Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

samiroquai47

UWYH - oh ja, das muss sein!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr Lieben,

 

ich geselle mich mal dazu. Meine Stoffsammlung nimmt nämlich langsam überhand (gemeinsam mit meiner Wollsammlung plant sie die feindliche Übernahme meiner Wohnung :D). Und seit ich am Samstag meine neue Nähma, eine Brother NV-200, bekommen habe macht das Nähen auch wieder richtig Spaß. Davor hatte ich so eine Billig-Maschine vom Discounter, die noch nicht mal die paar Kröten wert war, die sie gekostet hat. Vor zwei Wochen ist sie dann "endlich" in Flammen aufgegangen (naja fast, geraucht hat sie ziemlich). ;)

 

Ich habe noch keine komplette Bestandsaufnahme meiner Stoffe gemacht aber es werden so ca. 80 Meter sein: viele Jerseys, davon sehr viele aus alten buttinette-Sparpaketen, von denen ich nicht weiß, was ich damit machen soll, einige BW-Piqués für Poloshirts, ziemlich viele Anzugstoffe (meistens ausreichend für 3-teilige Anzüge), einen karierten Mantelstoff, ein paar BW-Stoffe für Blusen und Röcke, ein paar Crepestoffe für Kleider/Röcke/Shirts und eine Sammlung von Batikstoffen für meinen Blumengarten-Quilt.

 

Den Quilt hab ich in meiner Nähma-freien Zeit angefangen. Das wird ein absolutes Langzeitprojekt, ist aber ganz nett statt stricken abend vor dem Fernseher.

 

Seit Samstag hab ich nun schon zwei Stücke fertiggestellt:

 

eine Bluse aus der Burda 4/2007 Modell 125 aus hellblauem BW-Batist (1,5m)

 

PICT0588 on Flickr - Photo Sharing!

 

und ein Wickelkleid aus der easy fashion Sommer 2006 Modell 6 aus cremefarbenem Jersey mit grünem Blattdruck (2,5m)

 

PICT0589 on Flickr - Photo Sharing!

bearbeitet von samiroquai47

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soo, nun hab ich mich auch schon entschlossen, was als nächstes genäht wird.

 

Die Bluse 108 aus der Burda von Januar 2008 aus schwarzem Batist und der Rock 110 aus der Februar 2007 Burda aus einem mit Blumen bedruckten BW-Stöffchen in Herbsttönen.

 

Bild von den Stoffen folgt morgen. Ich werde morgen auch versuchen, mein Lager zu fotografieren. :p

Bluse.jpg.1a35045f0d4fb2b8eac6570334907244.jpg

Rock.jpg.f0156549adf517522b42541dabe6e29a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast alexa175

Na, da schau ich doch zu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... das Kleid ist aber schmal geschnitten :D;)

ne Spaß, tolle Sachen sind das schon mal ... bin schon auf die nächsten Teile gespannt und auf Dein Stofflager, das finde ich immer total interessant! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, ich hab "Zuschauer"!! :cool: Das freut mich total!

 

@marion25: ja ich hab ne richtige Wespentaille... *hüstel80cmhüstel* :o ;)

 

Ich muss unbedingt meine Schneiderpuppe wieder in die Wohnung holen, dann kann ich alles richtig präsentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

na da hol ich mir nen kaffee und schau dir über die Schulter:D

 

lg

Daniela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heißt UWYH eigentlich, Stoffkaufverbot?? :o Na wahrscheinlich schon, aber wie war das mit den Ausnahmen??? ;)

 

Ich habe gerade bei buttinette gestöbert und habe tatsächlich bei den Restposten einen gemusterten Satin gefunden, von dem ich bereits 2m habe. Die reichen aber nicht aus für das, was ich vorhabe und deshalb hab ich mir noch ein paar Meterchen bestellt. Das ist echt totaler Zufall, denn den Stoff hab ich schon ca. 8 Monate im Schrank liegen... :D Aber da sich die Versandkosten für so wenig natürlich nicht lohnen, sind noch gute 10m div. Stoffe dazugesprungen...:o:o

 

Jetzt ist aber wirklich Schluß mit Stoffkaufen.

