Jump to content

Partner

Stickmaschine - Beratung erwünscht


Mlle Aimée

Recommended Posts

Guten Abend!!!

 

Ich möchte mir ein neues Baby zulegen. Eine Stickmaschine soll es werden. Wichtig ist mir eine benutzerfreundliche Bedienung und ein großes Stickfeld. Ich habe mich schon bei den Händlern vor ORt informiert und die wollen mir natürlich immer gleich die dollsten Dinger anschnacken :D

Darum frag ich mal hier nach und hoffe auf Erfahrungsberichte.

 

Ich möchte 1.500 € anlegen. Das ist denke ich ein realistischer Preis und mehr kann ich auch nicht locker machen ;)

 

Wichtig ist mir wie gesagt Bedienung und ein möglichst großes Stickfeld. Es soll eine reine Stickmaschine sein, denn eine gute NÄhma habe ich ja.

Welche Maschine würdet ihr empfehlen? Ins Auge gestochen ist mir spontan die Brother Innovis 700, aber wie gesagt, ich bin für alle offen!!! Allerdings finde ich die 18x13cm Stickfläche der Brother recht klein, oder??? Aber ich bin da wie gesagt unerfahren.

Kann man Motive auch stückeln???

 

Was kämen denn für weitere Kosten auf mich zu? Garn etc ist mir schon klar, aber bei der Software muss ich doch bestimmt auch tief in die Tasche greifen, oder?

 

Ich bin für jeden Tip dankbar! Viele Grüße, Aimée

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 3
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Conny01

    1

  • Dagmar400802

    1

  • Mlle Aimée

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hallo Aimée,

 

ich würde erst einmal eine Liste aller Maschinen machen, die in dein Budget fallen. Da wird dir schon sehr viel Qual der Wahl abgenommen und diverse Wünsche gleich einmal von der Liste gestrichen.

 

Wegen des Stückelns von Stickmuster hängt es sehr vom Muster ab. Theoretisch ja, praktisch nicht immer. Wenn du Wandtapeten oder Stickpanoramen über den ganzen Jackenrücken sticken willst, dann ist das stückeln mühsam. Für relativ unabhängig plazierte Muster und Borten gibt es recht brauchbare Lösungen zum Ansetzen.

 

Jean

Edited by Jean
Link to comment
Share on other sites

Hallo Aimée,

 

so einfach ist die Frage nicht zu beantworten.

Sei bitte nicht verprellt, aber um mehr oder weniger ausführliches "Sich selbst schlau machen" kommst Du nicht herum.

 

Zusätzlich zu Thibias Artikel [highlight]"Der Weg zur ultimativen Stickmaschine"[/highlight] können auch die Artikel

 

[highlight]Stickmaschinenkauf[/highlight] und

[highlight]Software zum Maschinensticken[/highlight]

 

im WIKI dem Erfahrungs-/Wissensspeicher der Hobbyschneiderin zum Mitmachen/Ergänzen durch jedes Forumsmitglied

 

zur Entscheidungsfindung beitragen.

 

Dagmar

_____

Eine Empfehlung für ein Auto kann auch niemand geben, wenn Du Dir nicht selbst im Klaren bist, wozu und wie Du es nutzen möchtest.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Reine Stickmaschinen gibt es glaub ich gar nicht so viele!

Die meisten sind Kombinationen, d.h. Näh- und Stickmaschine.

Bernina hat, glaub ich, gar keine reine Stickmaschine.

(verbessert mich, wenn ich falsch liege:D:D:D)

 

Die großen Stickbereiche haben vor allem die kombinierten Maschinen.

 

Wie die anderen schon gesagt haben, musst du dich mal schlau machen, welche Maschine was kann.

 

Da gibt es z. B. die Herstellerseiten der einzelnen Maschinen oder aber auch Seiten von verschiedenen Nähmaschinenhäuser.

 

Google dich da einfach mal durch.

 

Welche dann die "Beste für dich" ist, musst du alleine entscheiden.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...