Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Godetrock Burda 07/2005
 

Godetrock Burda 07/2005


annilu
 Share


Gestern abend habe ich diesen Schnitt in einer alten Burda entdeckt und spontan entschieden, dass ich die ganzen Teilungsnähte super finde und dass das ein Teil für mich sein müsste. Einen passenden Coupon Leinen vom Stoffmarkt hatte ich auch noch, der genau ausreichend war. Jetzt, wo der Rock fertig ist, bin ich nicht ganz glücklich damit. Er passt zwar gut, d.h. die Größe ist ausgefallen, wie sie sollte, aber die eingesetzten Godets, vorn, hinten und an den Seiten fallen irgendwie nicht wirklich gleichmäßig, vor allem der hintere steht gern wie so ne Tüte ab... Alles in allem denke ich, das ist einfach nicht meine Rockform. Aber ich werde ihn dennoch tragen - vielleicht mit einem breiten Ledergürtel auf der Hüfte - mal sehen. Auf den Fotos kann man die Teilungsnähte auch nur erahnen - leider. Ich habe sie etwas dunkler abgesteppt, reicht aber für die Bilder leider nicht aus. Das Zusammensetzen des Oberrocks und des unteren Teils (aus den Bahnen und den Godets) ist etwas tricky, wenn's genau aufeinanderpassen soll... Jetzt brauch ich noch ein weiters Shirt dazu...ist schon zugeschnitten. LG Heike


Photo Information for Godetrock Burda 07/2005

 Share


Recommended Comments

Oh Heike, bist Du wieder so fleißig!? Und ich hab die ganze Woche nur ein TfT produziert. Deinen Rock finde ich sehr schön, so wie ein Godetrock aussehen muß, da dürfen die Einsätze m.E. auch etwas abstehen. Das Shirt sieht auch sehr gut dazu aus!

Link to comment

Ich gebe zu, der abstehende Einsatz hinten ist mir auf dem Foto auch aufgefallen, aber ansonsten sieht der Rock doch gut aus - und mal ehrlich: wer achtet schon auf die Rückseite? Man schaut sich die Mitmenschen doch meistens von vorn an!

 

friderun

Link to comment

... schaut doch gut aus !

 

... sag mal kannst du den "hinteren Zipfel" nicht mal richtig mit dem Bügeleisen in die Richtung bringen... - vielleicht hängt sich das ganze auch noch bissl aus?

 

... und das Shirt ist ein richtiger Hingucker ...

Link to comment

Mir gefällt der Rock!!!! Mit diesen Einsätzen soll das auch so sein. Die sollen nicht nur herausschauen, wenn Du Dich doll drehst *grrr*. Und das Shirt passt vortrefflich dazu. Und nach einigen *Sitzungen* wird auch das letzte weitabstehende Teil einen Rückzieher machen!!!

Was so alte Burdas hergeben!!! Mir gefällt er!!!

Kerstin

Link to comment

Ein sehr schöner Rock, also mir gefällt er gut.

Auf dem Foto kommts vielleicht nicht so raus, aber wenn man Dir gegenübersteht,

denke ich, wird man wohl die Nähte und interessanten Einsätze besser sehen.

Und mit der Rockform mache Dir mal keine Gedanken.

Wie Kerrie schon geschrieben hat, wird nach Gebrauch auch nichts mehr abstehen oder so, wie es sein soll.

So frischgenäht und noch nicht einmal durchgewaschen sitzte manches noch recht steif - aber mit der Zeit ändert sich das.

Und das Shirt passt übrigens sehr gut dazu. Wieder ein interessanter Stoff, den Du da vernäht hast.

LG von Uschi

Link to comment
Sternrenette

Posted

Ich hatte mir den Rock auch wegen der schönen Teilungsnähte ausgesucht und aus hellblauem Leinen genäht. Er hängt unvollendet in meinem Schrank und ist eigentlich ein Tft. Mich haben eher die Godets an den Seiten gestört, die so tütig abstanden, und die Länge war irgendwie nichts für mich. Vielleicht hat Leinen noch zuviel Stand für den Rock und ein ganz fließender dünner Stoff wäre besser geeignet? Wer weiß. Schade eigentlich, ist ein witziger Schnitt.

 

Gruß,

Ingrid

Link to comment

Na gut - wenn Ihr meint das ist doch alles nicht so schlimm, dann werde ich mich jetzt mal eifrig an's Tragen des guten Stücks machen, vielleicht relativiert sich das ja wirklich noch. Ein weiteres Shirt, das dazu passt, habe ich gerade fertig genäht, das Foto dazu gibt's dann morgen... In diesem Sinne, Euch allen eine gute Nacht!

 

LG

Heike

Link to comment

Ich denke auch , dass das Leinen noch weicher wird. Vesuche es ! Denn leiden mag ich ihn :-)

Link to comment

der rock ist sehr schön und passt dir wunderbar.

signatur

Link to comment
barbarissima

Posted

Guten Morgen Heike,

ich finde, obebenrum sitzt der Rock klasse. Aber die abstehenden Tüten würden mich auch nerven. Der Rock muss halt erst ein bisschen erzogen werden ;o)

Das machst du am besten, indem du die "Tüten" von Hand in Form bringst und dann mit Nadeln oder Wäschenklammern fixierst. Jetzt lässt du ihn eine Weile hängen und dann kannst du die Nadeln wieder rausmachen. Nach dieser Prozedur müsste er eigentlich gezähmt sein :o) Wünsche dir viel Erfolg!

Link to comment
barbarissima

Posted

Ach übrigens, ich habe mir aus dem tupfengleichen Jersey das tupfengleiche Shirt genäht!

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.