Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

peterle

Bernette - Stellungnahme der Firma BERNINA

Recommended Posts

Es gab in letzter Zeit immer wieder mal Fragen zu dem Thema Bernette.

Wir haben bei Bernina angefragt und folgende Stellungnahme bekommen.

----------

  1. BERNINA-Nähmaschinen und von BERNINA vertriebene Handelsprodukte unterscheiden sich.
  2. Nähmaschinen sowie Näh- und Stickkomputer der Marke BERNINA werden in BERNINA-eigenen Werken in Steckborn und Thailand gefertigt. Das Werk in Thailand steht unter Schweizer Leitung.
  3. Alle BERNINA Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle und sind Premium Brand Produkte, die teils noch in echter Handarbeit entstehen.
  4. BERNINA-Handelsprodukte (dazu zählen die Produkte der Marke bernette) unterliegen ebenfalls strikter Schweizer Qualitätskontrolle, werden jedoch von Drittfirmen hergestellt, und zwar in Taiwan und China. Die Abkürzung "Made in P.R.C" steht für "Made in China".
  5. Spezielle Erklärung zu den Produkten der Marke bernette:
    • Mit bernette bieten wir Qualität zum günstigen Preis; die Maschinen sind einfach zu bedienen
    • Der bernette-Kunde wird durch das BERNINA Fachhändlernetzwerk unterstützt
    • bernette-Nähmaschinen werden vom TÜV Rheinland vorschriftsgemäss geprüft. Die Prüfungen umfassen gemäss EU-Richtlinien die elektrische und thermische Sicherheit, inkl. Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung. Für die erfolgreiche Prüfung wird ein CB (Certification Body) ausgestellt. Auf diese separate Kennzeichnung verzichten wir aber auf den Produkten.
    • TÜV und CE bestätigen beide nur die Sicherheit der Maschine und sagen nichts über die effektive Funktion aus. Überspitzt gesagt, könnten wir für eine Maschine eine TÜV-Genehmigung erhalten, ohne dass sich die Nadel auf- und abbewegen lässt. Die Maschine darf einfach nie eine elektrische oder thermische Gefahr für den Konsumenten darstellen.

----------

 

Falls dazu noch Fragen sind, können diese hier gerne gestellt werden.

Edited by peterle

Share this post


Link to post
Share on other sites

"überspitzt gesagt ..." gefällt mir :D:D:D

Ohne Nadelbewegung - dieses Gerät wäre ziemlich sicher, wenn man dann noch die Nadel draußen lässt, vermutlich sogar zu 100 %

Kerstin

kichert sich einen ab

Share this post


Link to post
Share on other sites

...am besten dann auch noch das Stromkabel weglassen :) ... dann ist die elektrische Gefahr auch geringer.

Wir kriegen hier schon noch die ungefährlichste Maschine hin.

Ebenso kichernd

Kristina

...die das Hallo hinten anschließt, damit oben die Pünktchen mal im Vordergrund stehen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die klare Stellungnahme.

 

Wenn die Frage wieder hochkocht, können wir einfach verlinken. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAHAHAHA :D eure Beiträge sind echt lustig! Mei und ich dacht mit der Bernette hab ich mir ne echte Schweizerin angelacht aber denkste^^! Kann mir vielleicht jemand sagen ob bei den Bernina Modellen die Hebel auch aus Plastik sind? Ich würde ja Metall etwas besser finden für solche Sachen aber naja...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gab in letzter Zeit immer wieder mal Fragen zu dem Thema Bernette.

Wir haben bei Bernina angefragt und folgende Stellungnahme bekommen.

----------

  1. BERNINA-Nähmaschinen und von BERNINA vertriebene Handelsprodukte unterscheiden sich.
  2. Nähmaschinen sowie Näh- und Stickkomputer der Marke BERNINA werden in BERNINA-eigenen Werken in Steckborn und Thailand gefertigt. Das Werk in Thailand steht unter Schweizer Leitung.
  3. Alle BERNINA Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle und sind Premium Brand Produkte, die teils noch in echter Handarbeit entstehen.
  4. BERNINA-Handelsprodukte (dazu zählen die Produkte der Marke bernette) unterliegen ebenfalls strikter Schweizer Qualitätskontrolle, werden jedoch von Drittfirmen hergestellt, und zwar in Taiwan und China. Die Abkürzung "Made in P.R.C" steht für "Made in China".
  5. Spezielle Erklärung zu den Produkten der Marke bernette:
    • Mit bernette bieten wir Qualität zum günstigen Preis; die Maschinen sind einfach zu bedienen
    • Der bernette-Kunde wird durch das BERNINA Fachhändlernetzwerk unterstützt
    • bernette-Nähmaschinen werden vom TÜV Rheinland vorschriftsgemäss geprüft. Die Prüfungen umfassen gemäss EU-Richtlinien die elektrische und thermische Sicherheit, inkl. Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung. Für die erfolgreiche Prüfung wird ein CB (Certification Body) ausgestellt. Auf diese separate Kennzeichnung verzichten wir aber auf den Produkten.
    • TÜV und CE bestätigen beide nur die Sicherheit der Maschine und sagen nichts über die effektive Funktion aus. Überspitzt gesagt, könnten wir für eine Maschine eine TÜV-Genehmigung erhalten, ohne dass sich die Nadel auf- und abbewegen lässt. Die Maschine darf einfach nie eine elektrische oder thermische Gefahr für den Konsumenten darstellen.

----------

 

Falls dazu noch Fragen sind, können diese hier gerne gestellt werden.

 

 

 

Halllooo und Hiiiilffeeeeeeee!

Leider komme ich in diesem Forum nicht richtig durch!

Ich suche verzweifelt ein Handbuch bzw. Bedienungsanleitung für die Näh- und Stickmaschine Bernette 330! Erbstück meiner Mama, die im Aug 09 verstorben ist. :(

Leider kann ich sie nicht anwenden ohne dieses Handbuch!

Haben Sie eines und könnten es mir zusenden, kopieren, einscannen, in pdf speichern mir per email senden oder ähnliches??? Oder vielleicht kennen Sie jemanden, der eines hat. Ich habe im Netz schon Tagelang gesucht und bin dadurch auf dieses Forum gestossen.

Könnten Sie mir irgendwie helfen?

Ganz liebe Grüße

Conny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Peterle,

 

dann liege ich mit meiner Einschätzung gar nicht so falsch, dass mich die neue Bernette Overlock 610D in Bezug auf die Technik stark an eine AEG-Overlock und an eine Fomaxx-Overlock erinnert....

 

Zumindest werden diese genauso aufgeklappt und die Greifertechnik, Fadelauf, Messergeometrie sieht zum verwechseln ähnlich aus. :confused:

 

Gruss

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.