Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
vintoria

Ein Dirndl für Mutter und Tochter

Recommended Posts

Hallo,

 

diesmal gelobe ich Besserung und werde diesen WIP bis zum Ende

parallel zu meinem Blog durchziehen.

 

Wir sind eingeladen - zu einer Hochzeit, die in Lenggries stattfindet.

Da die Brautleute in Tracht heiraten, ist das ein guter Anlass, endlich

wieder für mich ein Dirndl zu nähen. Und da meine Tochter auch gern

eins hätte, nähe ich eben zwei.

Im Stoffgeschäft stand ich wohl gut 2 Stunden vor den Trachtenstoffen

und konnte mich ewig nicht entscheiden.

Als ich mich endlich entschieden hatte, mussten wir feststellen, dass

der Stoff für den Rock nicht mehr für zwei Dirndl reicht. Also wird

die Stoffkombi einfach umgedreht.

Für eine Hochzeit wäre natürlich ein schwarzes oder glänzendes Dirndl

festlicher gewesen, aber ich finde das nicht so schön für ein Kind, und

da die Hochzeit ja im Sommer stattfindet, finde ich diese Kombi nicht

verkehrt.

 

Für mich:

3573332725_0df2ce9561.jpg

 

und fürs Töchterchen:

3574137450_8c0f4b9961.jpg

Die Schnitte stammen wieder aus der Dirndlrevue 2009.

 

Gestern habe ich schon die Röcke und Schürzen zum Stiffteln vorbereitet und

die Oberteile zugeschnitten.

Töchterchen soll selber stiffteln, bin gespannt, ob das funktioniert.

 

viele Grüsse

Vintoria

Edited by vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, da werd ich mich doch glatt mal auf den beobachtungsposten begeben. :D

möcht mir selber auch demnächst wieder ein dirndl nähen.

lg

doris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich war einige Tage im Urlaub, aber bald geht es mit den

Dirndln weiter. Sie müssen ja Ende Juni fertig sein.

 

lg

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich geht es weiter.

Ausführlich beschrieben hatte ich die meisten Arbeitsschritte ja schon

in meinem Blog.

Auf folgendem Bild sieht man meine Tochter (10 Jahre) beim stiffteln

des Rockes.

3640010803_786d064e5a.jpg

 

Die nächsten beiden Bilder zeigen das Oberteil des Kinderdirndls.

3640011371_3ea164fe74.jpg

 

3640011099_550e2dcfe8.jpg

Der Schnitt stammt aus der aktuellen Dirndlrevue, meiner Tochter war

er etwas zu weit, der Abnäher war zu tief und an den Schultern musste

ich die Vorderteile nach aussen schieben, weil der Ausschnitt wegstand.

 

viele Grüsse

Vintoria

Edited by vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter geht es mit der Froschmaulrüsche.

Sie soll auf meine Dirndl und auch auf das meiner Tochter.

 

Für mein Dirndl habe ich das Band 6cm breit geschnitten,

 

und 2cm breit verstürzt. Die Nahtzugabe wird auseinander gebügelt

und die Naht liegt dann mittig.

Für das Dirndl meiner Tochter habe ich das Band 4,5cm breit geschnitten.

Fertige Breite dann 1,5cm.

 

Auf den Bildern sieht man die Rüsche für mein Dirndl.

 

3640822544_82b1286cd9.jpg

 

3640011877_5cd9d2ae6a.jpg

 

Es wird immer 2cm Abstand gelassen vom Bruch bis zur Naht sind es auch

wieder 2cm. Dabei nur mittig festnähen, damit sich die Rüsche später in

Form legen lässt.

Jetzt muss ich erst mal alles weiter vorbereiten, bevor ich zur Handarbeit

übergehe.

Der Stoffverbrauch ist laut Anleitung bei dieser Rüsche 3 x die fertige Länge.

 

Das werde ich aber noch kontrollieren, sobald die Rüsche fertig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter geht es mit der Anleitung.

Die Bilder sind leider nicht so toll geworden, muss

doch wieder mit meiner grossen Kamera fotografieren.

Das erste Bild zeigt, wie man die gequetschte Falte

fixieren muss, zwei Stiche durch die Lagen reichen.

Ich fange bei jedem Froschmaul neu an.

Mache also einen Knoten und steche von hinten nach oben durch.

