Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

peterle

Update auf vbulletin 3.8.1

Recommended Posts

Der erste Schritt ist getan, unser Forum läuft jetzt auf 3.81.

Es werden in den nächsten Wochen noch diverse Änderungen, die wir an der Originalsoftware gemacht haben, an die neue Version angepasst.

Dafür werden aber nur noch kleine bis gar keine Auszeiten nötig sein.

Eventuell wird eine Einstellung oder Ansicht kurzzeitig nicht erreichbar sein oder Fehler produzieren.

 

vielen Dank für euer Verständnis und eure Geduld.

 

Was ist jetzt neu in 3.81?

 

Diskussionen in Interessengemeinschaften (IGs)

 

  • Beiträge in Interessengemeinschaften (IGs) werden wie Themen im Forum in sogenannten Diskussionen dargestellt.
  • Diskussionen sind sortierbar nach Autor, Antwort oder dem letztem Beitrag.
  • Diskussionen können durch eine Volltextsuche über die Titel gefiltert werden.
  • Diskussionen können mit der bekannten Inline-Moderation verwaltet werden.
  • Diskussionen können mittels Datenbank- oder Cookie-Methoden als gelesen markiert werden. Ein Link zum ersten ungelesenen Beitrag ist vorhanden.
  • Benutzer können Diskussionen abonnieren und bekommen E-Mail-Benachrichtigungen, wenn neue Beiträge geschrieben wurden.
  • Abonnierte Diskussionen werden im Benutzer-Kontrollzentrum aufgelistet.
  • Diskussionen können mit Lesezeichen auf Social Bookmark Sites (z.B. Digg, del.icio.us, etc.) gespeichert werden.
  • Neue Benutzergruppenrechte, um in jeder IG Diskussionen starten zu können.
  • Diskussionen sind auch ohne Javascript nutzbar.
  • Moderatoren können Beiträge einfach mittels AJAX-Unterstützung bearbeiten.
  • Beiträge in Diskussionen sind, wie bei einem Thema im Forum auch, jetzt in aufsteigender Reihenfolge angeordnet (neue Beiträge stehen also unten).
  • Gründer können ihre IGs so konfigurieren, dass nur sie selbst Diskussionen starten können.
  • Freizuschaltende und gelöschte Beiträge/Diskussionen finden Moderatoren an gewohnter Stelle im Benutzerkontrollzentrum.
  • Die Rechte für Moderatoren unterscheiden zwischen Diskussionen (in einer IG) und Themen (im Forum).
  • Beim Upgrade auf vBulletin 3.8.0 werden die bestehenden Nachrichten in IGs in einer Diskussion zusammengefasst.
  • Bei der Ansicht einer Diskussion werden Information über die IG (Benutzer, Bilder, etc.) nicht angezeigt, damit der Fokus auf der Diskussion liegt.

 

Änderungen bei Interessengemeinschaften (IGs)

  • Interessengemeinschaften werden mittels Datenbank- und Cookie-Methoden als gelesen markiert, wenn keine ungelesenen Nachrichten oder Diskussionen mehr vorhanden sind.
  • Alle Diskussionen einer IG können mittels AJAX-Unterstützung (kein Neuladen der Seite notwendig) als gelesen markiert werden.
  • Abonnierte IGs werden im Benutzerkontrollzentrum aufgelistet.
  • IGs können in Kategorien sortiert werden.
  • Die Kategorie einer IG wird in der Navigationsleiste, auf der Übersichtsseite aller IGs und in der IG selbst angezeigt.
  • Auf der neuen Startseite für Interessengemeinschaften werden die IGs des Benutzers (erstellt und beigetreten), neue IGs und eine zufällige IG angezeigt.
  • AJAX-unterstützte Navigation durch selbst erstellte IGs mit Anzeige aller wichtigen Informationen zu der IG (Benutzer, Moderation, Diskussionen und Nachrichten).
  • Wolkenansicht für Kategorien. Größer dargestellten Kategorien sind mehr IGs zugeordnet.
  • Kategorien können im Admin-Kontrollzentrum erstellt, gelöscht und zusammengefügt werden.
  • Beim Upgrade auf vBulletin 3.8.0 werden die bestehenden IGs einer Standardkategorie zugeordnet, die nach Belieben umbenannt werden kann.
  • Bestimmte IGs können über die Kategorien, die Wolkenansicht der Kategorien oder die erweiterte Suche angezeigt werden.
  • IGs kann jetzt ein Titelbild/Logo zugewiesen werden, das in der Liste aller IGs und der IG selbst angezeigt wird.
  • Im Profil der Benutzer wird das Titelbild der IGs angezeigt, denen ein Benutzer beigetreten ist.
  • In den Benutzergruppenrechten kann eingestellt werden, ob Titelbilder hochgeladen werden können, sie animiert sein dürfen und wie groß die Bilddatei sein kann.
  • Titelbilder können in der Datenbank oder im Dateisystem gespeichert werden.
  • Die Anzahl IGs, die ein Benutzer erstellen kann, ist limitierbar.
  • IGs können jetzt an einen anderen Benutzer übertragen werden, der der Übertragung zustimmen muss, bevor er zum neuen Besitzer der IG wird.
  • Moderatoren können mit den entsprechenden Rechten jede IG übertragen. Das ist nützlich, wenn der Gründer einer IG nicht mehr aktiv im Forum ist.

