Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Quälgeist

Ich wünsche mir eine Burda mit den beliebtesten Leser(innen)-Schnitten

Recommended Posts

In letzter Zeit habe ich viel in alten Schnitt-Heften gestöbert und dabei festgestellt, daß es oft die gleichen Schnitte sind, auf die ich zurück greife. Und es handelt sich dabei tatsächlich um Burda-Schnitte. Ich war selber sehr erstaunt. In dem Fall ein Kleid aus dem Jahr 2000 aus einer Burda Plus, das ich schon sehr häufig genäht habe und mit jedem Stoff anders aussieht :)

 

Daher habe ich mich gefragt, ob es nicht möglich ist, daß Burda ein Sonderheft auflegt, mit den Lieblingsschnitten ihrer Leser(innen) und diese auch in deren Varianten abbildet?

Ich mag mich selber, wie vermutlich die meisten, nicht auf Bildern, aber professionell abgelichtet, könnte das vielleicht was werden.

 

Ist diese Wunschvorstellung sehr abwägig oder, bei genügend Resonanz, realisierbar?

 

Wie sehen das die anderen?

 

 

Ein neugieriger aber auch nachdenklicher Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, der Wunsch ist nicht realisierbar. Wenn auch nur aus jeder zweiten Ausgabe der letzten Jahre (seit 2000) ein Modell ein Lieblingsmodell hätte, kann man sich ausrechnen, was das für ein Wälzer wird ;)

 

Außerdem... jede wird ihr Lieblingsmodell ja schon haben, mich würde es nicht reizen, das noch mal zu kaufen, und die anderen sind ja nicht meine Lieblingsmodelle, sonst hätte ich sie ja bereits.

 

Das mit den Bildern kann ja jede selbst machen, hier oder auf der Burdaseite. Hier hole ich mir auch oft Anregungen und denke - ach, so sieht das fertig aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

Witzige Idee!

"Zum Hundertsten von Aenne Burda: Die Bestseller!"

Wer weiß, wer weiß?

Schreib' denen das doch, die stöbern doch ganz gern in ihrerer eigenen Geschichte!

Wohlan,

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, die meisten "Best of" sind aber auch in den Einzelschnitten wiederzufinden. So ungefähr nach einem Jahr dann... *hüstel* :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ willem

Vorausgesetzt, sie haben es genmerkt!:rolleyes:

M.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

ich glaub, sowas haben die schonmal in der Richtung gemacht: ich hab ein Sonderheft "Röcke, Blusen..." (weiß nicht genau und die schrieben auch es seien bliebte Schnitte erinnere ich mich), und beim Einkleben/ Einsortieren der Schnittübersichten gemerkt, dass ich einige Modellzeichnungen wiederfand.

lG Dagmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och nöö...

 

Ich war eigentlich gerade froh, dass die Zweitverwertung von Schnitten in eigenen Extra-Heften abgeschafft war. (Wird zwar durch die Hintertür der "Freundin" grad wieder eingeführt, aber naja...)

 

Und wenn man die Schnitte eh schon hat, welchen Sinn macht es, sie nochmal aufzulegen?

 

Andere Idee: Im PatternReview-Forum werden jedes Jahr die beliebtesten Schnittmuster ausgewählt und vorgestellt. (Best patterns of 2008). Wir haben hier zwar keine Rezensions-Kategorie, und ich weiß nicht, ob wir hier genug Leute wären, um so eine Auswahl, egal in welcher Form, auf die Beine zu stellen, aber das fänd ich netter, glaub ich. Die PR-Artikel zum Thema les ich jedenfalls sehr gerne. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

 

(Dagmar, das war diese Zweitverwertung, die ich meinte. Auch die anderen Extra-Hefte, für Zierliche, Plus, etc., waren in den letzten Jahren nur noch Zweitauflagen von Schnitten, die schon mal in der regulären BuMo drin waren. Ich glaub, am Anfang war das anders, aber später war es natürlich irgendwann wirtschaftlicher für den Verlag (mehr ROI pro Modell))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ich weiß nicht, ich hab schon die Mode für Zierliche nicht gekauft weil das immer recycelte Schnitte aus alten Heften waren. Ich hab lieber was neues.

 

Aber wenn du das "Best of Burdastyle" nennst und mit ein paar schlagkräftigen englischen Aussagen verknüpfst beisst Burda vielleicht an :rolleyes:

 

Wie sollen die bei Burda eigentlich entscheiden was ein "beliebter" Schnitt ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber wenn du das "Best of Burdastyle" nennst und mit ein paar schlagkräftigen englischen Aussagen verknüpfst beisst Burda vielleicht an :rolleyes:

 

*lol*

 

Wie sollen die bei Burda eigentlich entscheiden was ein "beliebter" Schnitt ist?

 

Derzeit z.B. anhand der Kundenbewertung auf der Website, die für jeden Schnitt möglich ist, ob Einzelschnitt oder aus einem Heft :)

 

Wobei die Beurteilung dort natürlich nichts darüber aussagt, wie oft ein Teil dann letztendlich genäht wurde und ob es dann immer noch so gut gefallen hat. ;)

 

Schade, dass man auf der Website nicht anhand der Kundenbewertung Schnitte auswählen kann, wie dies z.B. bei amazon mit Artikeln möglich ist. Dann hätte man zumindest so ganz einfach eine Hitliste. In der jetzt eingesetzten Form ist dieses Feature nicht ganz im Kunden-Sinne zu Ende gedacht. Eine Einzelbewertung ohne Kontext anderer Bewertungen macht imho nicht so ganz viel Sinn.

 

Liebe Grüße

Kerstin

258249156_Bild3.png.c3a325b14942b4d0604eb228f650b664.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was doch auch nicht schlecht wäre, wenn man sich auf der Internetseite Modelle aussuchen könnte und diese wie in der Zeitschrift zugeschickt kriegen würde oder?

 

Stellt euch mal vor, eine Zeitschrift (also nur Schnittmuster) die nur ihr haben möchtete.

 

Schön wäre das schon, aber ich glaube, dass man das nicht umsetzten kann oder? :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.