Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
FeeShion

Elna 7300/Janome 6600: Nadeltaste bei gehobenem Nähfuß betätigen?

Recommended Posts

Hallo zusammen! :)

 

Kann mir jemand, der eine der oben genannten Maschinen nutzt, verraten, ob man die Taste für Nadelposition oben/unten zum Unterfadenhochholen nur nutzen sollte, wenn der Nähfuß unten ist?

Ich fänd das praktisch, bin aber nicht sicher, ob ich da nicht was kaputtmachen würde. Wenn ich nur vorsichtig am Handrad drehe, geht das Hochholen auch mit gehobenem Nähfuß problemlos.

Aber ich meine, mich daran zu erinnern, dass ich das beim Probenähen damals aus Versehen mit der Taste gemacht hatte, ohne den Fuß zu senken, und meine Erinnerung sagt mir, dass das mit einem kleinen Krachen verbunden war.

Nun bin ich unsicher und trau mich nicht, das auszuprobieren, weil ich nix kaputtmachen möchte.

Ich finds aber auch lästig, immer den Nähfuß abzusenken, dann erst die Taste drücken zu dürfen, und den Nähfuß dann wieder anheben zu müssen, um die Fäden nach hinten ziehen zu können... :rolleyes:

 

Danke im Vorraus! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh super!

 

Ich danke euch beiden! :hug:

Habs gerade ohne Unfälle ausprobiert! Ich war mir einfach nicht sicher und wollte nichts kaputtmachen. Ihr seid Gold wert! Danke!

Jetzt muss mich das Hochholen nicht mehr nerven. Ich freu mich!

 

Warum holst Du den Unterfaden hoch?

 

Hmm, warum mache ich das so? Weil ich keine Lust auf Unterfadengewurschtel habe? Weil ich den Faden gerne bereits oben und hinterm Nähfuß hätte, wenn ich den Stoff anlege? Keine Ahnung... Ich habs einfach so gelernt.

Edited by FeeShion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt weiß ich, welches Geräusch ich damals so wahrgenommen habe.

Wenn ich die Nadelstopptaste mitten im Gebrauch betätige, passiert nix. Wenn ich die Maschine aber gerade erst eingeschaltet habe und die Taste sofort drücke, nachdem die Nadel in Startposition gesprungen ist, dann gibt es ein Geräusch, während der Transporteur nach vorne kommt (er kommt ja einmal nach vorne, wenn man die Nadeltaste gedrückt hat, dann geht er wieder zurück und dann ist die Maschine quasi bereit). So eine Art Arretierungsgeräusch. Ist das bei euch auch so? Wie gesagt: Nur beim ersten Mal nach dem Einschalten. Danach ist das Geräusch bei Betätigung der Nadeltaste nicht mehr zu hören.

Mit der Nadel hat das aber anscheinend nichts zu tun, denn das Geräusch kommt auch, wenn keine Nadel drin ist. (Gerade extra getestet, um sicherzugehen, dass da nix an der Nadel langschabt.).

 

Ok, könnte natürlich nur ein ganz normales Einstellen sein wie zuvor bei der Nadel, damit die Maschine auch mit dem richtigen Nadel-Transporteur-Nähfuß-Verhältnis anfängt... Ist es wahrscheinlich auch.

Aber ich bin einfach ein kleiner Schisser...

Und da ich vorher noch nie so drauf geachtet, weil ich mit der Maschine noch nicht viel gemacht habe (war zu sehr im Strickfieber und hab fast gar nicht genäht), verunsichert mich das. Hab einfach noch viel Respekt vor dem teuren Ding! :o

Edited by FeeShion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei meiner Elna 7300 geht die Nadel nicht nach unten wenn der Fuß oben ist,sie klingelt dann nur.

 

LG

Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei meiner Elna 7300 geht die Nadel nicht nach unten wenn der Fuß oben ist,sie klingelt dann nur.

 

Danke, Birgit!

Hm, das ist ja komisch. Meine piept nicht und versenkt die Nadel auch.

Habe gerade auch extra nochmal mit einer HS-Freundin gesprochen, die auch die 7300 hat; da ist es so wie bei mir...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

eine aus unserer Patchtruppe hat die Elna auch,ich werde sie mal fragen wie das bei ihrer ist.

Ist aber schon merkwürdig,dass es bei meiner nicht geht uns sogar klingelt.

 

LG

Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist aber schon merkwürdig,dass es bei meiner nicht geht uns sogar klingelt.

 

Ja, das kommt mir auch komisch vor.

Ich hatte gestern sogar extra den Ton nochmal angemacht, obwohl bei der Einstellung 1. ja die Warnhinweistöne dennoch ertönen, auch wenn die anderen Töne wegfallen; aber auch da hat sie nur den Tastenbetätigungspiep von sich gegeben. Geklingelt und Alarm geschlagen hat sie nicht.

Hab die Töne dann auch wieder ausgemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.