 

Meine Stoffsammlung hab ich bereits fotografiert, die Bilder stelle ich gleich ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo:

 

erste Reihe (von links nach rechts):

1. Bild: BW-Druck für den Rock und schwarzer Batist für die Bluse

2. Bild: blauer Hintergrundstoff: 5m Anzugstoff, türkis/blau gemusterter Satin 2m (davon hab ich nachbestellt), rosa/grau getupfter Jersey 1,5m, grauer Futterstoff 1m, rot/schwarz/violetter Satin 2m, rot/schwarz/grauer Crepe mit Retromuster 1,5m, roter Satin (oben) 0,5m, rotes Fahnentuch (unten) 1,5m

3. Bild: hellgrüner Ramie 5m

 

zweite Reihe:

1. Bild: div. Anzugstoffe (Gabardine, Webware, Polytierchen) und ein supercooler karierter Mantelstoff

2. Bild: Bündchenware, Bademodenstoff, Dessousstöffchen, ein paar PW-Stoffe und ein paar Stoffe für Oberteile (Taft, Crepe)

3. Bild: div. BW-Stoffe und das oberste ist ein Jersey, die BW-Stoffe sind für Blusen vorgesehen

 

dritte Reihe:

1. Bild: der erste Stapel Jerseys

2. Bild: der zweite Stapel Jerseys

3. Bild: noch mehr Jerseys und Piqués für Poloshirts

 

Die zweite und dritte Reihe zusammen ergeben ca. 80m, die erste Reihe sind nochmal 20m und ich erwarte noch ca. 20m an Futterstoffen und der heutigen Buttinettebestellung.

 

Summa summarum macht das also 120m! :eek:

 

Ich benötige fast eine komplette Sommergarderobe, also muss ich mich ranhalten, bevor der Sommer rum ist! ;)

Stoffsammlung.jpg.33406e017f5dd92148801e001e7e7458.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, da hat sich ja einiges an Stoffen angesammelt. Ich bin schon gespannt, was du schönes daraus nähst. Und ich drücke dir die Daumen, dass du genug für den Sommer fertig bekommst...ist ja bald... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... ach schön, dass andere auch schwach werden.

Mein Ziel, dass ich mehr vernähe als kaufe habe ich leider noch nicht erreicht ... aber irgendwann :D

 

Außerdem sieht Deine Stoffsammlung gar nicht sooooo wild aus, bin gespannt wie es weiter geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.... ach schön, dass andere auch schwach werden.

 

Jaja, so ist man wenigstens nicht allein. :p

 

Außerdem sieht Deine Stoffsammlung gar nicht sooooo wild aus, bin gespannt wie es weiter geht!

 

Nee, wild ist es eigentlich nicht, aber langsam belastet mich die Menge und außerdem brauche ich dringend neue Klamotten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oh, da hat sich ja einiges an Stoffen angesammelt. Ich bin schon gespannt, was du schönes daraus nähst. Und ich drücke dir die Daumen, dass du genug für den Sommer fertig bekommst...ist ja bald... :rolleyes:

 

Danke, das hoffe ich auch! Aber so wie es hier aussieht, dauert es noch ne Weile bis der Sommer wirklich kommt... Da hab ich noch ne Gnadenfrist!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute hab ich "nur" den Schnitt für die Schluppenbluse rauskopiert. Was ja klar war: ich muss die Vorderseite aufgrund meines DD-Körbchens anpassen. Das werd ich morgen in Angriff nehmen. Das wird u.U. ein wenig schwierig, da die Konstruktion etwas ungewöhnlich ist, aber ich will diese Bluse unbedingt nähen.

Wenn ich sie gut hinbekomme, dann werd ich sie nochmal nähen und zwar aus dem roten Fahnentuch. Das hat den richtigen Stand dafür.

Aber wir werden sehen was daraus wird! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier gibt es nichts neues zu berichten. Ich muss momentan das Nähen zurückstellen, weil ich einiges für die Uni und den Job machen muss. Deswegen ist es hier derzeit etwas ruhiger. Meine vorletzte Stofflieferung ist angekommen. 2x4m Futterstoff für geplante Projekte:

 

der rot gepunktete Stoff ist für die dunkelblaue Gabardine (geplant sind hier ein Trench, ein Etuikleid und ein Rock) und der königsblaue Stoff ist für den grauen Nadelstreifenstoff

PICT0600.jpg.4e7977dd9a9c37b6666c100665389d9b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch mal wieder die Nähma ausgepackt:

den Rock 110 aus der Februar 2007 Burda ist fertig! Und in meinem Stofflager leben 1,5m BW-Druck weniger! Jetzt brauche ich nur noch ein paar Tops dafür. Die Bluse aus schwarzem Batist, deren Schnitt ich schon rauskopiert habe, passt dazu und ich hab noch ein paar Jerseys, die eigentlich auch passen sollten.

Da wir aber nächstes Wochenende auf einem runden Geburtstag eingeladen sind, möchte ich mir noch was schönes nähen. Es wird wohl ein Kleid, allerdings weiß ich noch nicht, welches. Ich muss mich etwas sputen, wenn ich das noch fertig bekommen möchte. :rolleyes:

 

Meine allerletzte (ich schwöre...) Stofflieferung ist angekommen, ebenso ein paar Vogue und McCalls-Schnittmuster, die gaaaanz oben auf meiner Todo-liste stehen. Es sind 2,5m roter Chiffon mit weißen Punkten und 3m Stretchgabardine in marine mit weißen Punkten.

