Jump to content

Partner

Exzessives Elefantenklonen


ElfriedeXX

Recommended Posts

Es war einmal... Als vor nun fast 33 Jahren mein Brüderchen geboren wurde, bekam er zur Geburt einen Frotteeelefanten geschenkt. Selbiger war rosageblümt - vielleicht war das der Grund dafür, dass ich einfach nicht glauben konnte, dass dieser Elefant für einen Jungen sein sollte? Auf jeden fall habe ich das Tierchen sofort annektiert - das wurde im Laufe unserer Kindheit sogar noch einmal "vertraglich" abgesichert ;) - und ich habe diesen Elefanten überall hin mitgeschleppt und heiß und innig geliebt.

Soweit die Vorgeschichte. Nun sieht man ihm seine wilde Vergangenheit schon sehr deutlich an und er ist definitiv brüchig geworden. Da ich vor 4 Monaten Nachwuchs bekommen habe und mein Bruder in 5 Monaten Vater werden wird, habe ich beschlossen, den alten Kämpen in Frieden ruhen zu lassen und ihn zu klonen, damit junge, vitale Elefanten die robusten Annäherungen von Kleinkindern wieder fröhlich mitmachen können. Da ausserdem eine Cousine und eine liebe Arbeitskollegen Nachwuchs erwarten, wird es eben "exzessives Klonen".

Hier noch ein paar Fotos, auf denen Ihr erkennen könnt, dass der gute alte Elefant wirklich schon ziemlich mitgenommen ist:

rechts.jpg.d6e52c02803a25094d43381dc40502f3.jpg

links.jpg.8e1a19def593e89b09671cec0159e49a.jpg

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 150
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • ElfriedeXX

    12

  • Fruehling

    6

  • ~*Jenny*~

    6

  • Creativtina

    4

Wirklich unglaublich, wie rührend so abgeliebte Kuscheltiere aussehen.

 

Auf daß du viele Kinderherzen glücklich machst !

 

Liebe Grüße,

Stefanie

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für Eure aufmunternden Kommentare! Hoffentlich schlägt mich jetzt keiner, wenn ich gestehe, dass ich den alten Herrn zwecks Schnittmusterabnahme zerlegt habe... Es ist mir auch wirklich sehr schwer gefallen! Aber auch die Füllung war nun definitiv bröselig und nun - R.I.P. und hoffentlich klappt alles mit dem entstandenen Schnittmuster!

Das zeige ich Euch morgen und auch die Stoffe, die ich für die neuen Elefanten nehmen möchte...

Liebe Grüße

Ulli

Link to comment
Share on other sites

Und ich liebe Elefanten!

 

Los, her mit deinem WIP! Dann mache ich einen für meinen Sohn und einen für mich :D

 

Und daß du deinen alten Liebling einfach so zerlegt hast....... kannst du ihn vielleicht wieder zusammen setzen und mit einer neuen Füllung versehen? Watte bröselt ja nicht aus den Löchern. Die Löcher würde ich zusätzlich vorsichtig versuchen zu stopfen. Haben wir mit dem Schnuffelschäfchen meiner Nichte auch gemacht (das zeigt schon nach 8 Jahren deutliche Ermüdungserscheinungen ...... das Schäfchen, nicht die Nichte! :D ), da sind wir schon richtig zum Kunststopfen gekommen!

 

Du siehst schon, ich kenne deinen Liebling zwar nicht persönlich, aber es tut mir in der Seele weh!

 

Mit Spannung werde ich deinen WIP verfolgen (und mir vielleicht dein Schnittmuster abspinxen! Ein einfaches Foto der einzelnen Teile hier im WIP würde mir schon genügen :p )

 

Liebe Grüsse

Julia

Link to comment
Share on other sites

jetzt muß ich mir einen sessel herschieben,

 

denn meine enkeltochter,liebt elefanten,

 

ich freu mich schon auf deinem WIP!

Link to comment
Share on other sites

Elefanten sind toll! :D

 

Mein Bruder (wird 40) hatte von der Form her solch ein hell-himmelblaues Schaf! Das sah irgendwann genauso zerliebt aus.

 

Ich habe mich nie für eins festgelegt, aber meine Töchter!

