Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Englische Nähmaschine für Anfänger


dina_1978
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen!

 

Ich habe noch nie etwas genäht, aber möchte es gerne lernen, daher fange ich einen Nähkurs für Anfänger Ende April an.

 

Ich wohne in England und möchte mir daher auch in England eine Maschine kaufen. Zudem habe ich schon im Forum herausgelesen, dass Maschinen in UK günstiger sein können.

 

Ich wäre sehr dankbar, wenn ich einige Empfehlungen (Modelle) hier erfahren könnte. Mein Ziel ist es nach dem Kurs in der Lage zu sein eingach Kleider zu nähen und Änderungsarbeiten ausführen zu können. Mein Budget ist eher klein... entweder würde ich für eine neue Maschine bis rund 100Pound ausgeben, oder vielleicht gibt es ja auch ältere Modelle, die in der Anschaffung etwas teurer waren, aber auf dem 2nd Hand Markt nun günstiger zu bekommen sind und in mein Budget passen.

 

Ich bin für jeden Tip dankbar!

 

Liebe Grüße aus london

Dina

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hallo Dina,

warte doch noch, bis Du Deinen Nähkurs gemacht hast (oder wenigstens ein paar Termine davon, falls Du nicht so lange warten kannst :D).

Dann kannst Du besser beurteilen, auf was Du achten musst und welche Funktionen Dir wichtig sind.

Wenn Du hier in den Maschinenforen herumstöberst, findest Du ganz viele Meinungen zu einzelnen Herstellern und Maschinen.

Wenn Du dann eine Vorstellung davon hast, was für Dich in Frage kommen könnte, nimmst Du eine Tüte mit Stoffresten mit zu einem Nähmaschinenhändler und probierst ein paar Maschinen aus (bis dahin hast Du ja dann schon ein bisschen Näh-Erfahrung).

 

Viel Spass im Nähkurs,

Lea

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Danke für die schnelle Antwort!

 

Meine Bekannte hat eine Nähmaschine und vielleicht kann ich diese auch am Anfang mitbenutzen. Wir bekommen in dem Kurs "Hausarbeiten" auf und daher wollte ich mich schon fürhzeitig erkundigen und ein paar Stimmen sammeln, mit welchen Nähmaschinen aus England gute Erfahrungen gemacht wurden.

 

Ganz lieben Gruß

Dina

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich weiß nicht, ob die Maschinen, die in England auf dem Markt sind, hundertprozentig die gleichen sind wie hier. Vielleicht ist nur der Name anders, vielleicht sind aber auch die Maschinen selbst anders, also in der Zusammenstellung der Stiche/Features? Ob es daher Sinn macht, wenn wir dir die deutschen Namen nennen, weiß ich nicht... :confused:

 

Hast du denn schon mal auf den Länderseiten der Hersteller geguckt? Und in UK-Online-Shops und vor Ort-Läden?

 

Das mit dem "günstiger" trifft mMn übrigens auch nur dann zu, wen man hier in D wohnt und ein deutsches Gehalt bekommt. Dann sind die Sachen aus UK, auch dank des derzeitigen Wechselkurses, natürlich "günstiger". Wenn man aber dort wohnt und ein dort übliches Gehalt bezieht und der Kursvorteil wegfällt, muss das nicht auch der Fall sein. Die Hersteller achten bei ihrer Preisgestaltung ja auch auf die Kaufkraft eines Landes, und wie gesagt, der Wechselkurs... Deswegen käme ja hier z.B. keiner auf die Idee, in der Schweiz einzukaufen, weil da für uns alles "teuer" ist. Kommt also immer auf die Perspektive an, fürchte ich. :o

 

Da dein Budget begrenzt ist, und du derzeit nicht von den Wünschen an eine Maschine ausgehst, sondern nur vom Preis dieser, macht es daher mEn mehr Sinn, erst einmal herauszufinden, welche Maschinen in deiner Preisklasse auf der schönen Insel auf dem Markt sind. Dann kann man gucken, ob die so mit Maschinen hierzulande vergleichbar sind und hier nach Erfahrungen damit fragen. :)

 

Die gängigen Hersteller kennst du? Pfaff/Husqvarna/Viking, Singer, Janome, Elna, Brother, Bernina, Toyota fallen mir auf die Schnelle ein; die Homepages findest du bestimmt in unserer Linkliste oder einfach googlen. Ob und welche Marken in UK darüber hinaus vorhanden sein könnten, weiß ich allerdings nicht. Vielleicht guckst du auch mal in einem englischen Forum, hier z.B.

The Sewing Forum (schnell ergoogelt)

oder auch beim größten amerikanischen, PatternReview.com

(Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass der englische Markt aufgrund der gemeinsamen Sprache mehr mit dem amerikanischen gemeinsam hat als mit dem deutschen.)

 

Außerdem gibt es hier einen informativen Artikel zum Thema Kaufberatung. Die Empfehlungen sind so allgemeingültig, dass sie auf jedes (europäische) Land passen sollten. (Kauf keine Maschinen im Supermarkt, zum Beispiel.) :)

 

Ansonsten stimme ich Lea zu; warte erstmal deinen Nähkurs ab und sammel ein paar Erfahrungen. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Auch dir vielen Dank für Deine Antwort! Ich fange jetzt schon mal an mir die Hersteller seiten durchzulesen und werde auch in die englichen Foren gehen!

 

besten dank für die Tipps!

 

Lieben Gruß

Dina

Link to comment
Share on other sites

Das wird knapp...schau Dich mal bei Silver Viscount um. Die haben Qualität zum günstigen Preis.

 

sd14.gif

 

obs Qualität ist weiß ich nit

aber billiger als CARINA sind die baugleichen maschinen jedenfalls

 

aber wenn ihr sowas kauft wünsch ich mir berichte über den service und was nach der garantiezeit ist

 

gruß josef

Link to comment
Share on other sites

ich habe eine hier und die ist wirklich gut.

Nach der Garantiezeit wäre bei meiner in 15 Jahren...:)

Peter2 kann über diese Maschinen noch mehr sagen, er hat sie schon mal auseinander genommen und fachmännisch untersucht.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.