Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Ein Festkleid für 2012
 

Ein Festkleid für 2012



...OK. Es war das Weihnachtskleid für 2011, ich geb's zu. ;) Alle notwendigen Infos stehen im Bild. Die Patrones-Schnitte fallen sehr schmal aus, deshalb hab ich mich für die noch ganz leicht überdimensionierte Größe größer entschieden. Der Schnitt nähte sich gut, allerdings gefällt mir die Innenlösung für die Stelle nicht, wo das vordere Obterteil an das hintere Oberteil anknöpft. Der Überlapp ist hinten in doppeltert Länge angeschnitten und wird einfach an den Kanten versäubert und nach innen geklappt. D.h., die versäuberte Unterkante ist, wenn das Kleid mal leicht aufklappt, von der Seite sichtbar. Sollte es ein nächstes Mal geben (eine Größe hab ich noch nach oben... ;)), würde ich da irgendwas ändern. Die Proportionen sind wesentlich besser als bei Ottobre bei solchen Kleidern. Mal von dem Größenproblem abgesehen. Es ist ein Kleid und kein Sack, definitiv. Bin sehr zufrieden - und das Kind auch. Liebe Grüße, Juliane


Photo Information for Ein Festkleid für 2012


Recommended Comments

Schönes Kleid!

Zufällig habe ich genau diese Patrones ebenfalls, hast du daraus schon mehr genäht als dieses Modell?

Ich habe das Modell 59 in Gr. 6 aber mit Länge Gr. 8 genäht, für eine sehr zierliche aber ziemlich lange (125 cm) fast-6jährige.

Die Paßform ist erstaunlich gut, und das ohne Anprobemöglichkeit - ich hatte nur die Körpermaße.

Ich plane noch die Modelle 58 oder 60, finde diese Blusen witzig.

LG

Ulrike

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.