Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

verstellbare Schneiderpuppe


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

nachdem ich mich heut umständlich vor dem Spiegel verrenkt hab und mit Nadeln an mir rumhantiert hab hab ich beschlossen dass ein Püppchen her muss.

 

Frage ist nun kaufen oder selber machen? Fürs selber machen spricht dass sie meine (momentanen) Masse exakt hat und dass mein 75 F berücksichtigt ist.

 

Meine momentan bevorzugte Wahl wäre allerdings eine mit Rädchen verstellbare. Ich hab leider "jahreszeitenbedingte" Gewichtsschwankungen :D

die können sich über drei Grössen von 42-46 bewegen und ich könnte sie so anpassen. hat jemand Erfahrungen mit solchen Puppen, kann man sie wirklich exakt einstellen (alle Masse auch unabhängig voneinander ? ich nehme an dass man die Busengrösse selbst nicht ändern kann. meint ihr das würde funktionieren ihr einen BH von mir anzuziehen und den auszustopfen? (oder ihr einen push up basteln:D:D)

 

liebe Grüsse

 

Jasmin

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

ich hab mir letztes jahr so ein verstellbares püppi gekauft. es hat relativ lange gedauert, bis alle rädchen richtig eingestellt waren. und dann war ich erst mal etwas enttäuscht. das liebe püppi hat trotz exaktem messen und einstellen, eine völlig andere figur als ich.

nachdem ich ihr dann einen alten BH verpasst und entsprechend ausgestopft habe, ist es deutlich besser.

 

allerdings ist es halt schon so, das püppi hat einen "harten körper" und eine komplett andere haltung. da hilft alles einstellen nix.

trotzdem ist sie mir mittlerweile sehr wertvoll. die flexible einstellung der taillenlänge hilft mir enorm. und die oberfläche ist aus filz, da kann ich gut stoffe dranheften, was bei der auswahl der schnitte für die vorhandenen stoffe ein grosser vorteil ist.

 

alles in allem: etwas teuer, gewöhnungsbedürftig und kann das lebende modell nicht ersetzen.

 

hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.

Link to comment
Share on other sites

ich hab mir die tage erst so eine püppi gegönnt und ich bin eigentlich begeistert, das einstellen mit den rädchen ging ganz schnell, nur muss ich nur noch ein paar stellen polstern, man ist ja nicht immer gleich überall und ein bh bekommt sie noch verpasst, aber es ist klasse so muss ich nicht mehr an mir herum experimentieren.

Link to comment
Share on other sites

ein bh bekommt sie noch verpasst

 

das bräuchte meine auch, hab so eine Puppe mal im Laden angeschaut, da muss ich einiges polstern bin ich bei f bin :D

 

Aber wie habt ihr das mit der Unterbrustweite gelöst? Wenn ich sie so einstelle dass Schultern und Rücken passen ist die viel zu gross

Link to comment
Share on other sites

bei mir ist es auch so, aber ich weiss jetzt:

sitzt es beim püppi rund um den oberkörper so richtig knackig eng, dann ist es bei mir schön auf figur geschnitten mit genug luft ;)

wenn ich es für mich knapper und satter haben will, mach ich das püppi einfach 1-2 cm schlanker...

 

meistens stecke ich schon den papierschnitt probeweise hin, damit ich sehe, wo ich etwas weiter oder enger schneiden muss.

du wirst im laufe der arbeit mit dem püppi sicher schnell deine eigenen kniffe finden.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.