Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Nähmaschinen ohne Fusspedal


minnie-bs
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hab mich heute ein bisschen in eine Janome DC4100 LE verguckt (nein ich hatte eigentlich nicht vor eine Maschine zu kaufen ;) ).

 

Als besonderes Highlight hat die Verkäuferin betont dass sie auf Knopfdruck ohne Fusspedal näht.

 

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Maschinen? Ist das wirklich Vorteil oder eher ein Nachteil?

 

Viele Grüsse

Jasmin

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 22
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Meine Bernina kann das auch und ich nutze diese Funktion beim Nähen NIE. Man kann dann nämlich nur in einer Geschwindigkeit nähen. Die kann ich zwar vorher einstellen und könnte sie auch während des Nähens per Schieberegler verändern, aber meine Hände brauche ich ja zum Führen des Stoffes, da kann ich ja nicht ständig am Schieberegler rumspielen. Beim Fußpedal dagegen kann ich die Geschwindigkeit ständig anpassen. Für mich also Knopfdruck nur zum Sticken und vielleicht noch für Knopflöcher, aber nicht zum Nähen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe meine Maschine noch nicht allzu lange (und davon war sie auch noch in Reparatur :mad:), aber neulich wollte ich sie meiner Mutter zum 1. Mal vorführen. Das Pedal war zwei Stockwerke weiter oben und ich zu faul, es zu holen. Dank der Ohne-Pedal-Funktion konnte ich trotzdem mit meiner Maschine "angeben".

 

Aber ob ich so auch dauerhaft nähen werde, weiß ich noch nicht. Ist wohl auch Gewohnheitssache. Die Dame, die sie vorgeführt hat, hat es auch angepriesen - angeblich näht sie mittlerweile nur noch ohne Fuß!

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich hab mich heute ein bisschen in eine Janome DC4100 LE verguckt (nein ich hatte eigentlich nicht vor eine Maschine zu kaufen ;) ).

Als besonderes Highlight hat die Verkäuferin betont dass sie auf Knopfdruck ohne Fusspedal näht.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Maschinen? Ist das wirklich Vorteil oder eher ein Nachteil?

Viele Grüsse Jasmin

 

Hallo,

 

ich habe meine Maschine noch nicht allzu lange (und davon war sie auch noch in Reparatur :mad:), aber neulich wollte ich sie meiner Mutter zum 1. Mal vorführen. Das Pedal war zwei Stockwerke weiter oben und ich zu faul, es zu holen. Dank der Ohne-Pedal-Funktion konnte ich trotzdem mit meiner Maschine "angeben".

 

Aber ob ich so auch dauerhaft nähen werde, weiß ich noch nicht. Ist wohl auch Gewohnheitssache. Die Dame, die sie vorgeführt hat, hat es auch angepriesen - angeblich näht sie mittlerweile nur noch ohne Fuß!

 

sd14.gif

 

da seid ihr wohl an die gleiche verkäuferin geraten

nein, diese spielerei ist nur ein altes verkaufsargument

vor jahren hatte eines der versandhäuser sowas angeboten, ich hatte auch schon welche davon in meiner werkstatt : schalter defekt, kein ersatzteil zu kriegen

 

gruß josef

Link to comment
Share on other sites

meine Brother Maschinen machen das auch ohne Probleme .Diese Funktion ist ganz besonders für Menschen mit Behinderung der Beine von großem Nutzen.

Man muß allerdings die Nähgeschwindigkeit sehr reduzieren oder blitzschnell sein um an die Tasten zu kommen.

Schön das es das gibt,aber als Verkaufsargument unter normalen Bedingungen würde ich es nicht beachten.

Link to comment
Share on other sites

Meine Brother kann mit Fusspedal oder auf Knopfdruck nähen und ich gebe zu das ich in all den Jahren, die ich sie besitze, die Knopfdrucknäherei nicht ein einziges Mal benutzt habe.
für mich ist das eine tolle Sache. Ich habe Probleme mit den Beinen und nähe und sticke nur mit Knopfdruck.

Meine Singer mit Pedal kann ich gar nicht mehr benutzen.

 

Gruß Gisela

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe eine Janome und nähe fast immer ohne Fußpedal, eingestellt ist meist mittlere Geschwindigkeit und da kommt man eigentlich gut mit. Ich persönlich finde es gut, aber am Anfang ist es schon etwas komisch. Soweit mir bekannt ist gibt es inzwischen viele Maschinen, die auch ohne Pedal nähen können, ist eigentlich schon nicht mehr so ungewöhnlich.

Schönes Pfingstfest!

Gruß Christine

Link to comment
Share on other sites

sd14.gif

 

da seid ihr wohl an die gleiche verkäuferin geraten

nein, diese spielerei ist nur ein altes verkaufsargument

vor jahren hatte eines der versandhäuser sowas angeboten, ich hatte auch schon welche davon in meiner werkstatt : schalter defekt, kein ersatzteil zu kriegen

 

gruß josef

 

Ähm .... nö ..... nicht unbedingt.

Ich bin vermutlich noch keiner dar beiden im Geschäft begegnet und nähe aber auch überwiegend ohne Fußpedal - und zwar auch daheim!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch eine Brother die ohne Fußpedal bedienbar ist. Aber ich komme damit nicht wirklich klar und nähe eigentlich nur mit dem Fußpedal. Das einzige für das ich dieses Feature schon mal nutze ist zum Spulen. Da kann ich zwischendrin mal eben schnell was anderes machen.

