Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Nähen lernen auch zu Hause im Selbststudium möglich?


Recommended Posts

NA dann mal herzliches Glückwunsch:D siehste geht doch und man ist stolz wie Bolle (wer immer das ist) über alles was man hinbekommen hat;)

 

Gibt es schon Fotos?:p

 

edit* gerade gesehen-ist doch prima geworden-mein erstes Kleidungsstück war lange nicht so schön:o und deine Kleine ist ja echt Zucker:)

Edited by ~*Jenny*~
Link to post
Share on other sites
  • Replies 31
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hey,

super!

Dieser Ansatz: Mit jedem Teil lern ich etwas dazu

ist klasse. So überfordert man sich nicht und der Weg bleibt spannend und befriedigend!

Ich mach das auch so und eine alte und erfahrene Verkäuferin bei Karstadt hat das auch mal so gesagt. (Naja, und noch viele andere ;))

Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Nähkurs gemacht, in dem ich die Arbeit mit dem Schnitt, den Sinn von Paßzeichen und die Vorteile von Reihgarn kennengelernt habe. :D

 

Damit bin ich schonmal gut ausgerüstet.

 

Den Rest mache ich alleine mit dem Burda Nähbuch, den Farbenmix Anleitungen, die wirklich super verständlich sind, und dem Forum hier. Und es klappt ganz gut, immerhin habe ich für mich schon eine Walkjacke und einen Wollrock genäht, die toll geworden sind.

 

So ganz perfekt ist es nicht, aber ich bin eine schlimme Pefektionistin und bin sowieso nie mit mir zufrieden. :eek::rolleyes: Ich werde aber sicher irgendwann nochmal einen aufbauenden Kurs machen.

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir auch alles selber beigebracht! In der Hauptschule hatten wir wohl Handarbeitsuntericht und nähten auch an Maschinen aber das kann mann vergessen!

Ich bin der meinung mann kann sich das nähen selber aneignen, wenn man viel gedult und Lust hat, auch wenn manchmal Kleidungsstücke in die Tonne geflogen sind bei mir am Anfang!

Wenn ich heute mal nicht weiter komme frage ich hier im Forum nach und da wird mir immer super geholfen!

Was ich auch gemerkt habe ist Nähte bügeln sehr wichtig! das hatte ich am anfang nie gemacht! jetzt steht das Bügeleisen immer bei mir bereit wenn ich nähe!;)

 

Also versuch es einfach ohne Kurs!

Du hast ja auch schon die ersten nähversuche gut hinter dich gebracht!:D

:schneider::buegeln:

Link to post
Share on other sites

Das ist ein wichtiger Leitsatz!

 

Gut gebügelt ist halb genäht!

 

Ich nähe immer mehrere Nähte, die nicht von einander abhängig sind und bügele die dann in einem Rutsch (und oft die andere Bügelwäsche mit) damit das Heizen lohnt. BEsonders bei Säumen klappt alles viel leichter, wenn man sorgfältig bügelt.

 

LG Rita

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

ich finde es auch toll, dass Du Dich entschieden hast, selber zu nähen. Wenn man das heutzutage erwähnt fallen den meisten komischerweise die Augen uas dem Kopf. Und Deine Tochter kann sich dann später mal etwas gabz Besonderes zum Geburtstag wünschen. Mein Sohn ist der Meinung man kann ja nun alles wieder reparieren. Und selbstgenähte Jacken haben den Vorteil,dass sie etwas aushalten. Die Nähte reißen nicht so schnell.

Auch wenn ich nähen kann, schaue ich mir gerne nähvideos an, obwohl die auf englisch sind. Vielleicht verstehts du es ja...

Gib mal bei google learn to sew with simplicity ein und du wirst zu einem 15minütigen nähvideos geleitet. Da wird das Nähen eines Kleides gezeigt. Ist super. Und in der Legende werden noch andere Nähvideos vorgeschlagen.

Viel Spaß beim Schauen und Nähen.

Liebe Grüße

annyulla

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.