Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

neues Arbeitstier


MrsDoubtfire
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich bräuchte da mal einen Rat...:schneider:

 

Ich habe alle Tipps oben durchgelesen und weiß ziemlich genau, was ich suche. Aber leider nicht, welche Maschine solche Kriterien erfüllen kann.

 

Bisher nähe ich auf einer uralt Husqvarna 350 Computer. Tja und die ist abgenudelt und auch nach einer Reparatur nun nicht mehr gescheit einzustellen.

Sie transportiert schlecht. ich stelle für eine einigermaßen normale Stichlänge 4,5 ein, ansonsten näht sie auf der Stelle.

Sie setzt auch gern mal Stiche aus, besonders wenn es drauf an kommt. Ihre Rankenmuster stickt sie inzwischen auch nicht mehr - kurz - ich brauch was Neues!

 

Ich suche eine robuste Maschine mit starkem Motor und solider Technik, die super transportiert; auch über dicke Stoffe nähen kann und einen schönen

3fach-Zickzack auf Jersey nähen kann, da ich zwar eine Ovi aber keine Coverlock habe. Der gute Geradstich wäre mir das Wichtigste, ein paar wichtige Zierstiche wären schön, aber nicht relevant.

Meine Maschine soll also vor allem gut transportieren. Ein vernünftiges Knopfloch soll sie auch können, aber eine Sorte reicht mir da. Das wäre aber nicht ganz so wichtig, da die alte Maschine das noch sehr gut kann und ich diese ohnehin hier behalte und meiner Tochter zur Verfügung stellen will für erste Nähexperimente.

 

Kann mir jemand Tipps geben, nach was ich suchen sollte? Ich stehe da wie der Ochs vorm Tor. Habe schon eine grüne Maschine bei Quelle ausprobiert. Gefällt mir sehr gut; besonders die Zusatzfunktion, dass die Nadel unten bleiben kann, finde ich wichtig. Wie die Maschine dann allerdings unter meiner Dauerbelastung (Vielnäherin) klar kommt, vermag ich nicht zu sagen. Daher nützt mir das Ausprobieren nur teilweise was, da ich nichts über das Innenleben einer Maschine weiß. Ich brauche also eine Tipp von jemandem, der die Maschinen von innen kennt und eben auch Langzeitprognosen zu geben vermag.

Wir haben hier in der Nähe Bernina, Pfaff und Husqvarna und tja, es soll nicht zu teuer werden. Eher so mittlere Preisklasse.

 

LG Liane

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 3
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hi!

 

Über das Innenleben der Maschine kann ich Dir leider nichts sagen, außer daß Maschinchen ein Brotherclon ist.

 

Ich habe jetzt seit einem Jahr die Blaue. Und ich habe dieses Jahr wirklich viel genäht. Von Jeans bis Dessous, von Deko bis Taschen. Ich bin wirklich zufrieden mit ihr.

 

Die letzte Eskapade mit einem wirklich schlimmen Fadensalat (der wahrscheinlich meine Schuld war) habe ich ihr schon verziehen. Hatte allerdings den Nachteil, daß man einen wirklich kurzen Winkelschraubenzieher braucht, um die Stichplatte abzuschrauben. Die mitgelieferten Schraubenzieher sind in diesem Fall nicht hilfreich. Und wenn man viel näht, sollte man das von Zeit zu Zeit machen um die Näma zu säubern.

 

Achja, die Knopflockfunktion gefällt mir derat, daß ich ihr jedesmal fasziniert zuschaue :lol:, größere Knopflöcher, als die mitgelieferte Knopflochschiene näht, könnten allerdings zum Problem werden. Aber ich denke, so große Knöpfe werde ich kaum an meine Kleidung nähen.

 

Ich hoffe, die Auskunft war hilfreich, egal, viel Spaß mit der Neuen, welche es auch immer wird. :)

Edited by Topcat
Link to comment
Share on other sites

Danke Christa,

Ja das Quellemaschinchen alias Brother näht wirklich gut. das durfte ich auch feststellen. Ich fag mich nur, ob das auch nach 5 Jahren noch der Fall ist...

 

Wenn hier also noch jemand Tipps hat, bei welchen Modellen besonders die innere Werte stimmen, wäre ich dankbar!:stups:

 

Kämen da evtl. alle Berninas in Betracht?

LG Liane

Link to comment
Share on other sites

also ich kenne weder die blaue noch die grüne noch Quellemaschine. Ich habe mir vor 3 Jahren eine für 99€ (reduziert) gekauft. Ich muss sagen gegenüber meinen anderen Maschinen merkt und hört man schon einen ganz gewaltigen Unterschied.

Ich hab hier meine Brother Nixe rumstehen, bin eigentlich super zu frieden mit der Maschine, aber irgendwann wollte mein Kopf eine rein mechanische Maschine. Weiß der Henker warum :confused::confused: und bin einer Pfaff gelandet. Ein weiterer Gewinn im Fuhrpark :D:D

Im übrigen im Markt wird gerade ein super Pfaff Maschinchen angeboten, vielleicht wär das was für dich.

 

LG Brit

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.