Jump to content

Partner

Brother 700e lockere und stramme Maschen?!


kuschelreich

Recommended Posts

Hallo,

 

jetzt versuche ich es hier nochmal:

Problem1:

bin etwas ratsam. Jetzt habe ich es endlich geschafft meine Eigenkreation auf die Maschine zu bekommen und JA! Sie fängt sogar an zu sticken, aber: an manchen Stellen sieht es aus, als wäre der Faden zu stramm und an manchen Stellen als wäre er zu locker also da stehen richtig die Maschen etwas hoch.

Ich weiß, dass die Maschine das selbst erkennen sollte aber das ging gar nicht.( Fadenriss und viel zu stramm) habe es dann reguliert von 4.0. auf 1.8 hab versucht ein Foto zu machen aber konnte da sieht man es irgendwie nicht.

 

In dem Handbuch steht ja leider auch nur, dass man hier und da was einstellen kann. Aber leider steht nirgends welche Einstellungen man wie verändern sollte, bei einem bestimmten Problem.

 

Problem2:

welche Stcikart benutzt man wofür? Ich bin da leider zu blöd. Wann Füllstich, wann satinstich, etc?? Kann mich jemand aufklären?

 

Problem3:

wie kann ich bei Schriften einstellen, dass die Stickrichtung varieren soll? Ich habe das Im Programm gefunden aber es hat sich nichts geändert?! Hm, wie macht Ihr das?

 

Problem4:

gibt es jemand mit der Maschine in HH? was nimmst Du für eine Unterichtsstunde?

 

 

Problem5:

Wieso hat die Maschine solche schwierigkeiten mit selbst hergestellten Mustern z.B. schriften, einfache Grafiken wie eine Krone? und die gekauften oder schon vorprogr. Muster stickt die Maschine einwandfrei?

 

Damit hat sie seit gestern auch einen Namen .Else!

Ich sag immer zu meinem mann die Else will schon wieder nicht ;-))lach:rolleyes:

 

 

Bitte bitte antworten...... Liebe Grüße aus Hamburg

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • kuschelreich

    3

  • lore48

    2

  • Gisela Becker

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hallo,

du hast kein Problem mit deiner Maschine, sondern mit dem Digitalisieren von Mustern. Ich habe auch eine Brother und wohne in Hamburg und komme wunderbar mit ihr zurecht, aber von Digitalisieren habe ich keine Ahnung und könnte dir nicht helfen. In Lübeck wird gerade von Rezima ein Digitalisierungskurs für Embird organisiert, das könnte für dich interessant sein. Auch wenn es ein anderes Programm ist, lernst du doch die Grundlagen, wie man digitalisert.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

aber die Schriften sind ja aus der Software. Muß man die dann noch bearbeiten? die müßte die maschine doch so verarbeiten können....

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne mich mit deiner Software nicht aus, ich nutze Embird und da kann ich die Schriften automatisch digitalisieren und sticken, aber auch da ist einiges zu beachten. Wichtig ist z.B. die Schriftgröße, ganz kleine Schriften kann die Maschine nicht sauber sticken. Deine Maschine scheint tadellos zu arbeiten, du brauchst Unterstützung bei der Software.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

aber die Schriften sind ja aus der Software. Muß man die dann noch bearbeiten? die müßte die maschine doch so verarbeiten können....

Hallo,

die Maschine kann die Schriften die vorgegeben sind auch verarbeiten.

Dazu muß sie die Standarteinstellung haben. Hast Du ein Vlies unter gelegt?

Manchmal hilft auch noch Avalon oder ähnliches wasserlösliches Material drüber zu legen. In vorgegebenen Schriften kannst Du die Stickrichtung nicht ändern. Du kannst aber die einzelnen Buchstaben schräg stellen oder drehen.

Schriften unter 1cm sind sehr schlecht zu sticken.

Also auf ein NEUES:)

 

Gruß Gisela

Link to comment
Share on other sites

hallo gisela,

ich habe gerdade schon gemerkt dass ich die schrift besser als Bitmap laden kann, dann kann ich auch die stickrichtung variabel einstellen.

 

Ja, vlies habe ich genommen.bin jetzt aber auf klebevlies umgestiegen. Hatte bisher nie eingegeben mit welchem Faden ich sticke. Das hat auch etwas gebracht.

 

Mannomann was man alles beachten muß.

Trotzdem finde ich dass sie noch sehr eng stickt. Hast Du das auch nachreguliert? Ich wüßte gar nicht wo ich das in der Software einstellen könnte. Das geht doch nur bei der Maschine, oder??

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...