 

Für die Große habe ich mich doch auch mal im "Klonen" versucht:

 

Carlotta

 

aber ich hätte es nie nie nie übers Herz gebracht das Original zu zerlegen! :ohnmacht:

Link to comment
Share on other sites

Ja so ungefähr sieht meine mittlerweile 23 jährige Puppe "Schlapper Papper" (den Namen hab ich ihr kurz nach dem ich sprechen konnte gegeben :D) auch aus. Der Stoff ist nahezu der gleiche nur in weiß. Leider ist sie am Hals immer aufgerissen, weswegen dieser einmal rum alle 5 mm mit einer anderen Farbe geflickt wurde über die Jahre. Momentan führt sie aber ein geruhsames Leben auf der Couch und wird nicht mehr so ganz wild gekuschelt wie früher :)

 

Bin auf jeden Fall gespannt,wie der geklonte Elefant aussieht, auch wenn ichs selbst nicht übers Herz gebracht hätte ihn auseinanderzunehmen (es hängen ja doch zuviele Erinnerungen an einem so geliebten Kuscheltier).

 

LG Cadi

Link to comment
Share on other sites

Langsam geht mir die heiße schokolade aus :D

 

WO BLEIBEN DIE VERSPROCHENEN FORTSETZUNGEN :winke: :winke: :winke:

Link to comment
Share on other sites

Upps - hier kommen sie!!!

Erst einmal: vielen Dank an alle, die Ihr so zahlreich meinem alten Elefanten das letzte Geleit gebt! Aber nach reiflichem Überlegen (und dem Gedanken an meine guten Vorsätze, was Ausmisten und nicht immer alles aufheben betrifft) habe ich ihn ziehen lassen. Vergessen werde ich ihn nicht... :traenen:

Ihr habt ja auch tolle Kuscheltiere!

@Steffie: Deinen WIP muss ich mir gleich noch mal genauer ansehen - das ist ja total klasse! Wäre ja eine schöne Ergänzung im Spielzeugschrank...;)

@Andrea: der Stoff ist einfach genial! So einen habe ich leider nicht gefunden, aber dafür musste ich bei dem orange gemusterten (s.u.) gleich an den Elefanten denken. Es ist kein Frottee, sondern ein in eine Richtung etwas elastischer, insgesamt aber eher steifer hm, ja, was genau weiß ich leider gar nicht. Ich habe ihn im Juni bei Karstadt in Kiel entdeckt und da gab's gerade eine 50% Rabattaktion... Er läßt sich prima waschen und verarbeiten - ich habe daraus schon einen Schlafsack für meinen Sohn genäht (Kommentar seines Vaters: "Da muss er zum Schlafen je ne Sonnenbrille tragen!":cool:). Bauchunterseite und die Ohreninnenseiten werde ich aus dem Frottee zuschneiden, damit ein paar Kuschelecken an das Tier kommen. Und damit nicht 4 fast identische Tiere hier entstehen, gibt's, wenn das Schnittmuster auf den Reststoff passt auch einen Elefanten mit Fischen drauf, mal sehen!

Wie Ihr auf dem Bild mit den Schnittteilen sehen könnt, sind die 4 Schwänzchen schon fertig :D. Das Abzeichnen des Schnittes war gar nicht so ohne, obwohl das arme ier ja nun zerlegt war. Die beiden Seiten sind schon so oft gestopft und genäht worden (und man sieht deutlich, dass ich an dem Tier das Nähen gelernt und geübt habe...), dass sie deutlich voneinander abweichende Konturen hatten :confused: und anfangs sah das Seitenteil auch ein bißchen nach überzüchtetem Schäferhund aus, so abfallend im Rücken :(. Da habe ich ein wenig korrigierend eingegriffen. Hoffentlich passen die Teile jetzt aneinander - und hoffentlich kommt ein Elefant dabei raus :o!

Genäht habe ich noch nichts, am Freitag musste ich zu allem Überfluß meine Maschine noch zur Reparatur fahren. Sie war so laut geworden, dass ich wirklich Schlimmes vermutete. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass das vor allem an meinem Schreibtisch lag - ich werde mir jetzt noch ein Teppichteil besorgen, damit sie besser gepolstert ist beim Nähen. Das wird sicher auch die Nachbarn erfreuen ;).

Tja, so geht die Zeit dahin, und man kommt nicht zum Nähen. Ich bin aber froh, dass Ihr mir hier in den Allerwertesten tretet - das hilft wirklich weiter, so ein WIP!

Alsdann, bis hoffentlich BALD mit Neuigkeiten!!!

