Jump to content

Partner

Addi oder Knit picks?


minka

Recommended Posts

Ich habe mich in einem gutsortierten Wollgeschäft nach den Knit Picks mit den austauschbaren Spitzen erkundigt.

Die Inhaberin hat diese nicht im Sortiment lässt aber z.Z. Alternativen von Addi testen. Sie hat von einigen ihrer Kundinnen gehört, dass die Übergänge bei den Knit Picks nicht immer ganz glatt sind und somit die Wolle hängen bleibt.

Wer kann berichten?

 

 

Anne

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • minka

    3

  • ma-san

    2

  • shelly_1

    1

  • Tuxina

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Anne,

 

wenn sie richtig fest verschraubt sind dann gibt es bei meinen Knitpicks keinen Übergang. Wenn sie sich lockern dann entsteht ein Ritz und die Wolle bleibt hängen aber das kommt selten vor.

 

Ich kenne die Addi nur vom sehen und zumindest rein optisch sind die Knitpicks soooooo *zeig* viel schöner.

Link to comment
Share on other sites

Hallo :)

ich nutze auch Knit picks und eine Nadel vom Set ist tatsächlich "fehlerhaft". Die hat einen kleinen Ritz zwischen dem Holz und Metallaufsatz.

 

Gruß

Kathy

Link to comment
Share on other sites

Ich habe beides und muß sagen, dass jede ihre Vorzüge hat.

Die Knit Picks haben halt den Vorteil, dass man mit 3 Seilen und den Spitzenstärken, die man braucht, hinkommt und bunter sind sie auf jeden Fall auch.

Für die Bambus-Addis sprechen aus meiner Sicht ihre unglaubliche Leichtigkeit und auch die helle Holzfarbe. Denn so schön das Bunte ist, wenn man dunkle Wolle strickt und das Licht nicht so sehr hell (Stichwort Fernsehn), dann sind helle Nadeln einfach vorteilhafter.

LG

ma-san

Link to comment
Share on other sites

Ich habe beides und muß sagen, dass jede ihre Vorzüge hat.

Die Knit Picks haben halt den Vorteil, dass man mit 3 Seilen und den Spitzenstärken, die man braucht, hinkommt und bunter sind sie auf jeden Fall auch.

Für die Bambus-Addis sprechen aus meiner Sicht ihre unglaubliche Leichtigkeit und auch die helle Holzfarbe. Denn so schön das Bunte ist, wenn man dunkle Wolle strickt und das Licht nicht so sehr hell (Stichwort Fernsehn), dann sind helle Nadeln einfach vorteilhafter.

LG

ma-san

 

Von Addi gibt es jetzt auch dieses Set. Ein "kleiner Koffer" mit 3 Seilen und 10 auswechselbaren Spitzen aus Metall.

 

Anne

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe bisher nur 2 Nadeln und Seile und bin bis jetzt seeeeeeeeehr zufrieden. So schön leichte Nadeln, nichts verbiegt sich (die Bambusnadeln habe ich immer verbogen) und der Übergang ist schön glatt. Außerdem gefällt mir die dünnere Spitze (bilde mir ein, damit schneller stricken zu können).

Denn so schön das Bunte ist, wenn man dunkle Wolle strickt und das Licht nicht so sehr hell (Stichwort Fernsehn), dann sind helle Nadeln einfach vorteilhafter.

stimmt, bei dunkler Wolle hatte ich auch Probleme. Aber das ist der einzige Negativpunkt (für mich).

 

Gruss,

Doris

Link to comment
Share on other sites

Hallo :-)

Die AddiClicks hatte ich noch nicht in der Hand, kann also nur etwas zu den KnitPicks (jetzt KnitPro) sagen. Die Metallversion habe ich schon recht lange (noch als AustermannBox gekauft) und bin sehr zufrieden damit. Die hölzernen kamen als Weihnachtsedition im Dezember dazu. Auch hier bin ich ihn und weg. Manchmal, bei mir wenn ich Runden mit schweren Stücken stricke, dröselt sich die Schraubverbindung etwas auf. Ist aber kein Problem, man kann dann einfach wieder zudrehen wenn man die reingerutschte Masche herausgeschoben hat.

Was mich von den Addis abgehalten hat ist die Tatsache, dass ich einige Addi-Nadeln zum Spitzen stricken habe die gelinde gesagt stinken wenn man sie eine Weile nicht benutzt. Ob das auch der Fall bei den clicks ist weiß ich natürlich nicht. (Bin ja aber auch versorgt*g*) Der Vorteil soll aber sein, dass sich durch das click-System die Nadeln nicht vom Seil lösen können (wobei ich mich frage wie es auf Dauer aussieht wenn man die Nadeln öfter mal umsteckt, nutzt sich der Nubsi da nicht ab????)

Falls Du bei ravelry bist schau dich doch mal um welche Meinungen es dort dazu gibt:o

 

Liebe Grüße,

Stille

Link to comment
Share on other sites

stimmt, bei dunkler Wolle hatte ich auch Probleme. Aber das ist der einzige Negativpunkt (für mich).

 

Bisherfür mich auch. Denn schön spitz finde ich sie eigentlich alle beide.

LG

ma-san

Link to comment
Share on other sites

Gestern habe ich mir Rundstricknadeln gekauft. Einmal Knit(Holz) und einmal

Addi(Metall). Beide sind schön spitz, also für Lochmuster bestens geeignet.

Es war doch eine Überraschung, die Nadeln aus Metall sind mir ja bestens bekannt aber die Holznadeln sind ein Traum. Dies ist für mich ein völlig neues Strickgefühl. Leicht, liegend angenehm schmeichelnd in der Hand - kein Klappergeräusch mehr. Ich habe meinen Favorit gefunden. Dies sind sicher nicht meine Letzten dieser Marke.

PS: Wichtig war mir auch, dass ich die Nadeln bei einem Fachgeschäft in der Nähe kaufen konnte, sollte es Probleme geben ist dies dann doch einfacher.

 

Gruß

Anne

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...