Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
akinom017

In 14 Tagen ist Stoffmarkt - Eine Tasche muß her!

Recommended Posts

Bis zum Stoffmarkt ist es nciht mehr lang und bis dahin wolte ich mir ja noch eine geräumige :D Einkaufstasche nähen.

Der Stoff wurde am Freitag bei IKEA erbeutet ;) gewaschen, getrocknet und gebügelt liegt er bereit. 2m FREDERIKA in bunt und 1m Ditte in Orange.

picture.php?albumid=693&pictureid=4728

Dazu noch Endlos-Reißverschluß und passende Zipper aus dem Vorrat.

 

Hmm wo fange ich denn an :kratzen: die Gretelies hat mir gefallen, aber ein Verschluß muß sein, dazu liegt ja auch schon der RV bereit.

 

Also gut fangen wir mit dem Eingang an und bauen die Tasche später drumherum :D

 

Ein Ordner sollte auch mal reinpassen, frau weiß ja nie ;)

Also 38 cm + Zugabe = 40 cm, wie breit hmm na fang ich mal so an.

 

4 Streifen von 40cm Länge und 5cm breite aus Ditte in Orange.

Da werd ich den Reißverschluß zwischenfassen.

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wildflower

Einkaufstasche???

Zum Stoffmarkt würde ich einen Trolley empfehlen, damit du nicht zu viel tragen musst.:D:D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Monika!

Deine "Schwedenstöffchen" sind richtig frühlingshaft--ganz toll, Und das du beim Reißverschluss anfängst zu Nähen, ist ja mal was anderes:) Ich bin auf die Sache mit diesem Endlosreißverschluss gespannt, erklärst du die Verwendung eines solchen mal für mich??

Danke--und ich freu mich auch schon auf den Stoffmarkt!! Da weiß ich ja schon, nach welcher Tasche ich Ausschau halten muß:D

Liebe Grüße: Debora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da schau ich mal zu. Kaffe und Kuchen zurechtstell.

 

Ich muß noch bis 3.5. warten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Ja Trolley hast schon recht, aber die Vorräte sind groß es wird nur ganz gezielt gekauft da reicht die Tasche :D

 

So also erstmal den RV einbauen, dazu schneide ich ein 40cm langes Stück ab und und näh es zwischen die vorbereiteten Streifen.

 

Ein Streifen, RV drauf

picture.php?albumid=693&pictureid=4727

noch ein Streifen oben drauf

picture.php?albumid=693&pictureid=4725

feststecken

pict0005.jpg

und nähen, dann ausbügeln und schmal absteppen

 

und nochmal, hier hab ich die 3 Lagen mal versetzt gelegt, das wird gleich noch schön ausgerichtet.

pict0006.jpg

und angenäht

pict0007.jpg

so sieht das Ergebnis vor dem letzten Bügeln und Absteppen aus

pict0008.jpg

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter gehts, auf beiden Seiten muß ein Abschluß her, dazu mal die Breite ermitteln. 10cm gut.

pict0010.jpg

Also Papier und Zirkel herbei. Und einen Schnitt aufgezeichnet.

pict0009.jpg

10 ist die aktuelle Gesamtbreite davon geht noch je ein cm Nahtzugabe ab. Also 8cm Durchmesser für den Halbkreis.

Davon brauche ich auch 4 Stück

pict0011.jpg

Oh hoppla jetzt aber schnell die Zipper einfädeln, Trick hab ich keinen bei den Zippern ohne Bremse ist es aber nicht schwer.

So jetzt genau wie vorher 3 Lagen stapeln, nähen, bügeln, absteppen.

pict0012.jpg

So schaut das Verschlußband jetzt fertig aus

pict0013.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter geht es mit dem Schnitt für das Hauptteil. Ein halbes Schnitt-Teil reicht ;)

pict0015.jpg

Ein Teller ist zum Abrunden bestens geeignet :D

 

pict0018.jpg

Durch nachdenken und korrigieren kommt frau auch auf die richtigen Maße :D

 

Hier der fertige Schnitt

pict0019.jpg

 

Vom Zuschnitt gibt es keine Bilder, ich hab den Stoff jedoch umgefaltet, statt Webkante auf Webkante, die Webkanten zur Mitte dann hab ich die benötigten zwei Stoffbrüche und komm mit weniger Stoff hin :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest alexa175

Klasse Thema, hab auch so eine ähnliche Tasche zugeschnitten und schon überlegt, wie ich den Reissverschluß am günstigsten reinarbeite!

also fein *zuschau*

LG

Veronika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Kaffee und Kuchen, eine Stärkung war schon gut :winke:

 

Eine Innentasche mit RV wäre auch schick, ok also mache ich eine.

