Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Hemdenquilt Nr. 3
 

Hemdenquilt Nr. 3



Der dritte Hemdenquilt, eigener Entwurf. Top aus abgelegten Hemden, Vlies und Fleecedecke als Rückseite. Mit der Maschine gepatcht, mit der Longarm freihand gequiltet. Mehr dazu auch in meinen Threads zu Hemdenquilts und zur Bernina Q20.


Photo Information for Hemdenquilt Nr. 3


Recommended Comments

vor 23 Minuten schrieb sunshine06:

Der ist sehr schön geworden. Läuft das Fleece denn gut über die Longarm? 

Danke, Ihr beiden !:bussi:

Ja, das ist das erste Mal, daß ich keine Falten im Fleece  trennen und neu quilten mußte :)  Es macht einfach einen Unterschied, wenn das alles nicht ständig neu gewickelt und gestopft werden muß, dann dehnt sich das Fleece auch nicht so und verzieht sich. Da die Maschine ja eine ganz glatte Oberfläche hat, kann da auch nichts hängenbleiben - die hat ja gar keinen Transporteur..

Link to comment

Der ist ja wieder toll geworden und es

ist schon schön, wenn man das richtige Werkzeug, sprich Maschine und Tisch hat. Ich überlege noch.

 

Link to comment

Junipau, ich bin erstaunt in welch´ kurzer Zeit das Frei-Hand-Quilten auf deiner neuen Maschine gelernt hast. Und du hast das wirklich so aus dem Kopf übertragen, also nicht vorher aufgezeichnet. Ich weiß, im Gehirn müssen die Linien erst mal abgespeichert sein, dann geht das fas wie von selbst.

Ich glaube, mein Gehirn ist dafür zu träge. Es will immer exakt vorgezeichnete Linien.

Der Quilt ist schön geworden, mir gefällt er sehr. Was man doch so alles noch aus Resten zaubern kann.

Liebe Grüße *Mika*

Link to comment

Danke!

@*mika*, ich habe das mit dem Freihandquilten ja schon fleißig auf meiner normalen Nähmaschine geübt. Von daher bin ich da jetzt nicht völlig unbeleckt herangegangen - ich genieße es nur, daß das Werkstück jetzt glatt liegt, nichts zieht und klemmt, das macht die Sache deutlich einfacher.

Ich habe mich für zwei der vier Rauten-Füllungen inspirieren lassen von einem Buch von Hari Walner, habe allerdings nichts vorgezeichnet. Echte Herausforderung an mich ist vor allem, mein Temperament zu zügeln und nicht zu schnell zu arbeiten... Je langsamer, desto ordentlicher :engel:

LG Junipau

Link to comment

Junipau, ein schöner Quilt ist Dir gelungen, Gratulation. Toll, was Du da mit Deinem Gerät gearbeitet hast. Ich habe gerade auch einen Quilt fertiggestellt, aber nur im Nahtschatten gequiltet, trotzdem freue ich mich an der gelungenen Arbeit. So arbeitet halt jede nach ihrem Können oder auch Nichtkönnen. :bier:

Link to comment

Der Quilt ist wirklich schön geworden. Und ohne vorzeichnen gequiltet, Respekt! Ich verlaufe mich ja immer ohne. 

Dass das mit der neuen, großen Maschine ein besonderes Vergnügen war und eine deutliche Verbesserung, glaube ich gerne. 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.