 

LG Nicoletta

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch eine Brother, die ohne Fusspedal läuft....das steckt nämlich immer noch unausgepackt in einer Schublade.

Für mich ist es genial so mit dem Knopf zu nähen, weil es meinen Rücken extrem entlastet ständig die Sitzposition zu ändern.

Ich muss auch nicht "blitzschnell " sein, um die Geschwindigkeit zu ändern, oder die Start/Stop Taste zu drücken, denn wenn ich das Material beim Nähen unter das Füsschen geleite, ist ein Finger immer an der Kante der Taste.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man keine Probleme mit den Beinen hat, dann ist es m.E. einfach Geschmackssache.

 

In Japan ist es wohl auch recht beliebt, weil man dort nicht unbedingt Tische und Stühle in europäischer Höhe hat. Und wenn man vor einem niedrigen Tischchen knieend arbeitet, kommt Fußpedal wohl nicht so gut... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eine Maschine, die sich mit Tasten und auch mit Fußpedal bedienen lässt. Das Fußpedal liegt im Karton und ich nähe seit Jahren nur mit den Tasten! Es gibt bei meiner neben der Start-/Stopptaste auch eine Taste für das Langsamnähen, das Einfädeln und die Nadelposition. Finde ich super entspannend, vorallem weil ich nicht in eine bestimmte Sitzposition gezwungen werde. Meistens nähe ich daher mit angewinkelten Beinen ;)

Schnell sein muss man dafür im übrigen wirklich nicht: Die Tasten sind schnell erreicht.

Angefangen mit den Tasten zu nähen habe ich, weil die Nadel noch einen Stich nach loslassen des Pedals hinzugefügt hat. Das fand ich unpraktisch.

Link to comment
Share on other sites

ich nähe auch fast nur noch ohne fußpedal, das ist wirklich super und bei mir schnell zur gewohnheit geworden. ich packe das pedal gar nicht erst aus.

schnell oder langsam nähen ist kein problem, da ich die geschwindigkeit mit dem schieberegler während des nähens stufenlos verändern kann. wenn man dann noch beide hände frei hat, weil der kniehebel den nähfuß hebt, ist das knöpfchendrücken total easy und praktisch.

 

l*g*,

 

farinelli

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ja Kniehebel-Fan, aber welchen Sinn hat es, das Fußpedal wegzulassen, wenn man den Kniehebel eh benutzt? :confused:

 

(Aber ich nehme an, es kommt auch drauf an, wie das Fußpedal sonst funktionert. Manche Pedale sind ja auch eher "Start - Stop", andere erlauben eine sehr feindosierte Geschwindigkeitsregelung.)

 

Ich glaube, ich könnte nicht mit Knopfdruck, ich mag ja nicht mal Autos mit Automatikgetriebe. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ja Kniehebel-Fan, aber welchen Sinn hat es, das Fußpedal wegzulassen, wenn man den Kniehebel eh benutzt? :confused:

 

ach weißt du, wenn man in der küche (mit fliesenboden) näht - da hab' ich schön viel platz - dann kann ich bei wegrutschenden fußanlassern und kabelgebamsel um die beine schon die krise kriegen, denn auch sticki und ovi sind daneben meist aufgebaut...

 

 

Ich glaube, ich könnte nicht mit Knopfdruck, ich mag ja nicht mal Autos mit Automatikgetriebe. :rolleyes:

 

*ggg*

 

liebe grüße,

 

farinelli

Link to comment
Share on other sites

wow, so viele Antworten, vielen Dank :hug:

 

an die Leute mit den Rückenschmerzen: Und das ist besser geworden durch das fehlende Fusspedal? Das ist nämlich leider ein grosses Problem beim Nähen bei mir, ich hab da offenbar eine ganz schlechte Haltung dabei :(

 

Hat diese Janome DC4100LE ansonsten irgendwelche Nachteile?

 

Ob das mit dem Fusspedal Vor- oder Nachteil ist scheint ja wirklich bei jedem anders zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Gestern habe ich laaaaaange Zierstichreihen genäht und das kann dauern :rolleyes:

Das habe ich ohne Fußpedal gemacht, da konnte ich viel entspannter vor der Maschine sitzen.

Für Maschinen mit Stickfunktion ist dieser Start- und Stopknopf sowieso unerlässlich.

Und für Kinder, deren Beinchen noch nicht bis an den Boden reichen ist dieser Knopf in Verbindung mit der Geschwindigkeitregulierung eine gute Möglichkeit Muttis Nähmaschine mal auszutesten.

Link to comment
Share on other sites

...

Aber ich nehme an, es kommt auch drauf an, wie das Fußpedal sonst funktionert. Manche Pedale sind ja auch eher "Start - Stop", andere erlauben eine sehr feindosierte Geschwindigkeitsregelung

... :rolleyes:

 

solche anlasser sind defekt und gehören entweder repariert oder ersetzt

 

gruß josef

Link to comment
Share on other sites

solche anlasser sind defekt und gehören entweder repariert oder ersetzt

 

gruß josef

 

Naja, das würde ich so nicht sagen.

Meiner gehört auch eher in die Kategorie 'grobmotorisch', aber da die Privileg-Maschine das auch ist, ist es eben ein Teil der 'Billigproduktion' ;-)

 

Lg, Britta

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.