Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

PE-Design 1.0 u. Kartenlesegerät auch mit anderer Software zu benutzen


Recommended Posts

:confused:Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Stickmaschine Brother Pe 150 geschenkt bekommen. Mit dabei ist ein Kartenlesegerät und eine Software Pe-Design 1.0. Für mich ist das Maschinen leider absolutes Neuland, daher bin ich auf eure Hilfe angewiesen. Ich möchte Stickdateien aus dem Internet runterladen und sticken. Meine Frage nun, kann ich das mit diesem Programm und Kartenlesegerät oder muss ich eine andere Software benutzten, also die 6.0 er oder ähnliches bzw. was brauche ich dazu noch.

Danke schon mal im Voraus! Marion:confused:

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 19
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das sollte gehen, sonst wär es wahrscheinlich nicht bei der Maschine dabei, also probier es aus...

 

Ansonsten brauchst du halt Stickgarn (du kannst auch mit Nähgarn oder Overlockgarn probieren) und Stickvlies.

Link to comment
Share on other sites

Bei Dateien aus dem Internet kannst Du nur die von 1-4 sticken.

 

Soll das an der Maschine liegen oder an der Übertragung mittels PE-Design 1?

 

Ich hab ja meine 180 mit der Vikant Box gefüttert, aber auf Dateiversionen der pes-Dateien musste ich da nie achten.

Link to comment
Share on other sites

Hallole,

 

wenn Version 1 vorhanden ist, aknn auch nur Version eins gelesen werden, nicht hoeher.

Zum Konvertieren von hoeheren Versionen auf 1 kann man entweder Ambassador nehmen- glaube ich - oder Easy PEC von Joachim Riedel - da kann man von V5 bis 1 runter konvertieren.

 

ansonsten gibts fuer eine 12 Jahre und mehr alte Version kaum Moeglichkeiten.

 

 

Gruessle Liane

Link to comment
Share on other sites

Hat das PE-Basic auch Probleme mit höheren Versionen?

Beinhaltet Version 1 nicht sowas ähnliches, reineweg nur zum Übertragen der Muster:confused:

Das man mit Version 1 nicht höhere Versionen zum Bearbeiten o.ä. öffnen kann ist ja verständlich.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man mit V1 hoehere Versionen nicht oeffnen kann, kann man sie auch nicht uebertragen - man muss ja die Motive auf Karte speichern, ueber File Utility, und wenn V1 die nicht erkennt, kann man sie auch nicht speichern.

Und G»File Utility gibt es in hoeheren Versionen auch nicht mehr.

 

PED Basic kenn ich nicht - aber da es aufruestbar ist, kann es wahrscheinlich auch nur bis zur aufruestbaren Version Muster erkennen.

Aber da lass ich mich gern belehren :)

 

Gruessle Liane

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

kann man sich evtl mit dem Trick behelfen das Muster in ein anderes Format zu konvertieren z.B mit Ambassador(evtl.in HUS) und dann mit dem Programm zu importieren. Sicher kann es dann zu Dateiverlusten kommen, aber immerhin wäre es dann stickbar.

LG

Jutta

Link to comment
Share on other sites

Naja, selbst PE-Lite (ich nehme an 7 oder 8) ist gegenüber PE-Design 1 schon eine "höhere" Version.

 

Mich verwundert es halt nur das das alles selbst für den reinen Übertragungsvorgang so "abhängig" sein soll.

 

Vielleicht kann ja jemand mit einem reinen PE-Basis noch seine Erfahrungen schreiben...

Link to comment
Share on other sites

Zuerst mal vielen Dank für die vielen Hilfen. Was ich jetzt so rausgehört habe ist, dass es wohl nicht zu gebrauchen ist. Daher hab ich mich schon mal umgesehen und das PED-Basic entdeckt. Da ist ein Kartenlesegerät mit dabei. Wäre das für meine Zwecke geeignet oder gibts da wieder einen Hacken? Danke

Link to comment
Share on other sites

.... Was ich jetzt so rausgehört habe ist, dass es wohl nicht zu gebrauchen ist. ....

 

... :kratzen: das hat so jetzt aber niemand gesagt.

Es ist einfach eine "alte" Softwareversion mit den entsprechenden Möglichkeiten und den entsprechenden Beschränkungen verglichen mit dem gleichen Softwarepaket der neuesten Generation.

Probiere es doch erst mal aus, wie weit Du damit kommst bevor Du Dich nach anderer Software umsiehst.

Dann weisst Du schon besser, auf was Du Wert legst bei Deiner Neuanschaffung.

Link to comment
Share on other sites

Naja, also ich finde auch das es "nicht zu gebrauchen" ist.