Ein Stück Stoff zuschneiden, gewünschte Breite + 2cm, gewünschte Länge * 2 + 2cm und einen Schlitz aufzeichnen 1,5 cm x RV Länge

pict0021.jpg

 

Auf ein Futtertaschenteil rechts auch rechts aufstecken und festnähen.

pict0022.jpg

 

Den Schlitz einschneiden, zu den Ecken hin Schräg einschneiden.

pict0023.jpg

Taschenbeutel durch den Schlitz nach innen wenden

pict0024.jpg

 

Die Schlitzkanten stecken, vom Endlos-RV ein Stück auf die passende Länge = Schlitz + 4 cm abschneiden, den Zipper einfädeln und die Enden einfassen.

pict0025.jpg

 

Den RV unter den Schlitz stecken

pict0026.jpg

und festnähen. So sieht das Ergebnis aus

pict0027.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

wow super,jetzt wage ich mir auch, einen

 

reißverschluß in einer tasche einzunähen,danke

Edited by gisela,bärbel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt wird die Innentasche noch schnell fertig genäht.

 

Aber erst noch der eingenähte RV von hinten

pict0028.jpg

 

Taschenbeutel nach oben klappen, feststecken und nähen

pict0029.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wildflower

Das sieht bisher sehr interessant aus. Werde ich doch gleich mal abonnieren, auch wenn ich es bis zum Potsdamer Stoffmarkt definitiv nicht nacharbeiten kann. ;) Dafür parke ich dann in unmittelbarer Nähe, um die Stoffmassen zu transportieren.:D (Ich hoffe, wenn ich um 15.00 Uhr komme, habt ihr mich noch etwas übrig gelassen???)

Edited by wildflower

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm für so einen langen Ausflug brauch ich ja meine Wasserflasche, eine Garage dafür wär nicht schlecht :)

 

Meine Flasche ist hat einen Durchmesser von ca. 7,5 cm, ein Quadrat von 8cm Seitenlänge reicht völlig, eine Seite ist schon durch die Seite der Tasche gegeben, 3 x 8 = 24 cm + 2 = 26cm breit und 24 cm hoch müsste reichen, oben an der Kante ein Gummizug zum festhalten.

Oberkante säumen Gummi einziehen, wer schlau ist probiert vorher ob es eng genug ist und muß dann nicht trennen wie ich :D

 

An den Futtertaschenteilen eine Seitennaht bis oberhalb der Rundung schließen und ausbügeln, den Platz für die Trinkflaschen-Tasche markieren.

pict0032.jpg

 

Rechte und linke Kante eingeschlagen auf die Markierung steppen

pict0033.jpg

 

Tasche so falten und die Unterkante festnähen

pict0034.jpg

 

Außerdem gab es noch zwei einfache aufgesetzte Innentasche, völlig unspannend daher ohne Bilder :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klasse Thema, hab auch so eine ähnliche Tasche zugeschnitten und schon überlegt, wie ich den Reissverschluß am günstigsten reinarbeite!

also fein *zuschau*

LG

Veronika

 

wow super,jetzt wage ich mir auch einen

 

reißverschluß in einen tasche einzunähen,danke

 

Das sieht bisher sehr interessant aus. Werde ich doch gleich mal abonnieren, auch wenn ich es bis zum Potsdamer Stoffmarkt definitvi nicht nacharbeiten kann. ;) Dafür parke ich dann in unmittelbarer Nähe, um die Stoffmassen zu transportieren.:D (Ich hoffe, wenn ich um 15.00 Uhr komme, habt ihr mich noch etwas übrig gelassen???)

 

Das ist aber schön, sooooooooo viele Zuschauer :freu:

 

gleich gehts weiter :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt geht's an die Montage der Innentasche.