Liebe Grüße

Ulli

670897901_StoffeKopie.jpg.d6475d1780365b3e9279bf02bc130713.jpg

810272196_SchnittKopie.jpg.5231c56cb57a4c9bf8c78e3d0e0a04eb.jpg

Link to comment
Share on other sites

ich guck zu

 

 

Elefanten sind als Kuscheltiere einfach unglaublich niedlich und ich mag sonst eigentlich keine Kuscheltiere ;)

 

 

 

 

 

Mein Kuschelhase ist 29 Jahre alt und immer noch bei mir ^^

 

sandra

Link to comment
Share on other sites

Es wirkt... Obwohl wir heute den schönen Sonnenschein natürlich nutzen mussten und draussen waren - ich habe mich heute abend nochhingesetzt und 3 Elefanten zugeschnitten! Einer aus dem Fischstoff - er hat gereicht, sieht ulkig aus, der bekommt gelbe Frotteeohren und einen ebensolchen Bauch. Die beiden anderen stammen aus dem orange gemusterten Stoff, damit keine Langeweile aufkommt, gibbet einen mit gelben und einen mit weißen Ohren/Bauch. Und bevor ich Nummer 4 zuschneide, sehe ich mir erst mal an, wie die so werden - ich glaube, dann suche ich noch mal in meinen Stoffvorräten herum.

Übrigens: alles streng UWYH:D!

Bilder gibt's demnächst, die Kamera ist im Auto liegen geblieben, und um die Uhrzeit :rolleyes:...

In diesem Sinne,

gutes Nächtle an alle!

Ulli

Link to comment
Share on other sites

Da fällt mir doch gerade noch was ein:

die beiden "Oberstoffe" fransen gar nicht, ich habe überall eine NZ von 1 cm und denke, das reicht für die Fanten. Aber der Frottee fusselt natürlich still und leise vor sich hin. Was meint Ihr, muss ich den noch versäubern?

Fragende Grüße

Ulli

Link to comment
Share on other sites

Wie angekündigt, hier die Bilder von den Zuschnitten!

Hoffentlich kann ich morgen den ein oder anderen in einen stopftauglichen Zustand überführen!

Gx

Ulli

348495427_FischeKopie.jpg.62bda66c630367489b5bd5683ed01d11.jpg

1728055465_gelbKopie.jpg.0616ee281ff9a02ed3d22bb4dfaaf979.jpg

93530298_weiKopie.jpg.8f8cd026009fc17ab5f810488a68ebfa.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hoffentlich kann ich morgen den ein oder anderen in einen stopftauglichen Zustand überführen!

 

Das will ich hoffen :D klicke ich doch immer ganz gespannt hier rein und suche die fertigen Elefanten.

 

Dann klicke ich morgen nochmal ;)

 

sandra

Link to comment
Share on other sites

Oh wie niedlich, aber ich hätte es nicht übers Herz gebracht Ihn auseinander zu nehen.

Aber gut dafür dürfen wir hier nun die entstehung neuer Elefanten verfolgen;-)

 

Liebe Grüße

Sylvia

Link to comment
Share on other sites

Ich nehm den mit den Fischen :D

 

Hoffentlich kann ich heute Abend ein Exemplar bewundern, bin schon ganz gespannt. Was den Frottee angeht: wenn der so stark fusselt würde ich den vorsichtshalber versäubern, schadet ja nicht!

 

Liebe Grüsse

Julia

Link to comment
Share on other sites

Na, das sieht doch schon vielversprechend aus! :super:

 

Da bin ich ja auf die Elefantenparade gespannt (wie bei Disneys Mogli)... Törööö

 

... kann der mit den Fischen auch schwimmen? :D

Link to comment
Share on other sites

Totaaaal süß ist er nur ein bisschen kaputt,oder??

Ich freue mich schon auf die bunten Klone dieses Elefanten!!

Ich kann zwar Elefanten malen aber Nähen wäre eine herausforderung für mich also viel spaß mit deinen Klonen!!

Link to comment
Share on other sites

Un dhier ist ein Bild vom aktuellen Gesamtstatus: mir ist das Füllmaterial ausgegangen! Ein Beutel Watte und ein Drittel Schurwollpulli ist im "Fisch" gelandet, der restliche Pulli im orangenen Elefanten - und der hängt noch ziemlich durch. Da muss ich morgen noch mal los, momentan ist auch nix mehr an Stoffschnipseln in meiner Sammeltüte...

Aber ansonsten bin ich eigentlich ganz zufrieden. Sie sehen alle aus wie Elefanten, und die Nummer 3 wird sich sicherlich auch noch recht schnell zusamennähen lassen. Wenn alle gestopft sind, gibt's eine Runde Ohren annähen und Augen sticken - und dann reicht's erst mal, glaube ich. Man kriegt bei so einer Reienproduktion zwar eine gewisse Routine, aber manchmal auch ein bißchen das Gähnen...;)

1761526555_StatusKopie.jpg.3882fdef9eea93e9147a4116b53c484f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die sind ja Supersüß und man kann so schön damit Reste Aufbrauchen!!

 

Darf ich den Schnitt von dir übernehmen?

 

Die würde ich gerne auch ausprobieren!!!

 

Gruß Martina

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...