Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Jackenschnitt mit angeschnittenem Kragen gesucht


 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich suche für eine Jacke aus Walk einen Schnitt mit angeschnittenem Kragen, sehr ähnlich dem V7941.

 

Der Schnitt wäre sofort meiner, ist aber aus der Rubrik "out of print" und ich habe ihn weder bei ebay, hier im Markt noch bei anderen Schnittverkäufern gefunden.

 

Kennt jemand einen anderen Schnitt (meinetwegen auch nur mit der Kragenlösung), der in diese Richtung geht und noch käuflich zu erwerben ist?

 

Ich habe ein bißchen Ottobre, Burda und 2-3 Jahre Knip, aber da nichts gefunden.

 

Danke für eure Hilfe!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 12
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Vielen Dank für die Unterstützung, aber mit "angeschnitten" hatte ich eine bestimmte Vorstellung verbunden, die ich mal versuche noch etwas näher zu beschreiben...

 

Der Kragen ist an den Vorderteilen mit angeschnitten und wird am Halsausschnitt ganz normal angenäht mit einer Naht im Nacken.

Vorne, wo der Kragen angeschnitten ist,, ist ein abgeschnittener Abnäher in das Vorderteil hinein, der dafür sorgt, dass die Jacke sich an die Oberweite von oben anschmiegt.

 

Es ist so ein bißchen von Kelchkragen und Stehkragen gemischt und unterschägt das Revers...

 

Beim Vogue-Schnitt würde ich den Aufschlag auch in eine geradere Form bringen.

 

Mögt ihr nochmal mit die Augen offenhalten?

 

Danke, Claudia

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn mit dem hier?

 

vogue8428

 

Gelöscht wegen Verstoß gegen Forenregeln. Händlerangaben und Shoplinks werden ausschließlich im Markt und in der Händlerbesprechung gepostet. Danke. Die Moderation.

Edited by nowak
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist das ja etwas für dich:

Von Burda gab es den Schnitt 2889 (Blazer, Weste, Hose).

Leider gibt's den aktuell scheinbar auch nicht mehr.

Na, ist auch schon ein paar Jahre alt.

 

Aktuell findest du ihn bei ebay "BURDA 2889 JACKET PANTS VEST MISSES SIZES 8-18 Uncut " - leider nur aus den USA.

 

Der Blazer hat den klassischen Kragen - angeschnitten - den du nach Wunsch auch in einen Schalkragen ändern könntest (habe ich für diesen Schnitt auch schon gemacht).

 

Vorne, wo der Kragen angeschnitten ist, ist ein abgeschnittener Abnäher in das Vorderteil hinein, der dafür sorgt, dass die Jacke sich an die Oberweite von oben anschmiegt.

genau!

 

Falls du bessere Bilder brauchst, könnte ich dir die technische Anleitung schicken.

Link to comment
Share on other sites

nur mal so nebenbei: wenn bei Vogue, butterick etc. "out of print" steht, heißt das exakt dieses: 'wird nicht mehr gedruckt'. Es heißt nicht zwangsläufig, daß der Schnitt bei ihnen nicht mehr vorrätig ist. Ich hab bis jetzt alle meine "out of print" ditekt bei Vogue, butterick etc. noch bekommen. Eine kurze email, ein kurzes Telefonat an den Kundenservice und man kann das vorab klären.

Gruß

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

@ sewing-gum :

Wie ich den gefunden habe, weiß ich auch nicht mehr. Wahrscheinlich über eine Rezension bei Patternreview. Oder über ebay-USA.

Auf jeden Fall habe ich ihn schon genäht, was recht leicht von der Hand ging. Besonderheit : Nur die Ärmel (3/4 lang) sind gefüttert.

Link to comment
Share on other sites

@zuckerpuppe

danke, ich bekam auch schon einen Hinweis per PN dazu ...:)

 

@semiramis

ach sooo, du hast den selber schon mal genäht...! Das ist seeehr günstig (für mich :D) ,da ich die Stoffmengenangaben dort für völlig übertrieben halte.

 

Ich hatte so auf 1,5m spekuliert; bei meiner ersten langärmeligen Walkjacke bin ich damit hingekommen (Gr. 38-42).

Link to comment
Share on other sites

Mein Größe entspricht der deinigen. Soll ich etwas ausmessen? Genäht habe ich sie vor Weihnachten. An den Stoffverbrauch kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

 

Willst du Walk nehmen und den Reversbeleg weglassen? Das würde ja viel Stoff sparen.

 

Ich habe gerad mal nachgesehen: Unter dem umgeklappten Kragen ist ein Abnäher (etwa in Richtung Umbruchlinie, der in die hintere Kragenansatznaht mündet. Das trägt - glaube ich- zum guten Sitz bei.

Edited by Semiramis
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.