3650321424_83e07c7894.jpg

 

3650321170_2e476c7bdc.jpg

 

Dann werden die beiden gegenüberliegenden Seiten mit drei Stichen

zusammengefasst und der Faden vernäht.

3650321748_0d99007ac3.jpg

Edited by vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

DAS habe ich aber lange nicht mehr gesehen!

Superschön!

Martin

 

P.S. Wäre sicher auch was für unsere Kostümabteilung........so Francaise- oder Nürchen-Auszier.......:rolleyes:

Edited by rightguy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Martin,

 

ich möchte mich auch über die anderen Rüschen

mal hermachen. Ich habe das in meiner Lehrzeit in

der Berufsschule gelernt, und leider die Muster verlegt,

ich hoffe, ich finde sie wieder. Auf Anhieb sind mir

die Froschmaulrüschen jetzt am einfachsten erschienen.

Aber wenn ich die anderen mal ausprobiere, mache ich

bestimmt eine Onlinebeschreibung.

Eine Freundin von mir war in Salzburg auf der Trachtenschule,

ich hoffe, dass ich mir ihre Unterlagen ansehen kann.

 

Grüsse

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da fällt mir doch gleich die Herzrüsche und die Zackenborte ein........:rolleyes:

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo vintoria,

danke für die anschauliche erklärung der "froschgoscherl"-rüsche. ich hoffe sehr, dass du die unterlagen für die anderen rüschen noch bekommst, damit ich dann deine anleitungen im forum lesen kann ;)

bin bei meinem dirndl gerade im endspurt. muss nur noch die länge fertignähen, und überlegen, welches dirndl ich als nächstes mach *gg*

lg

doris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Doris,

 

ich bin jetzt im "Dirndlwahn"

Als nächstes muss ein schwarzes Dirndl her.

Ein dunkelblaues mit rot möchte ich auch und und und.....

 

lg

Vintoria

 

PS

ein paar Anleitungen für Rüschen

habe ich in einer alten Rundschau

gefunden, aber die sind ziemlich unverständlich.

Aber meine Freundin hat alles aufbewahrt, nur sehe ich

sie leider nicht sehr häufig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die beiden Dirndl sind nun fertig und wurden letzten Samstag auch

schon ausgeführt.

 

Als erstes noch ein Bild, der fertig angenähten Froschmaulrüsche

3670916841_0c0646ff12.jpg

 

Meine Tochter hat wirklich alles selber gestifftelt.

 

Die Bluse habe ich mir auf die Schnelle noch genäht.

Leider ist in der Dirndrevue nicht angegeben, wie weit man die

Einreiheweite zusammenziehen muss.

Bei der Anprobe sah es OK aus, aber ich muss es nochmal auftrennen

und mehr einhalten.

Ausserdem sieht man auf den Bildern, dass die Brustbreite etwas

zuviel ist. Das werde ich auch nochmal aufmachen und die Brustnaht

etwas mehr abnähen.

 

3670555215_f9cacd4ccd.jpg

 

 

 

Und bevor einer fragt, nein, meine Tochter ist noch nicht vergeben,

aber meine jüngste Tochter hat es tatsächlich noch geschafft, mit

der Schere in ein Schürzenband zu schneiden. Und diese Stelle haben

wir nun in der gebundenen Schleife verstecken können. Leider halt

auf der verkehrten Seite

 

viele Grüsse

Vintoria

Edited by vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, wie süss! Das gefällt mir total gut!

 

LG Angela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin echt so was von schwer begeistert. Hammer

Ihr seht beide so toll aus... das Leuchten in den Augen. Hut ab

 

Wo bleibt das nächste? *fg

 

Leeve Jrööß

Schnulli

Share this post


Link to post
Share on other sites

:rolleyes: Die Rüsche wäre ja was für das Dirndl meiner Kleinen, welches ich gerade nähe!!!!

 

Danke für die super Anleitung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Vintoria,

 

Das war also bei dir, wo ich diese Froschmäulchenrüsche gesehen habe! War gleich schon begeistert und wollte die auch machen. :)

Hab aber ein paar Fragen:

Sehe ich das richtig, hast du dein Dirndl grün paspeliert und dann die grünen Froschmäulchen gleich darunter angenäht?

Und wie hast du die angenäht? Von Hand wohl, oder?

 

Hoffentlich hast du diesen Thread noch abonniert.

 

Schon mal vielen Dank für die Antworten. :)

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.