 

Änderungen bei Privaten Nachrichten

  • Eine Lesebestätigung wird automatisch verschickt, wenn auf eine Private Nachricht geantwortet wird.
  • Es gibt jetzt ein "Direkt antworten"-Feld für Private Nachrichten.
  • Private Nachrichten können nach Titel, Datum oder Absender sortiert werden.
  • Wenn sortiert, PNs sind wie folgt gruppiert:

      o Titel - Alphabetisch (A-H, I-P, Q-Z, 0-9 und andere) - Nicht-ASCII Zeichen werden mittels Transliteration gruppiert, wenn möglich.
      o Datum - Heute, Gestern, einzelne Namen der Tagen, Letzte Woche, 2 Wochen, Letzter Monat, Älter, etc.
      o Absender - Gruppiert nach Absender

    [*] Private Nachrichten können auch nach folgenden Kriterien gefiltert werden: Absender, Titel, bestimmter Zeitraum und ob eine Nachricht gelesen wurde.

    [*] Admins können für jede Benutzergruppe eine Zeitspanne definieren, in der eine bestimmte Anzahl an Nachrichten geschickt werden darf.

    [*] PNs können wie Beiträge über mehrere Seiten hinweg markiert werden, um dann bestimmte Aktionen für alle markierten PNs ausführen zu können (Verschieben, Löschen, Als gelesen markieren, etc.).

 

Privatsphäre im Profil

  • Mit den entsprechenden Rechten können Benutzer jetzt selbst bestimmen, welche Teile ihres Profils sichtbar sind und für welche Benutzer das der Fall ist. Die einstellbaren Bereiche sind:

      o Profilbild
      o Profilnachrichten
      o Kontaktinformation
      o Alben
      o Über mich
      o Freunde
      o Letzte Besucher
      o Interessengemeinschaften
      o Profilfeld-Kategorien, wenn vom Admin eingestellt ist, dass der Benutzer die Sichtbarkeit der Kategorie ändern darf.

    [*] Diese Bereiche können für folgende Benutzer sichtbar gemacht werden:


      Jeden
      Registrierte Benutzer
      Kontakte
      Freunde

 

Bilderalben

  • Bilder können jetzt von einem Album in ein anderes verschoben werden.
  • Das Titelbild eines Albums wird neu erzeugt, wenn das Titelbild verschoben wurde oder das Zielalbum kein Titelbild hat.
  • Die allgemeine Startseite für Alben zeigt kürzlich aktualisierte Alben an.

 

Lightbox

  • In der Lightbox-Ansicht können jetzt alle Bilder eines Beitrags angesehen werden.
  • Mit Navigationsschaltflächen kann man sich die einzelnen Bilder ansehen.

 

Und noch mehr....

