended Comments

..::Sehr schön, vor allen die Kragenlösung ist KLASSE::..

 

LG

Link to comment

finde den Kragen auch sehr interessant ... und die farbe ist toll!

Link to comment

Dankeschön ^^

Die Idee für den Kragen stammt von einem Hochzeitskleid, das ich irgendwann einmal im Netz gesehen habe - nur weiß ich nicht mehr, woher das Bild stammt *drop*

 

Und der Bloglink hat wieder nicht funktioniert -.- (Im Forum kann ich das XD) *auf Signatur deut*

Link to comment

Wow, das Kleid sieht so schön aus! Dein Blog habe ich übrigens auch schon bewundert!

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.