Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Kleid Nr. 18 aus Ottobre 3/2009


Annette O.
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe HobbyschneiderInnen,

 

ich grüble über die Beschreibung des "Three tricks dress": in der Materialliste steht etwas von Gummiband - allerdings wird dessen Verwendung nur in Variante C für den Ärmel beschrieben. Heisst das, dass ich garkeines für Modell A brauche?:confused:

 

Danke.

 

Gruß

Annette

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo Annette,

ich habe die Zeitung gerade nicht zur Hand, erinnere mich aber, dass bei der Beschreibung der Fotos sinngemäß stand, dass das Kleid ohne Ärmel nur durch das Einziehen der Bänder gerafft wird..

Gummiband sollte glaube ich nur verwendet werden, wenn man das Kleid nicht variieren will.

 

Hoffe, das hilft dir.

 

Liebe Grüße,

Stefanie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Annette,

ich habe die Zeitung gerade nicht zur Hand, erinnere mich aber, dass bei der Beschreibung der Fotos sinngemäß stand, dass das Kleid ohne Ärmel nur durch das Einziehen der Bänder gerafft wird..

Gummiband sollte glaube ich nur verwendet werden, wenn man das Kleid nicht variieren will.

 

Hoffe, das hilft dir.

 

Liebe Grüße,

Stefanie

 

Halt, das Gummiband ist für Modell C das mit Ärmel auch zum variieren. Die Ärmel sind am Saum mit Gummiband eingearbeitet. Da steht irgendwo in der Anleitung "wie in Modell ??(das weiß ich grad nicht auswendig)" Ich stand auch da wie der Ochs vorm Berg und fand das mit den Gummiband nicht. Ich kann das aber nicht lassen und habs dann x mal durchgelesen.

 

LG Regina

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich möchte mich hier mit einer Frage anschließen. Und zwar würde ich gerne das Kleid mit Ärmel nähen, wobei ich die Ärmel fest einnähen möchte, wie im Tip angegeben (quasi "nicht-variabel").

 

Allerdings ist mir dabei nicht klar, ob ich die Ärmel dafür vollständig in die Armausschnittnaht nähen kann oder ob ich die Naht nur im obersten Bereich, auf Länge der Bandtunnel, schließen soll.

 

Viele Grüße,

Elke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Elke,

auf Deine Frage:

ich möchte mich hier mit einer Frage anschließen. Und zwar würde ich gerne das Kleid mit Ärmel nähen, wobei ich die Ärmel fest einnähen möchte, wie im Tip angegeben (quasi "nicht-variabel").

 

Allerdings ist mir dabei nicht klar, ob ich die Ärmel dafür vollständig in die Armausschnittnaht nähen kann oder ob ich die Naht nur im obersten Bereich, auf Länge der Bandtunnel, schließen soll.

 

Ich verstehe die Anleitung so: Du nähst die Ärmel an der Ärmelnaht zusammen, anschließend kommen diese an die Armausschnitte des Vorder- u. Rückenteils. Dabei bleibt dann der Ärmel oben offen liegen (Du nähst nur bis zur Bruchkante), ebenso wie das Kleid ja noch oben nicht umgenäht ist. Wenn alle Teile verbunden sind, dann werden die oberen Kanten umgelegt und genäht. Damit aber nun das Band durchgezogen werden kann, sollte wohl an einer Stelle ein kleiner Schlitz bleiben.

 

Ich hoffe, das funktioniert so!

 

Gruß

Annette

Link to comment
Share on other sites

Hallo Annette,

vielen Dank für Deine Hilfe. Ich habe das Kleid mittlerweile genäht und es hat so gut funktioniert. Allerdings habe ich wie bei einem normalen Raglanschnitt erst die Ärmel an Vorder- und Rückenteil genäht und dann die Ärmel- und Seitennaht in einem Arbeitsschritt geschlossen.

Viele Grüße,

Elke

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.