Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Fadentigger

??? Simplicity 3565 ???

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich brauche wieder einmal eure Hilfe!

 

Ich wollte voller Elan mein Kleid zusammen nähen, aber es scheint nicht so Simplicity zu sein wie ich mir das vorgestellt habe.

 

Ich verstehen nicht, wie die Seitenteile an das Hinter- und Vorderteil müssen, damit sich ein schöner Armausschnitt bildet. Irgendwie habe ich einfach eine Ecke zuviel. Wenn ich es zusammennähe, bildet sich eine doofe Ecke und wenn ich es offen lasse, habe ich keinen Armausschnitt!?!

 

Ich hänge mal ein paar Bilder an, damit ihr wisst, was es geben soll und vielleicht auch versteht, wo mein Problem ist.

 

Kann mir da jemand weiterhelfen?

 

Vielen Dank und liebe Grüsse

Fadentigger

522563021_Bild1.png.c3feb56f84ed2b17151b21a5c50c3409.png

142848292_Bild2.png.2d832b2304d37fa581da35447e3dca37.png

IMG_0082.jpg.b50273f4df472b36397da7228eac4737.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, blöde Frage, aber: Du weißt das bei Simplicity die Nahtzugabe schon im Schnitt drin ist? Für mich sieht das Foto grad so aus, als hättest Du nochmal zusätzlich NZ angeschnitten, oder täusche ich mich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe das problem und auch was du falsch machst, aber ich weiß nicht ob ich das richtig im schreiben erklärn kann. Als erstes, hast due vorne den kleine abnäher gemacht? Dann, must du das vordere seitenteil vorne um den brustbereich ein bißchen einreihen, diese ecken sollne nicht da sein. Oh man, vielleicht kann einer es besser erklären, oder ich versuche zu zeichnen und einscanen, wenn sich kein anderer meldet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das darf doch nicht wahr sein!!!! Klar habe ich das noch draufgeschlagen!

 

Wie viel ist denn da eingerechnet?

 

Vielen Dank schon mal für den Tipp!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise 5/8'' (ca. 1,5 cm).

Müsste aber im Schnitt auch irgendwo angegeben sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo - 1,5 cm seamallowance included (und an den Säumen normalerweise 4 cm) - steht eigentlich immer irgendwo auf den Schnittteilen oder in der Anleitung drin :D

 

Als "alte Burdanäher" sind wir das in Deutschland nur einfach nicht gewohnt - bei den amerikanische Schnitten ist es Standard, dass die Nahtzugaben schon drin sind.

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Abnäher habe ich gemacht. Einreihen ist aber eher schwierig, weil es sich um eine reine Seide handelt und ich denke da enstehen nur Falten.

 

Ich werde mal die Nahrzugabe wieder wegschnibbeln und es dann nochmals versuchen!

 

Ihr seid grossartig! Vielen Dank!

 

Liebe Grüsse

Fadentigger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja!!! Ich habe es tatsächlich gefunden! 1.5cm

 

Das würde dann ja auch gleich erklären, warum ich das Gefühl hatte, dass es eher zu gross ausfällt! :D

 

Und wieder einmal: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur die Nahtzugaben wegzuschneiden löst aber Dein Problem nicht. Ich sehe wie love2sew auch das Problem und versuche mich mal an einer Erklärung, dazu habe ich Deinem Bild rote Makierungen zugefügt. an diesen Punkten musst Du die Teile anfangen zusammenzunähen, dann wird es auch klappen und sieht (natürlich nur in etwa;)) so aus wie auf dem zweiten Bild. Alles klar?!

Unbenannt-1.jpg.4e0f4c9391cca52c0a856ce624c4ed2a.jpg

Unbenannt-2.jpg.d68e4bbf8d5cf1a037e3ace38eb017e1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch, doch , wenn man die ganzen Teile genauso ausschneidet wie die Schnittmusterteile sind - dann paßt das auch. Das für uns verwirrende ist, dass auch in der Schnittübersicht alle Teile mit der enthaltenen Nahtzugabe dargestellt sind - und dadurch entstehen dann diese komischen abgeflachten Ecken an der oberen Kante vom mittleren Teil. Aber wenn man das alles genau mit den 1,5 cm Nahtzugabe aufeinandernäht - dann paßt das haargenau und man hat auch keine Ecke im Armausschnitt - die liegt dann nämlich in der Nahtzugabe.

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das kann natürlich gut sein das das schon alles ausmacht. Ich schneide mir bei solchen Schnitten immer die Nahtzugabe schon am Schnittmuster weg, ich will meine eigene haben!! ;)

 

Grüße Sabrina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sabrina hat das gut erklärt. Klar kann das aber auch an der zuviel nahtzugabe liegen, aber an den bildern, sah das nach mehr als nur 1,5cm zuviel. Vieleicht ist das auch nur optische täuschung.

Vor jahren, als ich angefangen habe zu nähen in USa, fand ich das toll alles mi der nahtzugabe zuhaben. Als ich nach Deutschland kam, hat es mich echt gestört das die schnitte keine nahtzugaben hatten, jetzt bevorzuge ich die schnitte ohne nahtzugabe. Fine ich irgendwie besser und genauer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise ist bei den US Schnitten immer ein Punkt, wo die Teile aneinander sollen. Und zwar sowohl an der Wiener Naht oben, als auch dort, wo mal der Saum sein soll (Saumzugabe ist meist mehr als 1,5 cm!). Und außerdem solltest Du auf dem Schnitt auch noch irgendwo ein Querzeichen haben, wo die Taille sein soll, das kannst Du auch nochmal aufeinander passen. Und die Rundung dann ein wenig einhalten, bzw. den Seitenteil ein wenig dehnen. Dann sollte alles wunderbar passen.

 

Ich persönlich mag die mitgerechnete Nahtzugabe, da weiß ich gleich, ob ich genug Stoff habe, brauch viel weniger Zeit beim Rauszeichnen und das Nähen geht auch schneller, weil ich mich an der Markierung an der Nähmaschine orientieren kann.

 

MargitK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen zusammen,

 

Es lag tatsächlich an der Nahtzugabe! Als alles weggeschnibbelt war, hat es wunderbar gepasst und ging suuuuper Simplicity!

 

Hier ein Bild zum Beweis. Es fehlt nur noch der Reissverschluss und der Saum.

 

Vielen Dank nochmals für die schnelle und sehr kompetente Hilfe!

Liebe Grüsse

Fadentigger

IMG_0084.jpg.760f981db1d77f16b0ae49e3979280f0.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.