Der Streifen vom RV vom Anfang wird zwischen Haupttasche und Oberkante zwischengefasst.

also erstmal den Futtertaschenbeutel fertig zusammennähen, die Wendeöffnung hab ich in der zweiten Seitennaht gelassen, unten wollte ich nicht. Hat auch geklappt ;)

 

Für die Oberkante 2 Streifen von 8 cm x 52,5 cm zuschneiden

52,5 kommt aus 38cm RV + 8 * PI / 2 = 12,5 + 2cm Zugabe.

Diese Streifen an den Kurzen Seiten zum Ring schliessen.

 

Am Hauptteil und am Futter die Seitenmitten markieren und 3 von 4 Fältchen auf jeder Seite einlegen.

 

Dann die 3 Teile Hauptteil rechte Seite innen, RV Streifen linke Seite unten, und Oberkante rechte Seite auf Rechte Seite RV Streifen stecken.

Ich hab erst die Seitenmitte und die Seitenähte gesteckt und mich dann von der Mitte jeweils zur Rundung hin gearbeitet. Achtung die Längen an den Halbkreisen stimmen nur an der Nahtlinie.

pict0035.jpg

 

schön langsam nähen und an den Rundungen Stück für Stück gerade legen.

Davon gibt es keine Bilder, da hätte ich ja ein Video mitlaufen lassen müssen :D

 

So jetzt rasch die Außentasche genauso weit bringen, ist einfacher, der RV ist ja schon drin ;)

Noch zwei Streifen zu 5,5cm Breite über die ganze Stoffbreite schneiden, nähen und wenden = 2 Taschenträger, zumindest mir sind sie lang genug :)

 

pict0036.jpg

 

Die Träger positionieren und Rechts auf rechts festnähen.

Dann die Tasche rechts auf rechts ineinander stecken und die Oberkante nähen, auseinander gezogen sieht das dann so aus

pict0037.jpg

 

Wenden!

pict0038.jpg

 

Hoppla, das sieht ja schon wieder so aus

pict0039.jpg

 

So jetzt noch die Oberkante absteppen. Und die Unterkante der Oberkante auch :D. Ersteres ist einfach, für die zweite Steppnaht ist es hilfreich das die Wendeöffnung noch da ist, schön innen die Nahtzugaben vom Hauptteil nach oben und vom Futter nach unten klappen und auf der Nahtlinie feststecken.

Dann schön langsam absteppen.

 

Das sieht dann fertig so aus.

pict0040.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So zum guten Schluß noch ein paar Bilder der fertigen Tasche.

 

pict0041.jpg

 

geschlossen Tasche von oben

pict0042.jpg

 

Und ein Blick hinein

pict0043.jpg

 

Feeeerrrrrrrrrdddddddddddddddiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiisssssssscccccccccchhhhh :cool:

 

Nicht in einer Stunde aber bequem an einem Tag genäht :king:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll Monika und du legst ein Thempo vor. Da müssen die den Stoffmarkt ja glatt vorverlegen. :D

Sehr schön!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach nur Klasse Monika.

 

Eine Tasche in ähnlicher Art habe ich vor ein paar Monaten, in die Ecke geschmissen.

Weil es absolut mit dem Reißverschluß nicht klappen wollte.

Jetzt kann ich sie ja bei Gelegenheit mal wieder vorholen.

Danke

 

Liebe Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Monika!

Toller WIP! Hab ich mir gleich abgespeichert, kann gut sein, dass ich wegen Deiner tollen Erklärung beim nächsten Taschenreißverschluss ein wenig lockerer an die Sache rangehen kann.

Danke!

Bin beim nächsten WIP gerne wieder dabei...

LG

Biggi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Monika, das war wirklich ein toller WIP! Wunderschöner, frühlingsfrischer Stoff und perfekte Ausarbeitung!

 

Dann kann es ja losgehen mit dem Stoffmarkt und ich wünsche Dir dort eine reiche Ausbeute!;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Tasche Moni! Super schöne Farben und vor allem deine Arbeitsweise, einfach Klasse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin hellauf begeistert, die Tasche ist superfröhlich und der WIP liest sich wunderbar unterhaltsam :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Monika,

 

eine schöne Tasche hast du da gezaubert.

Bei dir sieht das sooooo einfach aus!

Mal sehen, wann ich mich an meiner nächsten Tasche versuche.

 

Liebe Grüsse

Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Tasche, danke für die tollen Bilder!

 

Da passt aber bloß Zubehör rein....:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.