Es lässt mich ja nichtmal die vielen schönen Internet-Freebies auf die Karte speichern.

Und jedesmal jemanden bitten das runterzukonvertieren :(... wahrscheinlich macht das mit Mustern die Features der neueren Versionen enthalten auch noch Probleme.

Link to comment
Share on other sites

@Sticki

 

PE-Lite ist nicht Version 7 oder 8 . . . es ist auch eine Basis Version auf der Packung steht "Version1.0" !!!

Ich kann damit nicht selber digitalisieren . . . aber doch jedes Format, selbst ART,HUS und wie sie alle heißen einlesen und auch sticken.

Ein Lesegerät ist da natürlich auch dabei. Das ganze kostet 299,-€

 

Naehmaschinen Sommer

Link to comment
Share on other sites

Aber PE-Lite ist sicher "höher" als PE-Design 1, natürlich nur wenn man direkt die Funktionen vergleicht die beide Programme haben. Ich würde das einfach mal voraussetzen, immerhin liegen einige Entwicklungsjährchen dazwischen.

 

Außerdem habe ich nichts zu PE-Lite geschrieben, ich hab das nicht auf den Tisch gebracht, denn darum geht's hier ja nicht. Und ich brauche das auch nicht... :D

Edited by sticki
Link to comment
Share on other sites

Hallole,

 

da ich nun wieder am eigenen PC sitze und nicht pro 10 Min. zahlen muß, kann ich auch wieder ein bißchen Senf zusteuern :D

 

PE-Lite basiert auf Version 7 ! allerdings mit abgespeckten Funktionen (zum xxxxten Male :o) -d.h. daß es auch die Dateien bis V7 lesen kann und speichern und man die dann sticken kann.

PE 1 kann NUR V1 lesen - oder runterkonvertierte auf V1 --- oder wie schon gesagt - die Muster aus Easy PEC, die dann in pec abgespeichert sind.

 

Wenn man es so macht wie ich, ich habe meine früheren Freebies mit V4 gespeichert, nun V5 - dann kann man die z. B. mit Joachims Easy PEC auch runterkonvertieren - wer allerdings seine Muster aus V6, 7, 8 ins net stellt - da weiß ich nicht, ob man mit Ambassador bis V1 runter gehen kann.

Viel mehr Möglichkeiten, die nichts kosten, gibt es kaum.

 

V1 ist gut und gerne 12 Jahre alt ....

 

 

Grüßle

Liane

Link to comment
Share on other sites

Ich find's halt für die TE trotzdem schade das das PE-Design 1 nicht nur das reine Übertragen - völlig unabhängig von der Dateiversion - kann.

 

Und ehrlich... ich hätte das damals (naja so vor 4 oder 5 Jahren :D) so auch nicht gewusst, wär bei meiner kleinen PE das Brotherkartengerät mit dieser Version dabei gewesen. Glücklicherweise war aber die Vikant Box dabei.

Link to comment
Share on other sites

Ich find's halt für die TE trotzdem schade das das PE-Design 1 nicht nur das reine Übertragen - völlig unabhängig von der Dateiversion - kann.

 

Und ehrlich... ich hätte das damals (naja so vor 4 oder 5 Jahren :D) so auch nicht gewusst, wär bei meiner kleinen PE das Brotherkartengerät mit dieser Version dabei gewesen. Glücklicherweise war aber die Vikant Box dabei.

 

 

Sticki, was sind TE :confused: -

naja, vor 4 - 5 Jahren hab ich auch vieles nicht gewußt :D bzgl. PE Design (und auch so)

 

Und bei welcher 12 Jahre alten Software - generell - kann man Features - so heißt das doch ?? - von heutzutage anwenden --- "runter zus" gehts meistens, rauf ohne upgraden eigentlich nie.

 

Ich nutze noch einige alte SW`s, bin aber immer noch froh, wenn ich die überhaupt auf die neueren PC`s drauf kriege :rolleyes:

 

Und die V1 - na, die kann doch schon rein handtechnisch mehr als das PE Lite - man kann auf alle Fälle damit digitalisieren, von Vorlagen, auch selbst gezeichnete oder im DC zeichnen .... nur halt nicht automatisch, und das (autom. digit.) ist in meinen Augen eh kein großer Vorteil.

 

Ich denke, wenn man so ein Geschenk zur Maschine dazu bekommt, sollte man sehen, die Möglichkeiten auszuschöpfen - ansonsten muß man sich nach neueren Gelegenheiten umschauen.

Hat man dafür aber ne Menge Geld bezahlt und falsche Voraussetzungen erzählt bekommen, finde ich das unlauter.

 

Grüßle

Liane

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.