  • Die Einstellungen für die Sicherheitsüberprüfung wurden vereinfacht. Für jede Benutzergruppe kann eingestellt werden, bei welchen Aktionen die Sicherheitsüberprüfung erfolgreich zu absolvieren ist.
  • Stichwörter können jetzt zusammengefügt und umbenannt werden. Die Themen werden automatisch mit diesen Änderungen aktualisiert.
  • Stichwörter können wie Beiträge über mehrere Seiten hinweg im Admin-Kontrollzentrum markiert werden, um dann bestimmte Aktionen für alle markierten Stichwörter ausführen zu können (Löschen oder Zusammenfügen).
  • Ein neuer Link im Footer kann auf Nutzungsbedingungen oder ein Impressum verweisen.
  • Über ein neues Menü namens "Community" im Navigationskasten sind Interessengemeinschaften, Bilder & Alben, Kontakte & Freund und die Benutzerliste erreichbar.
  • Im Benutzerkontrollzentrum werden gelöschte und zu moderierende Dinge zur besseren Übersicht in Menüs angezeigt.
  • Im Benutzerkontrollzentrum werden nur noch Links angezeigt, auf deren Seite ein Benutzer auch zugreifen darf.
  • Benutzer können jetzt mit entsprechender Rechteeinstellung die Miniaturansicht eines Anhangs sehen, auch wenn sie nicht auf das Vollbild zugreifen dürfen.
  • Verbessertes Filtern von RSS-Feeds, die als Themen ins Forum importiert werden. Phrasen können als Filter benutzt werden und es gibt die Möglichkeit, dass alle eingegebenen Wörter im Feed enthalten sein müssen, um damit ein neues Thema zu erstellen.
  • Verbessertes Vergleichen von Templates mit einer gespeicherten Version. Es wird weniger Platz benötigt, um Änderungen darzustellen. Zeilennummern werden angezeigt. Änderungen können mit einer frei zu wählenden Anzahl an ungeänderten Zeilen vor und nach der Änderung angezeigt werden.
  • Themenpräfixe können jetzt nur für bestimmte Benutzergruppen verfügbar gemacht werden.
  • Unterstützung des AntiSpam-Services von TypePad
  • AJAX-unterstützte Überprüfung der Verfügbarkeit eines Benutzernamens bei der Registrierung
  • Hinweis können jetzt so konfiguriert werden, dass Benutzer gelesene Hinweise ausblenden können.
  • Gespeicherte Änderungen von Beiträgen können im Admin-Kontrollzentrum gelöscht werden.
  • Die Forenregeln können auch außerhalb des Registrierungsvorgangs eingesehen werden.
  • Private Nachrichten können bei Missbrauch oder unpassenden Inhalten dem Admin gemeldet werden.
  • Abonnements in einem Ordner können mit einem Klick gelöscht werden.
  • AJAX-unterstütztes Ändern ist nun auch für Profilnachrichten, Bildkommentare und Nachrichten in Interessengemeinschaften verfügbar.
  • Hinweise können abhängig von der Zeitzone des Benutzers oder der Universalzeit (UTC) angezeigt werden.
  • Verbesserungen beim Ändern der Kontaktliste. Benutzer können nach beliebigen Zeichenketten gefiltert werden.

Die Listen stammen ursprünglich von hier:

vBulletin 3.8: Was ist neu? Was ist besser? Was ist anders? - vBulletin Germany Support Forum

Edited by peterle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, da scheinen ja jetzt einige interessante Features hinzugekommen zu sein.

Mal sehen, wie die alle auch sinnvoll genützt werden können :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, was mir sofort dazu einfällt ...wieder `ne Sache, die Ihr so "nebenbei" für das Forum macht, damit es gut und besser läuft.

Dafür ein dickes Dankeschön :)

 

Die Verbesserung lasse ich am besten im Gebrauch auf mich wirken...um diese Zeit ist mir das zuviel Text :rolleyes: Außerdem bin ich eher der praktische Typ.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ui, da scheinen ja jetzt einige interessante Features hinzugekommen zu sein.

Mal sehen, wie die alle auch sinnvoll genützt werden können :rolleyes:

 

Soll ich schon mal in die error-logs schauen, was Du alles wieder ausprobierst? :p

Viel Spaß beim Testen und wenn Du etwas findest, was Du für sinnvoll erachtest, lass es mich wissen. :bier:

 

Also, was mir sofort dazu einfällt ...wieder `ne Sache, die Ihr so "nebenbei" für das Forum macht, damit es gut und besser läuft.

 

Nebenbei ist gut ... ich sitze seit Wochen dran und es werden auch noch weitere werden. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soll ich schon mal in die error-logs schauen, was Du alles wieder ausprobierst? :p

 

Ooch ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diskussionen in Interessengemeinschaften (IGs)

 

  • Beiträge in Diskussionen sind, wie bei einem Thema im Forum auch, jetzt in aufsteigender Reihenfolge angeordnet (neue Beiträge stehen also unten).
  • Die Rechte für Moderatoren unterscheiden zwischen Diskussionen (in einer IG) und Themen (im Forum).