PICT0602.jpg.b2e4e982417d2b480a3159cbceceae60.jpg

PICT0603.jpg.9108a28b4aac1189392dc2346cdea0a5.jpg

PICT0604.jpg.439dbfcf749cd842e663397f1e130471.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich eben vergessen habe: mir schwirrt schon seit einiger Zeit eine Idee für einen SWAP (sewing with a plan) im Kopf herum. Noch ist nichts in Stein gemeißelt, aber ich habe extrem viele Stöffchen in marine und rot mit weiß oder creme. Ich werde mal ein wenig rumspielen und ein Storyboard basteln. Dieser SWAP wird wohl einiges umfassen, von Businesskleidung über festliche Mode zur Freizeitmode.

Mein Plan ist es, zuerst die passenden Stoffe im Lager zu verarbeiten, bevor ich passendes dazukaufe. Ich möchte mindestens 20m abbauen, bevor ich den nächsten Stoffkauf tätige. Und dann MUSS ich zuerst die Meterzahl neu gekaufter Stoffe abbauen, bevor ich wieder kaufen darf... :D Mal sehen, wie lang das gut geht!?!?

 

So jetzt gibts nen leckeren Wein, die Couch, ne schöne DVD und mein Storyboard, denn ich hab "sturmfrei". Mein Schatz ist bei AC/DC abrocken und kommt erst morgen mittag wieder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, das sieht klasse aus und klingt spannend. Bin dabei *in die Runde setz*. :p

 

LG

Xanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nächste Projekt ist aus der dunkelblauen Tupfen-Stretchgabardine angeschnitten: das Kleid 102 aus der 02/2007 Burda. Der Schnitt verlangt zwar ein Futter, aber ich weiß noch nicht, ob ich das machen will. Mal sehen... :confused:

 

Jedenfalls sind damit wieder 2m Stoff (und evtl. nochmal 2m Futter) in Arbeit. Mein Ziel ist es, das Kleid am kommenden Samstag zu tragen. Da ich am Freitag zusätzlich zur Arbeit noch eine wichtige Deadline an der Uni habe, wird´s eng, aber ich versuchs. Wenn es nicht klappt, hab ich noch ein paar Sachen in Reserve! ;)

Kleid102.jpg.0f3eba0f35d04b156b12367a44b5d694.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Kleid ist wunderbar. Ich bin gespannt, wie es mit den Punkten aussieht.

Wenn Du das bis Samstag schaffen willst, hast Du ja ganz schön was vor Dir.

Ich habe es mir vor 2 Jahren genäht aus dunkelbrauner Popeline und ich liebe es!

Und ein kleiner Tipp, bitte mach Dir die Arbeit mit dem Futter.

 

Werde Deine Projekte gespannt weiterverfolgen.

 

 

Viele liebe Grüße

Susann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Zeichnung für das Kleid schaut ja echt super aus. Bin ja schon total gespannt auf ein Foto damit ich evtl. gleich nach der Burda Ausschau halten kann.

 

Seit ich ich dieses Forum gestoßen bin kribbelt es mich so richtig in den Fingern. Müsste wohl endlich anfangen zu nähen und mich nicht immer hier im Forum rumtreiben. :D

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp, Susann. Ein Stimmchen in meinem Kopf sagt mir die ganze Zeit schon, dass ich mit Futter arbeiten soll... :o

Es ist gut, dasselbe von jemand anderem zu hören, der das Kleid schon genäht hat!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nun den passenden Futterstoff (weiß mit roten Pünktchen) zugeschnitten. Die Vorderteile sind zusammengenäht und die Rückenteile auch. Ich warte noch auf den Naht-RV, den ich bestellen musste, deshalb hab ich angefangen das Kleid zu verstürzen. Weit bin ich zwar noch nicht gekommen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es bis Samstag abend schaffe! Ich kann also weitere 3,5m auf mein UWYH-Konto verbuchen! :rolleyes:

 

Bilder gibt es spätestens am Samstag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Kleid ist nun verstürzt und die Ausschnitte schmal abgesteppt. Ich warte noch auf den passenden RV, hoffentlich kommt der morgen endlich. Denn sonst war die Eile umsonst!

Zu tun ist nur noch:

kleine Änderungen an der Passform ändern (hatte keine Lust dazu heute), die Falten unterlegen (das mach ich mit dem Futterstoff als Kontrast), den RV einsetzen und dann säumen. Ich denke, das bekomme ich ohne Probleme hin.

Hab ja morgen sonst nicht viel zu tun!!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

es ist Samstagabend! Was macht Dein Kleid?

Hast Du es geschafft?

 

Liebe Grüße

Susann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.