Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Gerades Stück ist gerollt?!


Recommended Posts

Hallo erstmal an alle!

 

Ich bin neu hier und habe mir vor ein paar Monaten die Prym Maxistrickmühle gekauft, hatte auch vorher einige Beiträge hier gelesen.

Nach mehreren Versuchen und Herumprobieren habe ich auch schon einige schöne Schals und Mützen gekurbelt. :klatsch1:

Allerdings kann ich nicht bei jeder Wolle einen Schlauch als Schal stricken, das wird dann zu dick. Also kurbele ich auf Fläche und auch in unterschiedlichen Breiten. Da die Strickmühle aber nunmal rund ist und auch im Kreis hin und her gekurbelt wird, rollen sich die Seiten meiner Schals immer nach innen ein. Ich möchte aber nicht nur "Ringel-/Rollschals" haben, sondern auch mal glatte Schals. Gibt es da eine Möglichkeit die Schals "platt" zu machen?! Leider kann man ja nicht jede Wolle bügeln, das wäre je sonst evt. eine Möglichkeit?! :buegeln:

 

Hoffe auf eure Profitipps. :)

 

Vielen Dank schonmal und Grüße vom

Schalfan :D

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

hallo Schalfan,

 

das liegt daran, dass glatt rechts gestrickt wird. Auch Singlejersey wellt sich an den Seiten ;).

 

Wie Anne bereits geschrieben hat ist das Umhäkeln eine Möglichkeit, dass der Schal einigermaßen glatt bleibt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Schalfan,

 

das Einrollen kann man eindämmen (es passiert ja auch, wenn man glatt strickt per Hand), indem man die Ränder zusätzlich bearbeitet.

 

Umhäkeln wäre eine Methode.

Glatt machen kann man sie durch Spannen, aber meist hält das nicht lang an.

 

Viele Grüße

Anne

 

Hallo Anne,

Danke für die schnelle Antwort. Okay, also umhäkeln, aber wie geht das? Habe im Internet eine Anleitung für den Krebsstich gesehen oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? Ich weiß nämlich nicht, ob ich die Anleitung für den Krebsstich verstehe, das hörte sich kompliziert an. Aber ich glaube, ich werde es einfach mal an einem Teststück ausprobieren... auweia, hoffentlich klappt das auch... :confused:

 

Liebe Grüße

Schalfan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.