 

 

Bei den Beiträgen in den IGs werden aber keine "neuen Beiträge" angezeigt? ...

 

Wie kann ich als Moderator einer IG denn ein neues Thema (im Forum) erstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhm...zu 99% werde ich sicher erst als Letzte merken, wenn sich irgendwo etwas erneuert hat. Bis heute habe ich mich nichtmal mit dem neuen Profil richtig auseinandergesetzt :o

 

Dann noch "viel Spaß" und gute Nerven. :bier:

 

sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nebenbei ist gut ... ich sitze seit Wochen dran und es werden auch noch weitere werden. ;)

 

siiieeehste! ...deshalb hab ich dem "nebenbei" ja auch die Fähnchen verpasst ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
.... und das alles neben deinem Broterwerb.

Auf die Gefahr hin, gesteinigt zu werden:

Wäre es nicht sinnvoller, das in die Hände eines Fachmanns (= Informatiker mit Schwerpunkt Web Design) zu legen?

Der hat damit mehr Erfahrung und wird letztlich bessere Ergebnisse in weniger Zeit liefern (und vermutlich sogar weniger Kosten erzeugen, sofern der Auftrag ordentlich vereinbart wird)... :rolleyes:

Das wäre besser für Peters Laden, besser fürs Forum und schafft auch noch nen halben Arbeitsplatz :cool:

 

Meine Nähmaschine bring ich ja auch zum Fachmann und nicht zu Mister Minute - und wenn ich doch zu Mister Minute gehe und hinterher nicht zufrieden bin und es lange dauert, sagt jeder "siehste, hättste mal nen Fachmann rangelassen!" :rolleyes:

 

Tut mir leid - ich bin da einfach etwas zwiegespalten. Einerseits bin ich dankbar für das Forum und die Zeit, die Anne und Peter und soviele andere dahinein investieren - andererseits kann ich als Informatikerin die Wilderei in "meinen" Fischgründen ;) (allzuoft verbunden mit Pfusch aufgrund von mangelndem Wissen) einfach nicht gutheißen. Und ich bin sicher, Peter als Maschinenschrauber wird mich da verstehen.

(ICH würde mir übrigens nicht anmaßen, in einer Forensoftware rumzubasteln - ich bin Software-Ingenieur und habe ein anderes Fachgebiet. Ich würde einen Fachmann engagieren... meine Ausbildung (und die Tatsache, dass einer meiner Freunde professionelles Webdesign macht) sensibilisiert mich nämlich dahingehend, dass es auf diesem Gebiet Fachleute gibt, die das wesentlich besser können als ich. Und zwar nicht, weil ich so doof bin, sondern weil ich Respekt vor dem Können der Kollegen habe. Im Gegenzug fragt mein Kumpel mich um Rat, wenn es um Software-Engineering-Wissen geht :))

 

Grüße,

Benedicta

(vielleicht auch deshalb heute sensibel auf dem Gebiet, weil ich gestern ohne Vorwarnung meiner Nachbarin 4 Stunden lang erklären musste, wie man Emails schreibt... :eek:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

auch wenn ich nicht alles verstanden habe, was da so alles Neues auf uns zu kommt, ist mir schon klar, dass da wahnsinnig viel Arbeit hinter steckt.

 

Also auch von mir ein großes

Danke schön

 

Mit der Zeit, und wenn andere die Neuheiten nutzen, werde ich es auch kapieren und davon profitieren. Und zur Not bekomme ich ja Hilfe, da bin ich sicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf die Gefahr hin, gesteinigt zu werden: ...

 

Steinigungen und Gottesurteile haben wir schon vor ein paar Jahrhunderten abgeschafft. ;)

 

Wäre es nicht sinnvoller, das in die Hände eines Fachmanns (= Informatiker mit Schwerpunkt Web Design) zu legen?

Der hat damit mehr Erfahrung und wird letztlich bessere Ergebnisse in weniger Zeit liefern (und vermutlich sogar weniger Kosten erzeugen, sofern der Auftrag ordentlich vereinbart wird)... :rolleyes:

 

Du hast da vollkommen recht.

Das Problem liegt darin, daß wir wissen müßen, was wir wollen - das weiß man nur, wenn man sich selber intensiv Gedanken drüber macht und die Umsetzbarkeit prüft - und man schlecht jemanden bezahlen kann, sich für einen selbst über etwas Gedanken zu machen und dauerhaft weiter zu entwickeln, was für ihn nur ein Broterwerb ist.

