Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Brauche Anregung für dieses Stöffchen


Manolaki1004
 Share

Recommended Posts

hallöööle,

ich habe mal in meiner UWYH-Kiste gestöbert und seht mal, was sich da aufgetan hat

P1000190.jpg.bbed1c3e37ef8b7f4811b920b7a1598f.jpg

P1000191.jpg.4a36b1296354c552f4e6c99d9e1b6b17.jpg

 

 

ist der nicht schön?!:freu:wußte gar nicht, daß da noch sowas drin schlummert.

 

Jetzt wollte ich ne Tunika oder so daraus machen- für mich-

ob ich da den Ottobre "Spindle" (aus der 2/2009)aunehmen soll, oder etwas "anspruchsvolleres"?

Oder erstmal den Ottobre-Schnitt und abwandeln kann man immernoch?

 

Hat da jemand einen Tip für mich? (trage Gr 40/42...Tendenz zu 42*gg*)

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 9
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hallo,

 

ja der Stoff sieht toll aus und hat so was besonderes!!! Mit deiner Idee eine Tunika draus zu nähen kann ich mich irgendwie nicht anfreunden.

 

Warum auch immer aber bei dem Stoff fiel mir direkt der Rock aus der Ottobr Frühling/Sommer 2/08 mit der Nr. 20 "trendiger Rock" ein. NEIN erschlag mich nun nicht, ich weiß der Rock ist eigentlich für Schwangere aber wenn du bei der Präsentation auf Seite 4 nachliest, so kannst du nachlesen dass man den Rock auch für normale Bemessungen (lieb umschrieben hihihihi, halt für Nichtschwangere) nähen kannst.

Ich würde es schön finden, wenn du den Stoff für den gerafften Teil verwenden würdest und darunter einen unifarbenen. Oder halt umgekehrt!!!

 

Was meinst du dazu bzw. ihr anderen?

 

Liebe Grüsse

Chero

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Auch ich kann mir eher einen Rock aus dem Stoff vorstellen als eine Tunika.

Und den Schnitt, den Chero vorgeschlagen hat, fände ich auch serh chic für den Stoff. Da würde ich dann eher den gerafften Teil in uni machen und den anderen aus Deinem Schätzchen.

 

Aber: Magst Du überhaupt Röcke?

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

also meine Idee wäre folgende:

Ich würde mir aus dem Stück Stoff, der unifarben ist, eine Tunika schneidern und dann noch ein kurzes Bolerochen, wo dann die Borte die untere Umrandung bildet, evtl. ganze Umrandung (also mit Ausschnitt etc.) und diese Borte dann auch für die kurzen Ärmelchen des Boleros. Das könnte ich mir toll vorstellen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Du genügend von dem Stoff hast......

Ich hab das jetzt nicht so toll hinbekommen mit dem Malen (zu zittrig ggg)

Aber so ungefähr kannste Dir ja jetzt vorstellen, wie ich das meine.

Vielleicht wäre das was für Dich.

61125841_tunikaBolero.jpg.1a2f7d7cdbf1fcbc9d76202df88a9263.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen... so, hochmotiviert und halb inspiriert gehts in den Tag *gg*

 

Aber erstmal gibts ne doppelte Ladung Kaffee*mal was in die Runde schieb*

 

ich habe 2 m von dem Stoff und die Bordüre ist auf beiden Seiten.

 

Die Idee mit dem Rock finde ich auch gut, aber so eine Tunika zieht man doch öfter mal an, oder?(fühl mich gerade nicht so rocktauglich) aber den Schnitt aus der Ottobre2/2008 seh ich mir mal an.

leider habe ich dieses Haft nicht, aber zum Glück kann man ja nachbestellen.

 

Ich guck mal eben online

Link to comment
Share on other sites

Guest dark_soul

Dieser Stoff schreit nach Rock, da schließe ich mich meine Vorrednerinnen an.

 

Icb babe aus einem ähnlich gemusterten Stoff einen einfachen Bahnenrock genäht. Der Schnitt ist einfach und der Rock besticht nun durch das Muster (bei mir sind noch Pailetten mit drauf und Stickerei).

 

Ich finde, viele Nähte zerstören die Wirkung des Musters...

Link to comment
Share on other sites

Richtig..ich will ja das Muster nicht versauen.Mit der Rockidee freunde ich mich immer mehr an, wobei ich den Babybauchrock aus der Ottobre sehr auftragend finde. (ich wollte nmeinen Schwabbelbauch eher verstecken)

 

ich hatte mal irgendwo einen Schnitt gesehen, wo der Rock weit und Hüftteil glatt war und somit alles was "wild rumwabbelt" schön unter Kontrolle hat....muß man blättern gehen.

 

Hmm, habe glaube ich auch noch was für "Oben " in der Kiste... muß mal eben gucken

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mnolaki,

 

hab aus einem ähnlichen Stoff diesen http://www.burdafashion.com/de/Magazine/Archiv_burda_Modemagazin/105_A_Rock/1270777-1463237-1692417-1692577-1692917.html Rock genäht.

 

Verdeckt "Schwabbelbäuche" ;) und passt ganz wunderbar.

Trage übrigens auch 40/42 mit Tendenz zu 42 :o

 

Ach ja, das Schnittmuster ist aus Burda 3/09 und in verschiedenen Längen mit und ohne Hüftpassentaschen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mnolaki,

 

hab aus einem ähnlichen Stoff diesen http://www.burdafashion.com/de/Magazine/Archiv_burda_Modemagazin/105_A_Rock/1270777-1463237-1692417-1692577-1692917.html Rock genäht.

 

Verdeckt "Schwabbelbäuche" ;) und passt ganz wunderbar.

Trage übrigens auch 40/42 mit Tendenz zu 42 :o

 

Ach ja, das Schnittmuster ist aus Burda 3/09 und in verschiedenen Längen mit und ohne Hüftpassentaschen.

 

 

Hmm, na, der ist nun so gar nicht mein Geschmack.

Aber ich wühl mich später nochmal durch.

Ich glaube, daß ich mir ne alte Ottobre (5/07)nachbestellen werde. Wie es immer so ist, hat man schon mal Zeit und Lust was zu machen, fehlt das Muster, gemein , oder?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.