Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Hiltruda

Länge von Rundstricknadeln?

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich möchte mir ein paar neue Rundstricknadeln zulegen, bin mir aber unsicher, welche Länge ich kaufen soll. Stricken werde ich hauptsächlich Pullover und Strickjacken mit Weiten zwischen 110 und 130 cm, und zwar sowohl rund (Pullover) als auch flach in einem Stück (Jacken).

 

Gibt es da eine Universallänge? Oder lieber zwei Nadeln eine für Pullover (welche?) und eine für Jacken (welche?)? Ich tendiere ja zu 80 cm, aber ob die beim Rundstricken so toll ist? Oder ist die 60 cm lange für beide Zwecke besser?

 

Jacken hab ich schon gestrickt, aber das ist schon einige Zeit und einige Kilos weniger her.

 

(ist das eigentlich ok, wenn ich meine Frage in zwei verschiedenen Foren, hier und bei Junghans, stelle?)

 

Danke für jede Antwort!

Edited by Hiltruda
was man nicht im Kopf hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Hiltruda,

 

wenn du einen 130 cm langen Pullover in Runden stricken willst ist weder die eine noch die andere Länge empfehlenswert. Es gibt diese Rundstricknadeln aber auch in größeren Längen, wenn ich mich nicht irre sogar bis 2 m.

 

Ich habe 40-er, 60-er, 80-er hauptsächlich, die kleineren Größen z.B. für Rollkrägen.

 

Längere brauche ich persönlich nicht, da ich so große Teile nicht in Runden stricke.

 

Hoffe, ich konnte dir helfen.

 

LG

 

astitchintimesavesnine

 

Und du kannst doch deine Fragen in so vielen Foren stellen wie du möchtest - ist doch deine Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, also die 60er sind sicher zu kurz.

Damit stricke ich z.B. Mützen, oder eben flache Teile die nicht zu breit sind.

 

Ich denke mit einer 80er oder vielleicht einer 100er bist du bei dem Umfang von 110 cm besser bedient.

Gruß charliebrown

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hab ein Set von Knitpicks (ich glaube die heissen jetzt KnitPro) aus Amerika wo man die Nadelspitzen mit verschieden langen Seilen kombinieren (aneinanderschrauben) kann und hab da Längen von 40 cm bis 150 cm so dass ich eigentlich für alle Gelegenheiten gerüstet bin.

 

Vielleicht wäre ja sowas für dich interessant. Ich weiss dass es auch von Addy solche Sets gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hiltruda,

hast du schon mal daran gedacht, dir die KnitPro-Stricknadeln zuzulegen? Da kannst du die auswechselbaren Spitzen mit Seilen beliebiger Länge je nach Bedarf kombinieren. Und neuerdings gibt es sogar Seilverbinder, so dass man bezüglich der Seillänge sehr flexibel ist.

 

Ich stricke seit ein paar Monaten mit diesen Nadeln und bin total begeistert von ihnen.

 

Viele Grüße,

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch zu Knit Pro tendieren .

Wenn man an zwei kürzeren Seilen an einer Seite die Endkappen und am anderen Ende die Nadelspitzen anschraubt kann man mit 2 Nadeln stricken

 

Ich mag diese Nadeln sehr gerne,weil sie so viefältig zu gebrauchen sind.

 

Viel Grüsse

 

Helga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt von KnitPro ein 80er Seil und finde das eine recht gute, universale Länge. Da ich demnächst eine zweite Arbeit parallel auf die Nadeln nehmen möchte, habe ich mir noch ein 100er Seil dazu gekauft.

 

Das wären so die Längen die ich empfehlen würde, wenn du nicht in jeder Länge was haben willst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch gerade mal eine Frage zu dem Thema Nadellängen: Ich habe jetzt angefangen zu stricken und möchte bald einen Pullover erstellen. Da ich Rundstricknadeln bevorzuge (und auch keine anderen habe) wollte ich fragen, mit welcher Länge ihr Pullover strickt? (Soll erstmal nicht rund gestrickt werden) Reichen da die 80iger Länge? (für eine Größe im Bereich 36/38)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halöchen Ihr beiden

 

ich finde die 80er Länge sehr gut bei einzelnen Teilen.

(Damit stricke ich auch gerne Socken)

Bei rundgestrickten Teilen würde ich mit min. 100er Länge arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab auch gerade mal eine Frage zu dem Thema Nadellängen: Ich habe jetzt angefangen zu stricken und möchte bald einen Pullover erstellen. Da ich Rundstricknadeln bevorzuge (und auch keine anderen habe) wollte ich fragen, mit welcher Länge ihr Pullover strickt? (Soll erstmal nicht rund gestrickt werden) Reichen da die 80iger Länge? (für eine Größe im Bereich 36/38)

 

Ich stricke Pullover am liebsten auf 60cm langen Rundstricknadeln. Zuerst habe ich mir 80er gekauft, aber diese sind zum Rundstricken (Pullover) zu lang. Mit 60cm Rundstricknadeln kann ich Pullover sowohl in Reihen als auch in Runden stricken :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Halöchen Ihr beiden

 

ich finde die 80er Länge sehr gut bei einzelnen Teilen.

(Damit stricke ich auch gerne Socken)

Bei rundgestrickten Teilen würde ich mit min. 100er Länge arbeiten.

 

Strickt ihr Pullis auch mit dem doublelop-ding? Ich leg die Nadel einfach zu einem Ring und strick dann ganz normal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort! Dann kann ich es ja mit meinen Nadeln versuchen! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Strickt ihr Pullis auch mit dem doublelop-ding? Ich leg die Nadel einfach zu einem Ring und strick dann ganz normal?

 

Meinst Du magic-loop? Das braucht man, wenn die Nadel zu lang ist fuer die Runde, die man stricken will. Ich verwende das bei Aermeln und Socken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soo. Inzwischen habe ich eine 80 cm lange Nadel wiedergefunden und (durch Abhalten von 20 cm) festgestellt, dass 60 cm einfach zu kurz sind, wenn ich die Nadeln nur ein bisschen bewege, merke ich dass das Seil ja, einfach zu kurz ist. Ich habe mich jetzt zu 80 cm lange Nadeln entschlossen und sie auch schon bestellt.

 

Addi-Clicks und Knitpicks kenne ich aus dem Internet. Klingen verlockend, aber iirgendwie traue ich diesen Schraub und Klickverbindungen nicht recht über den Weg, ich kann mir einfach nicht vorstellen, das da kein Verschleiss und Ausleiern entsteht. Und um das auszuprobieren, sind sie mir einfach zu teuer.

 

Danke für Eure Beiträge!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.