Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Sign in to follow this  
Stickelfe

Brush-Out Kit f. Stickmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

 

habt Ihr schon das neue Brush-Out Kit gesehen, hört sich interessant an, also nicht mit Wollgarn sticken, sondern einen Wollfaden mitlaufen lassen. Weiss jemand was dieses Set kostet? Eine neue Cd mit 100 geeigneten Stickmustern gibt es auch.

 

Grüße

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Häh, wat is los?

Das hab ich ja noch gar nicht gehört, wo kann man das denn ansehen? Muss ich unbedingt sehen, wo gibt es das bitte? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zimtstern,

ja genau das meine ich, gibt es aber auch auf der Deutschen Janome Seite unter Sonderzubehör.

 

Grüße

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Brigitte,

wollte Dich gerade anmailen, ob DU den Preis kennst??? *grins*, kann ich mir ja jetzt sparen.

Habe auch auf den Janome-Seite diesen Artikel gesehen und vermisse eine Preisliste. Habe heute morgen Heimann angemailt, ob sie eine Preisliste haben, aber, ich glaube, Herr Heimann ist jetzt in Urlaub, da wird die Antwort wohl etwas länger dauern. Schade.

Überhaupt sind da auch ein paar Füßchen, die ich interessant finde, nur....... wo erfährt man den Preis?

Einen schönen Tag wünscht Biggi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, Lena,

einen habe ich schon gefunden. Werde mich heute abend nochmal in Ruhe umsehen.

Jaja, wenn wir Dich nicht hätten. Bin immer wieder überrascht, was Du da alles weißt und findest.

Tschüss Biggi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe dieses Kid nun gesehen und fotoknipst.

Viele Grüße

Anne

 

und ich habe es nun ausprobiert und bin begeistert. Habe ganz normale Mohairwolle genommen, die *frau* auch zum stricken verwendet. Ganz vorsichtig habe ich angefangen zu sticken, da ich immer gedacht habe, die Wolle würde sich jeden Moment verheddern, weil sie doch sehr dick ist. Hatte leider keine andere, aber es hat alles super geklappt. Gestickt habe ich mit normalem Stickgarn, der Wollfaden wird immer mit gezogen und genau darauf gestickt.

Da die Wolle nur nebenbei abläuft, können sich auch keine Wollreste in die Spannungsscheiben der Maschine setzen. Das Problem entsteht ja, beim direktem sticken mit Wollstickgarnen.

 

Sehr einfach kann man mit jedem Digitalisierungsprogramm für diese Art der Stickerei selbst Motive entwerfen. Die Fläche welche mit dem Flauscheffekt belegt werden soll, wird nicht mit Stichen ausgefüllt. Einfach die Fläche mit Geradstichen von unten schräg nach oben belegen, einige mm daneben eine zweite Linie und immer so weiter bis die Fläche belegt ist.

 

Versuche mal ein Foto der Stickerei hochzuladen.

 

Grüße

Brigitte

Teddy.jpg.0fbda2ffa025d9b071de8f1462b69cd6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Das finde ich ja toll, das passt wohl nur auf die Janome,

oder könnte man es evtl. bei Brother auch brauchen?

 

Es Grüessli Heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidi,

 

rein theoretisch, könnte man mit jeder Maschine auf diese Art Wollgarn verarbeiten. Einen zweiten Stift für die Garnrolle ist doch bei allen Maschinen vorhanden. Der Wollfaden läuft ja aussen rum, nun benötigt man nur noch eine Vorrichtung wo der Wollfaden durchgeführt wird. Bei der Janome wird ein kleines Plastikteilchen mit 2 kleinen Röhren, oben etwas breiter und nach unten schmal auslaufend, auf die Nadelschraube aufgesteckt. Auf meine Pfaff passt dieses Teil nicht, da die Schraube zu dick ist, um dieses Plastikteil aufzustecken. Müsste *frau* sich was einfallen lassen.

 

Grüße

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Brigitte,

mußte Du als Muster einen Teddy sticken*grins*. Jetzt brauche ich das Teil natürlich sofort*füßchenstampf*. Und das jetzt vor dem Osterfest. Da dauert es doch sooooooooooo lange, bis das geliefert wird*schluchz*.

Nein, wirklich, Deine Beschreibung klingt gut. Werde ich also meiner kleiner Janome ein solches Teil spendieren.

Habe ja nur Deinen Erfolgsbericht abgewartet.

Ein schönes Osterfest wünscht

Biggi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe gerade die Artikel über brush-out gelesen. Ist das das wie punshen?

 

 

Gruß Charlotte

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

habe gerade die Artikel über brush-out gelesen. Ist das das wie punshen?

Gruß Charlotte

 

Hallo Charlotte,

 

ja Du hast recht, es gibt doch so Stickbilder zum punchen mit der Hand. Das Ergebnis ist dem sehr ähnlich.

 

Grüße

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, Brigitte,

mußte Du als Muster einen Teddy sticken*grins*. Jetzt brauche ich das Teil natürlich sofort*füßchenstampf*.Biggi

 

Hi Biggi,

 

konnte doch nicht wissen, dass Du heiß auf Teddys bist. Wenn ich das gewußt hätte, naja dann hätte ich natürlich eine Giraffe oder ein Pferd gestickt. Aber so richtig konnte ich mir die Motive weder in blau, noch in rot vorstellen *lach* habe auf die Schnelle keine anderen Farben gefunden.

 

Grüße

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, Brigitte,

bei Teddybären bekomme ich Träumeäuglein, hast doch bei mir genug Teddys sitzen gesehen.

Hoffe, Du führst mir bei Deinem nächsten Besuch mal das Brush Out Kit vor (*grins*, ob ich so lange warten kann??????)

Werde am Dienstag mal bei Heimann anrufen und bestellen.

War der Teddy von der CD?

Einen schönen Abend wünscht

Biggi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

was kostet denn jetzt das Set???

Hab im Netz noch keinen Preis gefunden.

Und für die CD mit den Mustern hab ich auch noch keine Preis gefunden :confused:

 

Lieben Gruß Paula :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Nachdem dieses set nun schon einige Zeit bei mir angekommen ist , wollte ich heute mal testen.

 

Aber irgendwie bin ich nicht weiter gekommen.

Ich weiss nicht genau , was falsch läuft , aber der mitlaufende Wollfaden

geht seine eigenen Wege.

 

kann es sein dass es nicht funktioniert , weil bei meiner Brother SG 3000D

noch das alte Stickfüsschen mit der grossen Öffnung ist, und die Wolle

so zuwenig führung hat?

 

Ich bin mir auch nicht ganz sicher ob ich an Anfang alles richtig mache.

 

Wer kann mir weiterhelfen?

 

Vielen Dank schon mal.

 

Es Grüessli Heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidi,

 

das große Loch im Stickfüßchen wird es wohl sein. Ich hatte das Set bei meiner Janome. Habs zwar nur 1 x probiert - hat aber prima geklappt.

 

Bei diesem Set muß ein anderer Stickfuß dabei sein - dieser hat nur ein kleines Loch und da muß das Garn durch. Hast Du auch die klene schwarze Garnführung aufgesteckt?

 

Wünsche dir viel Spaß beim Sticken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike

 

es war wirklich die grosse Öffnung am Stickfuss.

 

da dieses Plastikteil vom Set nicht an die Brother Maschine passt,

habe ich es kurzerhand festgebunden

 

und siehe da es hat geklappt.

 

Es Grüessli Heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Idee - das mit dem festbinden :D

 

Hauptsache es funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.