Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Hab ich richtig Umgerechnet?


Nähmäuslein
 Share

Recommended Posts

Hallo und Guten Morgen,

ich möchte diesen Pullver stricken. Das Originalgarn war mir zu dick und ich habe ein dünneres genommen. Nun frage ich mich gerade, ob ich beim Umrechnen alles richtig gemacht habe. Ich muss doch die Maschenprobe umrechnen auf die cm angaben oder. Da habe ich bei diesem Modell 66 cm als Maschenanschlag machte bei meiner Maschenprobe (10 mal 10, 28 Maschen und 30 Reihen) dann umgerechnet 186 Maschen und da ich ja auf das Muster achten musste habe ich 181 angeschlagen. Im weiteren Verlauf hab ich die gesamten cm Angaben vom Schnittmuster in Maschen umgerechnet, komme aber niemals mit meinen Anfangsmaschen und der weiteren Anleitung zu- und abnahmen mit den Vorgaben überein. Das fertige Rückenteil entspricht jedoch dem Schnitt. Gibts einen Trick, wie man umrechnet, wenn man Muster zu beachten hat oder hab ich nen Denkfehler?

Vielleich kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen. Vielen Dank

LG Nähmäuslein

08049_1_g.jpg.59bdc8cb817ee79ea2524de372477dfc.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallole!

 

Das Modell sieht gaaanz klasse aus - gute Wahl.

 

Die Umrechnung der Maschenprobe von 184 Maschen ist ok., bei den Reihen habe ich jetzt keine Angabe von Dir gefunden und kann dazu nichts sagen.

Vielleicht hilft es, (wenn Du genug Garnvorrat hast) mal 4 Mustersätze zu stricken, zwei nebeneinander, zwei übereinander. Dann kannst Du auch sehen, ob Du das Muster "schrumpft" oder "wächst".

 

Selber stricke ich schon mehr als 25 Jahren, und ich möchte Dich durchaus nicht demotivieren!

Doch - sobald ein tolles Muster ins (Nadel)Spiel kommt, sollte man sich nach der Wollempfehlung laut Anleitung richten.

Glaube mir, ich habe die Nase selber so voll vom Experimentieren, und kaufe nur noch passendes Gern. Hier mal ne Masche mehr, da mal weniger und das Ergebnis war nie schön :mad::mad: Dann habe ich anschließend was ganz anderes draus gemacht, was zum Material gepasst hat.

Oftmals kommt das Muster dann nicht so rüber oder das Modell fällt einfach nicht schön. Nicht dass Du nachher enttäuscht bist!

 

Viel Glück und schöne Feiertage

 

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra,

ich werd jetzt einfach so weiterstricken, wie ich´s umgerechnet hab, werde dann spätestens beim ersten Ärmel merken, obs mit der Armkugel hinhaut, wenn nicht hilft mir sicher die Wolldealerin meines Vertrauens weiter. Für andere Modelle werde ich mir denke ich mal schon in zukunft die Originalwolle kaufen. Nur der war mir etwas zu dick, hab den Pulli schon in "Live" mit der Originalwolle gesehen.

LG Nähmäuslein

Link to comment
Share on other sites

moin moin,

 

dann will ich auch mal meinen senf dazu geben...

 

umrechnen tue ich auch sehr ungern bis gar nicht. nehme höchstens eine nadelstärke mehr oder weniger und dann entsprechend die nächste grösse des pullis...

 

zu der armkugel wollt ich eigentlich was sagen. ich strick sie IMMER gleich, egal was in der anleitung steht. und zwar an den teilen an der seite nehme ich 1x3 1x2 und 3x1 ab... am ärmel die kugel 2x3 (wenn nur noch 60-70 maschen da sind 1x3) 2x2 und dann bis die keule 12 cm hoch ist je 1 ab. dann nochmal 1x2 und 1x3. wenn dann noch zuviel maschen da sind noch mal 1x4. so hats mir meine wolldealerin mal erklärt und es passt immer.

 

hoffe, das war verständlich. klingt so geschrieben ziemlich kauderwelschig :D

sonst frag gern nochmal

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@ Bini, wenn es bei mir nun nicht hinhauen sollte, kann ich ja mal Deine Version ausprobieren.

@ Lehrling und @ ulli-lulli einen Umrechner hab ich in einem Buch gehabt, nach dem ich gerechnet hab hat ja auch hingehauen, bei der Weite und der gesamtlänge des Vorderteils. Bin mir eben nur etwas unsicher gewesen, wegen dem Ausschnitt, weil ich da auf jeder Seite nur noch 4 cm übrig haben soll, das wären bei mir 11 Masch, habe aber definitiv mehr, mal sehen, wie es dann mit den Armkugeln hinhaut. Wenn nicht, wird halt wieder aufgemacht und ab da, neu gestrickt.

Werde berichten, wenn ich weiter gekommen bin.

LG Nähmäuslein

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.