 

Bei dem ein oder anderen Teil hier, wäre ich sehr froh, wenn ich jemanden gefunden hätte, der es für mich gemacht hätte.

Leider war das dann bei einem etwas schwierig und nicht aufwärtskompatibel - dessen Navigation schleppen wir seit dem mit uns als Senfleiste rum und in einem anderen Fall, war aus persönlichen Gründen einfach nicht die Zeit da, es letztlich zu Ende zu bringen - dies hat aber trotzdem sehr gute Anregungen gegeben, auf die ich in keinem Falle verzichten möchte.

Eine dritte Anfrage brachte den Vorschlag, dieses komische vbulletin wegzuwerfen und "mal eben" ein neues Forum zu schreiben ... das habe ich dann mal kommentarlos hingenommen.

 

Letztlich haben uns diese ganzen Diskussionen und die Warterei auf alles Mögliche ca. ein Jahr gekostet.

(Hätte ich direkt alles selbst gemacht, wären meine Nerven deutlich geschont gewesen und wir hätte nur einen Bruchteil der Zeit gebraucht.)

 

Nichtsdestoweniger hat es so, wie es gelaufen ist, viele Anregungen gegeben und wir sind jedem dankbar, der sich einbringt oder einbringen möchte, also

soll diese Stellungnahme jetzt keinen davon abhalten seine Hilfe anzubieten, die wir auch gerne versuchen wollen bedarfsgerecht zu entlohnen.

Man sollte sich das Ganze nur nicht zu einfach vorstellen und eine gehörig große Tüte Enthusiasmus mitbringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leider war das dann bei einem etwas schwierig und nicht aufwärtskompatibel - dessen Navigation schleppen wir seit dem mit uns als Senfleiste rum und in einem anderen Fall, war aus persönlichen Gründen einfach nicht die Zeit da, es letztlich zu Ende zu bringen - dies hat aber trotzdem sehr gute Anregungen gegeben, auf die ich in keinem Falle verzichten möchte.

Eine dritte Anfrage brachte den Vorschlag, dieses komische vbulletin wegzuwerfen und "mal eben" ein neues Forum zu schreiben ... das habe ich dann mal kommentarlos hingenommen.

Naja, du weißt ja... es gibt Fachleute und solche die sich dafür halten :rolleyes:

Gerade im Computerbereich ist es auch wirklich nicht einfach die Spreu vom Weizen zu trennen, weil sich jedes Erstsemester für nen Computergott hält... die Demut kommt in meinem Fach erst mit der Erfahrung, denn je mehr man lernt desto mehr versteht man, WIEVIEL es da noch darüber hinaus zu wissen gibt.

Ich hatte ja auch mit Anne im Dezember mal drüber geredet - leider hab ich das dann im Sande verlaufen lassen, weil durch meinen Rechnercrash landunter war *meaculpa*

 

Ich drück die Daumen für die noch folgenden Updates :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte ja auch mit Anne im Dezember mal drüber geredet - leider hab ich das dann im Sande verlaufen lassen, weil durch meinen Rechnercrash landunter war *meaculpa*

 

Du kannst doch nichts dafür, daß dein Rechner kaputt geht. Nimm es Dir also bitte nicht zu Herzen und aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Vielleicht klappt die Vermittlung ja noch und es wird das ein oder andere einfacher.

Ich gebe die Hoffnung da nicht auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peterle,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für die viele Arbeit und Mühe , die Du/ihr für das Forum und somit für uns alle auf euch nehmt.

Ich frage mich manchmal, wann schlaft ihr eigentlich? Job, Familie, eigene Interessen und das Forum. Alle Achtung! Soviel Energie hab ich nämlich nicht.:o

 

:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

.... DANKESCHÖN! für euren Einsatz ... m.E. ist dieses Forum einfach einzigartig - u ich sehe mich total bestätigt!

 

Ich wünsche Euch maximal positive Resonanz, u Freude am Erfolg!

Wirklich eine super Leistung, die ihr regelmäßig bringt - nochmals danke!!!

 

LG, new-sew

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei den Beiträgen in den IGs werden aber keine "neuen Beiträge" angezeigt? ...

 

Sollten die das denn?

 

Wie kann ich als Moderator einer IG denn ein neues Thema (im Forum) erstellen?

 

Auf der Hauptseite einer IG gibt es einen Link Neue Diskussion erstellen - einfach draufklickern. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.